Messages

4,3
9,04 Mio. Rezensionen
1 Mrd.+
Downloads
Altersfreigabe
USK ab 0 Jahren
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot

Über diese App

Messages von Google ist die offizielle Google-App für Textnachrichten über RCS (Rich Communication Services) mit SMS/MMS als Alternative. Du kannst damit in deinen Nachrichten noch mehr erledigen, zum Beispiel mit nur einem Tippen Kalendererinnerungen hinzufügen und schnelle Emoji-Antworten senden. Dank Spamschutz und Ende-zu-Ende-Verschlüsselung sind deine Unterhaltungen besser geschützt, sodass du dich ganz unbesorgt mit Personen und Unternehmen austauschen kannst, die dir wichtig sind – egal, welche Geräte sie nutzen.

Messages kann so viel mehr als Nachrichten senden und empfangen: Du siehst, wenn deine Freunde gerade schreiben oder ob sie deine Nachricht gelesen haben, du kannst Bilder und Videos in hoher Qualität mit ihnen teilen und du kannst einem Gruppenchat ganz einfach mehrere Personen hinzufügen.

Die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist ein Sicherheitsverfahren zum Schützen von Nachrichten. Deine Nachrichten und Anhänge können durch diese Verschlüsselung nicht eingesehen oder gelesen werden, auch nicht von Google oder Dritten.

Bei Verdacht auf Spam und bei unsicheren Websites erhältst du eine Warnung. Spam kannst du ganz einfach blockieren und melden und so mithelfen, unerwünschte und betrügerische Nachrichten zu stoppen.

Videos in hoher Qualität lassen sich direkt aus deiner Google Fotos-Galerie mit anderen teilen.

Möchtest du die Unterhaltung auf einem anderen Gerät fortsetzen? Kein Problem. Denn du kannst mit der Messages App von deinem Smartphone, deinem Computer, deinem Android-Tablet oder sogar von deiner Smartwatch aus mit deinen Freunden chatten.

Du hast gerade Zeit, eine Nachricht zu schreiben, möchtest sie aber jetzt noch nicht senden? Schreib sie trotzdem und leg dann fest, wann sie gesendet werden soll. So kannst du zum Beispiel Glückwunschnachrichten vorbereiten und dafür sorgen, dass sie genau zur richtigen Zeit gesendet werden.

Sende deine Nachrichten einfach über WLAN oder mobile Daten statt als SMS oder MMS und nutze mehr Chatfunktionen als je zuvor.

Wichtige Nachrichten, Bilder und Links kannst du markieren, damit du sie später leichter wiederfindest. Dabei musst du nicht durch lange Listen scrollen – du kannst einfach direkt nach markierten Nachrichten suchen.
Aktualisiert am
21.11.2022

Datensicherheit

Was die Sicherheit angeht, solltest du nachvollziehen, wie Entwickler deine Daten erheben und weitergeben. Die Datenschutz- und Sicherheitspraktiken können je nach Verwendung, Region und Alter des Nutzers variieren. Diese Informationen wurden vom Entwickler zur Verfügung gestellt und können jederzeit von ihm geändert werden.
Keine Daten werden mit Drittunternehmen oder -organisationen geteilt
Diese App kann die folgenden Datentypen erheben
Standort, Personenbezogene Daten und 8 andere
Daten werden bei der Übertragung verschlüsselt
Daten können nicht gelöscht werden
Unabhängige Sicherheitsüberprüfung

Bewertungen und Rezensionen

4,3
9,04 Mio. Rezensionen
ABEmoon
22. November 2022
Ich kann hier viele Bewertungen nur bestätigen, Nachrichten kommen beim Empfänger nicht oder nur gelegentlich an. Von 6 der gleichen Nachricht versendet, kommt manchmal eine an. Es gibt halt immer noch Menschen die ausschließlich SMS versenden und das müssen die Entwickler berücksichtigen!!! Also, kümmert euch auch um eure APP STIEFKINDER!!!!!!!! Nicht das Design sondern eine fehlerfreie Funktion ist wichtig.
39 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?
werwill daswissen
17. November 2022
Das neue Design war ihnen wichtig. Ach so luftig... Ja, die Tendenz geht weg von klaren Strukturen und Nachvolkziehbarkeit. Das symbolisiert das neue Symbol ganz gut: Sieht aus, als würde man immer etwas schielen. - Gratuliere. Und SMS müssen immer neu erfunden werden. Kontakte auch. Da haben sie es ja ähnlich gemacht. Ein funktionaler Unterschied ist mir nicht aufgefallen. Dasnist vermutlich gut so, denn es wird allgemein die Benutzung meist verschlimmbessert.
44 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?
Frank Frankowski
7. November 2022
*Früher* konnte man einfach eine SMS senden und wusste direkt, ob diese zumindest versandt wurde. Diese simple, bewährte und zuverlässige Möglichkeit wurde auf allen meinen Androiden durch dieses Machwerk zwangsersetzt. Hinweise, dass Nachrichten nicht gesendet wurden, erfolgen massiv verspätet. Das wäre aber kein Problem, wenn die Option, dass die Nachricht dann als SMS gesendet werden soll funktionsfähig wäre. Diese App tut also nicht, wofür sie eigentlich geschaffen wurde...
106 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?

Neuigkeiten

• Fehlerkorrekturen und Stabilitätsverbesserungen