Der Sprachforscher – Logopädie

Translate the description into English (United States) using Google Translate?Translate the description back to German (Germany)

Die App Der Sprachforscher wurde von Logopädinnen und Fachleuten aus Forschung und Lehre in Zusammenarbeit mit Eltern und Kindern entwickelt. Grundlage der App ist das Konzept der psycholinguistisch orientierten Phonologie Therapie. Das Üben mit der App unterstützt das Kind dabei, den SCH-Laut zu entdecken und zu festigen. Das geschieht einerseits durch das Bewusstmachen, welche Rolle die Sprechwerkzeuge beim Sprechen spielen. Das Kind wird spielerisch angeleitet, diese komplexen Vorgänge bei sich zu entdecken und bewusst zu erfahren (Fühlen und erforschen). Das genaue Hinhören ist ein zentraler Aspekt beim Erwerb eines Lauts. Eine hohe Inputfrequenz gibt dem Kind die Gelegenheit, das SCH von anderen Lauten zu differenzieren und als bedeutungsvoll zu erkennen. Dies ist eine Voraussetzung, den Laut auch korrekt produzieren zu können (Hören und erforschen).

Um die App nutzen zu können, ist es notwendig ein Abonnement abzuschließen.
- Die erste Woche kann gratis getestet werden.
- Wird das Abonnement nicht zumindest mindestens 24 Stunden vor Ablauf der Testphase gekündigt, so verlängert es sich automatisch.
- Alle Abonnements verlängern sich automatisch, wenn sie nicht mindestens 24 Stunden vor Ende des aktuellen Zeitraums gekündigt werden.
- Im Google Play Store kann das Abonnement verwaltet und die automatische Verlängerung deaktiviert werden.

Folgendes Abonnement steht zur Auswahl:
- 1-jähriges Abonnement für € 89,99

Die vielfältigen und abwechslungsreichen Übungen sind in eine erzählerische Rahmenhandlung eingebettet: Quitschquatsch, ein kuscheliger Außerirdischer vom fernen Planeten Schupiter, ist mit seinem Raumschiff auf der Erde abgestürzt. Er ist Forscher und möchte erfahren, wie die Menschen sprechen und er hat schon eine Menge herausgefunden. Das ist der Moment, in dem der Spieler/die Spielerin in die Geschichte einsteigt. Stolz präsentiert Quitschquatsch seine Ergebnisse und das Kind ist eingeladen, diese zu überprüfen und an sich selbst auszuprobieren (Fühlen und erforschen). Außerdem möchte Quitschquatsch sein Raumschiff reparieren (Hören und erforschen). Durch das Lösen von Aufgaben rund um den Laut SCH hilft das Kind mit, das Raumschiff zu planen und Roboter zu entwerfen (Laut- und Silben-Stufe). Mit Hilfe dieser Roboter wird Quitschquatsch später in der Lage sein, ganz viele SCH und S-Wörter bzw. Sätze nach Hause mitzunehmen (Wort- und Satzstufe). Eine weitere zentrale Figur ist Schorschi Schnaufi, die Lokomotive, die den Laut „SCH“ repräsentiert.

Die App Der Sprachforscher gibt es in zwei Varianten:
Der Sprachforscher – Logopädie wendet sich an Logopädinnen und andere Sprachförderkräfte mit therapeutischem Hintergrund und spezifischem Fachwissen zu Spracherwerb und dessen Problemen. Die App möchte Ihnen ein modernes Hilfsmittel in die Hand geben, das im Rahmen einer Therapie als zusätzliches Material eingesetzt werden kann. Der Sprachforscher – Kind ist für den Einsatz zuhause oder in Hort und Kindergarten gedacht.
Die Version für die Therapeutin/den Therapeuten unterscheidet sich von der Kind-Version durch folgende Merkmale:
• Keine Führung: alle Übungen sind von Beginn an zugänglich.
• Zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten bei Übungen im Raumschiff:
- Kontrast-Laute: neben S zusätzlich auch K und F einstellbar
- Lautposition: Anlaut, Auslaut, Inlaut wählbar
- Betonung: normale oder starke Betonung wählbar
• Zusätzliche Einstellungsmöglichkeit bei Geschichten und Reimen:
- Betonung: normale oder starke Betonung wählbar
• Die Auswertung der Therapieversion gibt einen detaillierten Überblick über die absolvierte Therapieeinheit, die Auswertung der Heimversion dient der Langzeitmotivation.
• Zusätzliche Übung zum Thema Übergeneralisierung
The app The language researcher was developed by speech therapists and experts from research and teaching in collaboration with parents and children. Basis of the app is the concept of psycholinguistically oriented phonology therapy. Practicing with the app helps the child to discover and consolidate the SCH sound. On the one hand, this happens through the awareness of which role the speech tools play in speaking. The child is instructed in a playful way to discover these complex processes and to experience them consciously (feeling and exploring). Listening carefully is a key aspect in the acquisition of a sound. A high input frequency gives the child the opportunity to differentiate the SCH from other sounds and to recognize it as meaningful. This is a prerequisite for being able to produce the sound correctly (listening and exploring).

In order to use the app, it is necessary to complete a subscription.
- The first week can be tested for free.
- If the subscription is not terminated at least 24 hours before the end of the trial period, it will be extended automatically.
- All subscriptions will renew automatically if they are not canceled at least 24 hours before the end of the current period.
- The Google Play Store can manage the subscription and disable automatic renewal.

The following subscription is available:
- 1-year subscription for € 89.99

The varied and varied exercises are embedded in a narrative framework: Quitschquatsch, a cuddly alien from the distant planet Schupiter, has crashed his spaceship on the ground. He is a researcher and wants to know how people speak and he has already found out a lot. That's when the player enters the story. Quitschquatsch proudly presents his results and the child is invited to review them and to try them out (feeling and exploring). In addition, Quitschquatsch wants to repair his spaceship (listening and exploring). By solving tasks around the sound SCH, the child helps to plan the spaceship and design robots (sound and syllable level). With the help of these robots Quitschquatsch will later be able to take a lot of SCH and S words or phrases home (word and sentence level). Another central figure is Schorschi Schnaufi, the locomotive that represents the sound "SCH".

The app The Language Researcher is available in two variants:
Speech Researcher - Speech Therapy is aimed at speech therapists with a therapeutic background and specific language acquisition skills and their problems. The app wants to give you a modern tool that can be used as an additional material in the context of a therapy. The Sprachforscher - Kind is intended for use at home or in kindergarten and kindergarten.
The version for the therapist differs from the child version by the following features:
• No guidance: all exercises are accessible from the beginning.
• Additional options for exercises in the spaceship:
  - Contrast sounds: in addition to S also K and F adjustable
  - Loudness: initial, final, input selectable
  - emphasis: normal or strong emphasis selectable
• Additional setting options for stories and rhymes:
  - emphasis: normal or strong emphasis selectable
• The evaluation of the therapy version gives a detailed overview of the completed therapy unit, the evaluation of the home version serves the long-term motivation.
• Additional exercise on overgeneralization
Read more
Collapse
Loading...

Additional Information

Updated
April 10, 2019
Size
50M
Installs
100+
Current Version
1.0.3
Requires Android
7.0 and up
Content Rating
Everyone
Permissions
Offered By
LIFEtool Solutions GmbH
Developer
LIFEtool gemeinnützige GmbH Hafenstraße 47-51, 4020 Linz, Austria
©2020 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.