Translate the description into English (United States) using Google Translate?Translate the description back to German (Germany)

Pflanzen kennen, botanische Familien und Gattungen auseinander halten, Artenkenntnis aufbauen und festigen – wer sich für Botanik eingehender interessiert, will über das reine Erkennen von Arten anhand der Blütenfarbe hinausgehen. Mit der Feldbotanik-App kann die eigene Artenkenntnis für 725 Arten mit insgesamt über 5000 Bildern trainiert werden.

Die Inhalte richten sich nach dem Prüfungsstoff der Botanik-Module der NABU naturgucker Akademie und der Zertifizierungskurse der Schweizerischen Botanischen Gesellschaft. Das Trainingsmodul erlaubt das Üben des eigenen Artenwissens, damit das Gelernte möglichst bleibend im Gedächtnis verankert wird. Die App soll dabei keine reellen Feldexkursionen ersetzen, sondern das Erlernen der Artenkenntnis digital ergänzen.

ARTENLISTE & PORTRÄTS

Es werden 725 Pflanzen aus der Schweiz und Deutschland porträtiert. Die Liste kann nach verschiedenen Zertifikatstufen gefiltert und nach wissenschaftlichen Namen oder Trivialnamen sortiert werden.

Das Artporträt enthält Angaben zur Morphologie und Wissenswertes zur Art, Synonyme, Familien- und Gattungsnamen sowie die Angabe, welchen Zertifikatstufen die Art angehört. Jede Art wird durch mindestens 4 Bilder visualisiert. Der Nutzer kann im Artporträt die Art als Favorit markieren oder eine Beobachtung zur Art anlegen.

BESTIMMEN

Ein dynamischer Multikriterienschlüssel erlaubt das Bestimmen der Pflanzen anhand einfacher Kombination von Merkmalen. Je besser die Art mit Merkmalen beschrieben werden kann, desto genauer ist die Bestimmung. Zur Bestimmung stehen über 70 Merkmale zur Größe, Blütenform, -Farbe, Blattform, Anordnung der Blätter u.v.m. zur Verfügung. Bei langem Klick erscheint ein Pop-up mit weiteren Informationen oder Beispielbildern zum entsprechenden Kriterium.

ARTENTRAINER

Das Herzstück der App ermöglicht das Verbessern der eigenen Artenkenntnis. Die Abfolge der Fragen basiert auf einem Algorithmus, der darauf abgestimmt ist, die Artenkenntnis zu verbessern und das Gelernte im Gedächtnis zu verankern.

Der Lernende kann zwischen zwei Fragemodulen wählen: bei der Multiple-Choice-Auswahl werden fünf Antwortoptionen so zusammengestellt, dass möglichst Arten mit ähnlichen Bestimmungskriterien in den Antwortmöglichkeiten enthalten sind. Die Antwortoptionen setzen sich dynamisch zusammen, sodass bei Wiederholung der Frage nie dieselbe Reihenfolge an Arten zur Verfügung stehen. Bei der Antwort-Eingabe muss der Name (wissenschaftlicher oder Trivialname) in ein Feld geschrieben werden.

In den Einstellungen kann der Trainingsumfang festgelegt werden (Zertifikatstufe und optional zusätzlich mit Einschränkung auf eine oder mehrere Familien).

Fleißpunkte und Kenntnispunkte informieren jederzeit über den persönlichen Fortschritt. Im Menüpunkt «Meine Statistik» werden die beiden Punktestände separat aufgeführt. Mit dem Schieberegler kann die Anzeige der erworbenen Punkte im Zeitverlauf angezeigt werden.

Rangliste: Wer will, kann seinen Trainingsstand im Ranking mit dem Trainingsstand anderer Nutzer vergleichen.

FUNDMELDUNGEN

Im Feldbuch haben Nutzer die Möglichkeit, persönliche Beobachtungen zu einer Art anzulegen, um die Arten zu dokumentieren. Beobachtungen werden mit den Koordinaten gespeichert und können via E-Mail exportiert oder an naturgucker.de übertragen werden. Zu allen Beobachtungen lassen sich außerdem Exkursionsinformationen erfassen und Belegbilder anhängen. Für Fundmeldungen steht die Gesamtheit der bislang in naturgucker.de gemeldeten 75000 Arten (nicht nur Pflanzen) zur Verfügung.

HINTERGRUNDWISSEN

Familien und Gattungen, welche für die 5 Zertifikate relevant sind, werden kurz porträtiert mit Angabe der Zertifikatsstufe, einem Einführungstext und charakteristischen Merkmalen. Jede Familie und Gattung wird stellvertretend durch drei Bilder zugehöriger Arten visualisiert.

Die App ist rund 700 MB groß und erfordert entsprechend genügend internen Speicherplatz.
Knowing plants, keeping botanical families and genera apart, building up and consolidating knowledge of species - those who are more interested in botany want to go beyond the mere recognition of species on the basis of flower color. With the field botany app the own species knowledge for 725 kinds with altogether over 5000 pictures can be trained.

The contents are based on the examination material of the botany modules of the NABU naturgucker Akademie and the certification courses of the Swiss Botanical Society. The training module allows you to practice your own species knowledge, so that what you have learned is anchored as permanently as possible in the memory. The app is not intended to replace real field excursions, but digitally complement the learning of species knowledge.

TYPE LIST & PORTRAITS

725 plants from Switzerland and Germany are portrayed. The list can be filtered by various certificate levels and sorted by scientific name or trivial name.

The species portrait contains details of the morphology and interesting facts about the species, synonyms, family and generic names as well as information about which certificate levels the species belongs to. Each species is visualized by at least 4 images. The user can mark the species as a favorite in the species portrait or create an observation about the species.

DETERMINE

A dynamic multi-criteria key allows the plants to be identified by a simple combination of characteristics. The better the type can be described with features, the more accurate the determination. For the determination are more than 70 characteristics of size, flower shape, color, leaf shape, arrangement of leaves u.v.m. to disposal. With a long click, a pop-up with further information or sample images for the corresponding criterion appears.

TYPES OF TRAINER

The heart of the app allows you to improve your own species knowledge. The sequence of questions is based on an algorithm that is tuned to improve the species knowledge and to anchor the learned in the memory.

The learner can choose between two question modules: in the multiple-choice selection, five answer options are arranged in such a way that possible types with similar determination criteria are included in the answer options. The answer options are dynamically grouped together so that when the question is repeated, the same order of types is never available. When entering the answer, the name (scientific name or trivial name) must be written in a field.

The training scope can be defined in the settings (certificate level and optionally also with restriction to one or more families).

Fleißpunkte and knowledge points inform at any time about the personal progress. In the menu item "My statistics" the two scores are listed separately. With the slider, the display of the acquired points can be displayed over time.

Ranking: Who wants, can compare his training level in the ranking with the training level of other users.

FUND NEWS

In the fieldbook, users have the opportunity to create personal observations of a species to document the species. Observations are stored with the coordinates and can be exported via e-mail or transmitted to naturgucker.de. For all observations, it is also possible to record excursion information and to attach document images. For find reports, the totality of the 75,000 species reported so far in naturgucker.de (not just plants) is available.

BACKGROUND KNOWLEDGE

Families and genera relevant to the 5 certificates are briefly portrayed, indicating the certificate level, an introductory text and characteristic features. Each family and genus is represented visually by three images of related species.

The app is around 700 MB in size and requires enough internal memory.
Read more
Collapse
4.7
12 total
5
4
3
2
1
Loading...

What's New

🎉 Erstes Release! Enthält den Artentrainer mit Quiz, Bestimmungstool, Artenliste mit Artporträts zu 725 Arten, Hintergrundwissen zu ausgewählten Familien & Gattungen, sowie ein kleines Feldbuch. Wir wünschen viel Freude mit der App!
Read more
Collapse

Additional Information

Eligible for Family Library
Eligible if bought after 7/2/2016. Learn More
Updated
October 5, 2018
Size
5.1M
Installs
50+
Current Version
1.0.3
Requires Android
5.0 and up
Content Rating
Everyone
Permissions
Offered By
Haupt Verlag AG
Developer
Falkenplatz 14 3012 Bern Schweiz
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.