Reviermanager - Die Überwachungskamera App

Translate the description into English (United States) using Google Translate?Translate the description back to German (Germany)

Der Reviermanager wurde in Österreich im Jahr 2014 von Jägern für Jäger entwickelt.
Jede einzelne Wildkamera wird vor Auslieferung an den Handel in Österreich getestet. Auf der SD-Karte finden Sie das dazugehörige Testfoto.
Die Wildkameras werden des weiteren in Österreich endgefertigt.

#SIM KARTE:
Beim „Reviermanager“ handelt es sich um eine Wildkamera, die über eine fix verbaute SIM-Karte sowie eine SD-Karte verfügt und Bilder in der Größe von 800×600 Pixel aufnimmt. Wird eine Bewegung erkannt und ein Bild „geschossen“, erfährt dies der Besitzer wenige Augenblicke später, indem er eine Mitteilung auf seinem Smartphone oder Tablet erhält.

# Sichere ÜBERTRAGUNG per APP:
Die Daten werden nicht wie bei anderen Wildkameras üblich in Form einer SMS oder MMS, sondern via GPRS an den Reviermanager Server und eine am Smartphone oder Tablet installierte App – übermittelt. Hierbei stellt sich die niedrige Auflösung der Bilder als Vorteil heraus, da diese hinsichtlich ihres Datenvolumens
auch bei schlechtem Handyempfang übermittelt werden können!

# WETTER:
Neben dem Bild stehen in der App auch interessante Informationen zur Verfügung,
etwa das Wetter zum Auslösezeitpunkt, die Temperatur, der Wind sowie Auf- und Untergang von Sonne und Mond. Besonders praktisch ist die Möglichkeit, die Kamera
via App von zu Hause aus auslösen zu können, etwa um sofort prüfen zu können, ob eine Fütterung oder eine Kirrung zu beschicken ist.

# Deine REVIER Karte:
Weiters kann man eine „Position setzen“, um die Kamera auf der digitalen (Revier-)Karte sichtbar zu machen, und mehrere Kameras mit der App organisieren. Sonstige POI können zusätzlich gesetzt werden, Hochstand, Kirrung etc...

# FILTER:
Die Aufnahmen können in Ordnern verwaltet und Notizen können hinzugefügt werden. Um bestimmte Aufnahmen rasch zu finden, gibt es eine Such- und Filterfunktion.

# FREUNDE:
Des Weiteren können Sie Ihre besten Aufnahmen Ihrer Jagdgemeinschaft zur Verfügung stellen, indem Sie Jagdkollegen in Ihr Revier als Freunde einladen!

# TAGS:
Deine Fotos können mit deinen eigenen oder vorgegebenen Schlagworten wie "Hirsch 1" versehen werden, und somit sehr einfach und rasch wieder gefunden werden.

# START:
Die Inbetriebnahme der Kamera gestaltet sich grundsätzlich einfach: Auspacken,
Batterien (8 Stück AA) einlegen, Antenne befestigen, einschalten, App am
Handy oder Tablet installieren, Kamera in der App hinzufügen – fertig.

#ZUBEHÖR:
Alle Zubehör Produkte findest du unter:
www.reviermanager.at

Solltest Sie vor dem Kauf noch Fragen haben rufen Sie uns doch einfach an, wir helfen gerne weiter.

Unsere Hotline erreichen Sie unter:
+43 6214 60199 (zum Ortstarif aus dem österr. Festnetz, Mobilfunk kann abweichen)
Montag bis Donnerstag von 08:30 bis 16:30 und am Freitag von 08:30 bis 12:30
The district manager was developed by hunters for hunters in Austria in 2014.
Every single game camera is tested before being delivered to retailers in Austria. On the SD card you will find the corresponding test photo.
The game cameras are further finished in Austria.

#SIM CARD:
The "district manager" is a game camera with a built-in SIM card and an SD card and takes pictures in the size of 800 × 600 pixels. If a movement is detected and a picture "shot", the owner learns this a few moments later, by receiving a message on his smartphone or tablet.

# Secure TRANSFER via APP:
The data is not transmitted in the form of an SMS or MMS, as is the case with other wildlife cameras, but via GPRS to the territory manager server and an app installed on a smartphone or tablet. In this case, the low resolution of the images turns out to be an advantage, since these in terms of their data volume
can be transmitted even with poor mobile phone reception!

# WEATHER:
In addition to the picture, interesting information is also available in the app,
For example, the weather at the time of the release, the temperature, the wind and the rise and fall of the sun and moon. Particularly practical is the possibility of the camera
via app from home to trigger, for example, to be able to check immediately whether a feeding or a kirrung is to feed.

# Your REVIER card:
Furthermore, one can "set a position" to make the camera visible on the digital (district) map and organize several cameras with the app. Other POI can be set additionally, Hochstand, Kirrung etc ...

# FILTER:
The recordings can be managed in folders and notes can be added. To find specific shots quickly, there is a search and filter function.

# FRIENDS:
Furthermore, you can make your best recordings available to your hunting community by inviting fellow hunters into your area as friends!

# TAGS:
Your photos can be tagged with your own or given keywords such as "Hirsch 1", and thus easily and quickly found again.

# BEGIN:
The commissioning of the camera is basically simple: unpack,
Insert batteries (8 pieces AA), fix antenna, switch on, app
Install mobile or tablet, add camera in the app - done.

#EQUIPMENT:
All accessories products can be found at:
www.reviermanager.at

If you have any questions before you buy, just give us a call and we'll be happy to help.

You can reach our hotline at:
+43 6214 60199 (at local rates from the Austrian landline, mobile may vary)
Monday to Thursday from 08:30 to 16:30 and on Friday from 08:30 to 12:30
Read more
Collapse
3.9
35 total
5
4
3
2
1
Loading…

Additional Information

Updated
August 12, 2019
Size
3.1M
Installs
5,000+
Current Version
2.2.0.2
Requires Android
4.1 and up
Content Rating
Everyone
Interactive Elements
Users Interact, Shares Info
Permissions
Offered By
Reviermanager
©2020 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.