Tasker Network Event Server

Alle Stufen
54
Beschreibung mit Google Übersetzer in die Sprache Deutsch (Deutschland) übersetzen?Beschreibung in die Sprache Englisch (Vereinigte Staaten) zurückübersetzen

TNES is a plugin that enables Tasker to trigger events when receiving messages over network. There are two ways to send messages to the plugin :
1) Sending an HTTP GET or POST to it : There is an HTTP server that can handle GET and POST requests on ressource "/" on port 8765. Variables of the POST can be filtered and transmited to Tasker as explains below.
2) Over then remote server http://thacthab.herokuapp.com : Go to this adress and register a free account. Then configure the plugin with both the login and the password you used for that account. You can send message via the website or by sending a GET or POST request to http://thacthab.herokuapp.com/broadcast . The GET or POST request MUST contains following variables :
- login : the login you used for the account
- pass : the password you used for your acount
- title : a title, actually just some text describing the message
- message : a message, can be simple text or a serialized JSON.
In this case, the plugin will consider following variables :
- senderName : its value will be equal to the login used to send the request.
- title : the title of the message
- message : the message.
- if message can be parsed as a JSON, then every attribute of it will be processed as variables.

The plugin will trigger the event if the variables contains in the message are not filtered. If at least one filter is evaluated as false, then the event is not triggered. Filters can be expressed when configuring an instance like this (one filter per line) :
variable
variable == value
variable != value

The filter "variable" means that variable should be present in the message, whatever its value.
The filter "variable == value" means that variable should be present in the message and that its value must be equal to "value".
The filter "variable == value" means that variable should be present in the message and that its value must be different from "value".

Every variable transmited via the network call will be translated into Tasker variable if the event is fired. The variable are named like this: %tpe_VARNAME, where VARNAME is the name of the variable in the network call, VARNAME is ALWAYS lower case so that the variable is local to the rule from the Tasker point of view.
TNES ist ein Plugin, Tasker ermöglicht, Ereignisse auslösen, wenn Empfangen von Nachrichten über das Netzwerk. Es gibt zwei Möglichkeiten, um Nachrichten an das Plugin zu senden:
1) Senden einer HTTP-GET oder POST, um es: Es gibt einen HTTP-Server, verarbeiten kann GET und POST-Anforderungen auf Ressource "/" auf Port 8765. Variablen des POST können gefiltert und Tasker transmited werden, wie erläutert unten.
2) Über anschließend Remote-Server http://thacthab.herokuapp.com: an diese Adresse gehen und registrieren Sie einen kostenlosen Account. Dann konfigurieren Sie das Plugin sowohl mit dem Benutzernamen und dem Passwort, das Sie für dieses Konto verwendet wird. Sie können Mitteilung über die Website oder per GET oder POST-Anforderung an http://thacthab.herokuapp.com/broadcast schicken. Die GET oder POST Anfrage MUST enthält folgende Variablen:
   - Anmeldung: Die Anmeldung für das Konto verwendet,
   - Übergeben: das Passwort, das Sie für Ihre acount verwendet
   - Titel: ein Titel, eigentlich einfach etwas Text der Nachricht beschreibt,
   - Message: eine Nachricht kann einfachen Text oder eine serialisierte JSON sein.
In diesem Fall wird das Plugin betrachten folgenden Variablen:
   - Sendername: sein Wert gleich der Anmeldung verwendet, um die Anforderung zu senden.
   - Titel: Der Titel der Nachricht
   - Message: die Botschaft.
   - Wenn die Nachricht als JSON analysiert werden, dann ist jede Attribut wird als Variable verarbeitet werden.

Das Plugin wird das Ereignis ausgelöst, wenn die Variablen enthält, in der Nachricht werden nicht gefiltert. Wenn mindestens eine Filter als falsch ausgewertet wird, wird das Ereignis nicht ausgelöst. Filter können bei der Konfiguration einer Instanz wie dieses (ein Filter pro Zeile) ausgedrückt werden:
Variable
variable == Wert
variable! = Wert

Der Filter "variable" bedeutet, dass Variable sollte in der Nachricht enthalten sein, unabhängig von dessen Wert.
Der Filter "Variable == Wert" bedeutet, dass Variable sollte in der Nachricht enthalten sein, und dass sein Wert muss gleich "Wert" zu sein.
Der Filter "Variable == Wert" bedeutet, dass Variable sollte in der Nachricht und dass sein Wert muss sich von "Wert" werden anwesend sein.

Jede Variable über das Netzwerk Call transmited werden in Tasker variable übersetzt, wenn das Ereignis ausgelöst werden. Die Variable sind wie dieses mit dem Namen:% tpe_VARNAME, wo VARNAME ist der Name der Variablen in der Netzanruf ist VARNAME IMMER Kleinschreibung, so dass die Variable ist lokal von der Regel von der Tasker Sicht.
Weitere Informationen
Minimieren
4,2
54 insgesamt
5
4
3
2
1
Wird geladen...

Neue Funktionen

Correct the problem with the HTTP server shuting down after a while. Service is now in foreground.
Weitere Informationen
Minimieren

Zusätzliche Informationen

Aktualisiert
12. Juni 2016
Größe
1,1M
Installationen
1.000+
Aktuelle Version
1.0.22
Erforderliche Android-Version
4.2 oder höher
Altersfreigabe
Berechtigungen
Angeboten von
TActHab
©2019 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerInterpretenImpressum|Standort: Vereinigte StaatenSprache: Deutsch
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.