Google Home

4,0
1,78 Mio. Rezensionen
100 Mio.+
Downloads
Altersfreigabe
USK ab 0 Jahren
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot

Über diese App

Mit der Google Home App kannst du Google Nest, Google Wifi, Google Home, Chromecasts und Tausende weitere kompatible Smart-Home-Produkte wie Lampen, Kameras und Thermostate einrichten, verwalten und steuern.

Du kannst das Licht einschalten, den Thermostat regeln und dich benachrichtigen lassen, wenn eine Person oder ein Paket vor deiner Haustür erkannt wird. Google Home wird unter Wear OS als Vorabversion verfügbar sein, da wir immer wieder neue Steuerelemente und Verbesserungen hinzufügen.

Dein Zuhause auf einen Blick.
Über den Tab „Zuhause“ lassen sich Dinge, die du besonders häufig tust, schneller erledigen – z. B. Musik abspielen oder das Licht dimmen, wenn der Filmabend beginnt. Nur ein- oder zweimal tippen und schon gehts los. Auf dem Tab „Feed“ hast du wichtige Ereignisse in deinem Zuhause an einem Ort im Blick. Hier findest du auch Optionen, mit denen du deine Geräte optimal nutzen und dein Smart Home weiter verbessern kannst.

Wenn du Abläufe erstellst, kannst du mit einem einfachen Sprachbefehl z. B. kompatible Lampen einschalten, den Wetterbericht abrufen oder die Nachrichten abspielen.

Du hast die Möglichkeit, alle aktiven Audio- und Videostreams deiner kompatiblen Smart-Home-Geräte auf einen Blick zu sehen, ihre Lautstärke zu ändern, zum nächsten Titel zu springen oder schnell die Lautsprecher zu wechseln.

Du siehst direkt, was zu Hause los ist.
Die Google Home App zeigt dir den Status deines Zuhauses und hält dich über alles auf dem Laufenden, was du möglicherweise verpasst hast. Du kannst jederzeit eine Zusammenfassung der letzten Ereignisse in deinem Zuhause aufrufen. Außerdem hast du die Möglichkeit, dich benachrichtigen zu lassen, wenn während deiner Abwesenheit etwas Wichtiges passiert.

Mit der Google Home App ist dein Nest Wifi und Google Wifi in wenigen Minuten eingerichtet. Du kannst Geschwindigkeitstests durchführen, ein Gastnetzwerk einrichten und dein WLAN-Passwort ganz einfach mit Freunden und Verwandten teilen. Und wenn deine Kinder zu lange online sind, lässt sich ihr WLAN-Zugang über die Jugendschutzeinstellungen ganz einfach pausieren. Du kannst Videokonferenzen und Gaming auf allen Geräten automatisch den Vorrang einräumen lassen oder festlegen, auf welchen Geräten sämtlicher Datenverkehr priorisiert werden soll. Du erhältst mehr Informationen zu deinem Netzwerk, etwa Details zur Fehlerbehebung bei einer schlechten Internetverbindung oder Benachrichtigungen zu neuen Geräten im Netzwerk.

Ein Zuhause braucht Privatsphäre.
Der Schutz deiner Privatsphäre beginnt mit einer der modernsten Sicherheitsinfrastrukturen der Welt, die direkt in alle Google-Produkte eingebunden ist. Sie sind also standardmäßig mit umfassenden Sicherheitsfunktionen ausgestattet. Mit den standardmäßigen Sicherheitsfunktionen deines Google-Kontos werden Bedrohungen automatisch erkannt und blockiert, noch bevor sie dich erreichen. Deine personenbezogenen Daten sind immer geschützt.

Mit unseren Datenschutztools behältst du die Kontrolle.
Du kannst Aktivitäten, Datenschutzeinstellungen, Informationen und persönliche Präferenzen für Google Assistant selbst verwalten. Deine Aktivitäten kannst du einsehen, manuell löschen oder automatisch löschen lassen. Deine Datenschutzeinstellungen für Google Assistant lassen sich per Sprachbefehl steuern. Beispielsweise kannst du „Wo kann ich meine Datenschutzeinstellungen ändern?“ fragen, um Antworten auf die häufigsten Fragen zu Datenschutz und Sicherheit zu erhalten.

Im Google Nest-Sicherheitscenter unter safety.google/nest findest du weitere Informationen dazu, wie wir deine Daten und deine Privatsphäre schützen.

* Einige Produkte und Funktionen sind eventuell nicht in allen Regionen verfügbar. Kompatible Geräte erforderlich.
Aktualisiert am
21.11.2022

Datensicherheit

Was die Sicherheit angeht, solltest du nachvollziehen, wie Entwickler deine Daten erheben und weitergeben. Die Datenschutz- und Sicherheitspraktiken können je nach Verwendung, Region und Alter des Nutzers variieren. Diese Informationen wurden vom Entwickler zur Verfügung gestellt und können jederzeit von ihm geändert werden.
Keine Daten werden mit Drittunternehmen oder -organisationen geteilt
Diese App kann die folgenden Datentypen erheben
Standort, Personenbezogene Daten und 6 andere
Daten werden bei der Übertragung verschlüsselt
Du kannst das Löschen der Daten beantragen
Unabhängige Sicherheitsüberprüfung

Bewertungen und Rezensionen

4,0
1,78 Mio. Rezensionen
Florian Baer
29. November 2022
Mir gefällt das Material You Redesign an sich sehr gut, es gibt neue Funktionen und die Abläufe wirken komplexer. Jedoch würde ich mir wünschen, dass meine Shelly-Thermometer die Temperatur in der App anzeigen würden, statt nur die Luftfeuchtigkeit. Bei Google Assistant Nachfrage kann mir das System ja auch die Temperatur ansagen. Weiterhin wäre es hilfreich die Reihenfolge der Geräte in der Favoritenansicht festlegen zu können.
6 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?
Gunnar McG
1. Dezember 2022
Ich benutze die Home-App auf diversen Androiden im Haushalt. Seit einigen Tagen sagt mir die App, wenn ich einen Ablauf starte (Sprachbefehl zu ein- und ausschalten smarter Geräte, in der Regel Lampen) "Ich kann diesen Ablauf nicht finden. Gehe zu den Ablauf-Einstellungen und verknüpfe neu". Leider bleibt das Ergebnis gleich. Die Geräte sind alle mit der Home-App verknüpft und lassen sich auch schalten, aber nicht über einen Ablauf. Ich bitte um Hilfe!
2 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?
Google LLC
1. Dezember 2022
Hallo Gunnar, danke dass du uns geschrieben hast. Wir bedauern diesen Umstand. Wir möchten dir gerne helfen, dafür bitten wir dich uns über dieses Formular https://goo.gle/32ekqMQ zu kontaktieren. Viele Grüße 🙂
Julian Hummel
25. November 2022
Anfangs war sie noch zu gebrauchen. Inzwischen ist sie einfach mies.Ich habe insgesamt 6 Nest Mini, zwei einzelne (Küche und Wohnzimmer) und zwei in jeweils eine Gruppe (Bad und Schlafzimmer)geschaltete. Es ist unmöglich,die Musik,die in der Küche läuft über die App im Schlafzimmer anzuschalten.Ab und zu funktioniert es aber dann kann ich die Wiedergabe in der Küche nicht beenden.Wenn's ganz dumm läuft kann ich die Musik gar nicht beenden, weder in der App noch am Gerät! Da hilft nur ausstecken
9 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?
Google LLC
26. November 2022
Das tut uns Leid das zu hören. Wir würden das gerne genauer mit dir durchgehen. Kontaktiere am besten unseren Support, damit wir dir weiterhelfen können https://goo.gle/32ekqMQ Grüße!

Neuigkeiten

In den nächsten Tagen führen wir die folgende Neuerung ein:

Eine Vorschauversion der Home App ist jetzt für Wear OS verfügbar.

Du kannst in der App eine Einladung anfordern, um die Funktionen von Google Home in der öffentlichen Vorschau auszuprobieren. Dazu gehören das neue Design der App, Favoriten, Automatisierungen und die neue Kamera.