Translate the description into English (United States) using Google Translate?Translate the description back to German (Germany)

Heiße Rhythmen aus Brasilien, Countrymusik aus den USA oder orientalische Klänge aus Marrokko – mit einem Internetradio hören Sie Musik aus der ganzen Welt. Mehrere tausend Sender auf allen Kontinenten strahlen ihr Programm nicht mehr nur lokal per UKW aus, sondern übertragen es ins weltweite Datennetz – ins Internet. War der Empfang bislang nur mit dem Computer möglich, klappt das jetzt auch viel einfacher mit einem Internetradio.

Die Qualität der Internet-Radioprogramme reicht von besserer Telefonqualität bis etwa UKW-Klang. Ab einer Datenrate von 128 Kilobit pro Sekunde ist die Tonqualität in Ordnung. Auf den Internetportalen der Radios, bei denen die Favoritenlisten erstellt werden, ist die Datenrate übrigens stets angegeben. Selbst Radioprogramme guter Qualität geben die Monolautsprecher der meisten getesteten Geräte nur unzufrieden wieder. Geräte mit Tonausgang lassen sich per Cinch oder Miniklinke an eine Stereoanlage oder einen AV-Receiver anschließen. Das ergibt Stereoklang in besserer Qualität.

Wenn Du mehrere Internetradios gleichzeitig und vom selben Router nutzen möchtest, solltest Du darauf achten, dass Dein Anschluss eine Mindestbandbreite von 128 kb/s unterstützt. In der Regel können zwischen 7 und 112 Radiosender gleichzeitig empfangen werden. Ist die Bandbreite nicht ausreichend, kann es zu Einschränkungen bei der Nutzung anderer internet-spezifischer Anwendungen kommen. Die Geschwindigkeit beim Surfen mit dem eigenen Rechner kann also darunter leiden. Möchte man mehr als 112 Radiosender gleichzeitig über die Bandbreite nutzen, sollte auf Multicast-Streaming oder spezielle Streaming-Server zurückgegriffen werden. Freie Streaming-Server sind beispielsweise Icecast oder SHOUTcast.

Der Begriff Internetradio und WLAN Radio wird häufig substitionell verwendet. Das ist allerdings nicht ganz richtig. Internetradio ist genaugenommen der Überbegriff zum WLAN Radio. „WLAN“ im Begriff WLAN Radio beschreibt die Art des Zugriffs auf den Router, über den die Musik empfangen wird. Internetradio kann per WLAN und über LAN (mit Verbindungskabel) empfangen werden.

Internetradio funktioniert im Grunde wie jeder andere (terrestrische) Radiosender auch. Jeder Radiosender muss sein Signal irgendwie übertragen, damit es beim Hörer auch ankommt. Beim UKW (Ultrakurzwelle) Radio
geschieht dies, vereinfacht dargestellt, in der Regel erst einmal über den Sender und die Antenne. Ähnlich sieht es aus bei Kurzwelle (KW) oder Mittelwelle (MW).Bei den neuen Techniken wie DVB-T oder DAB+, wird das Signal nach wie vor mittels Sender und Antenne ausgesendet, der einzige unterschied zu
UKW, KW oder MW besteht darin, dass bei DVB-T oder DAB ein digitaler Datenstrom (Stream) aus Bits und Bytes übertragen wird. Jedoch ist es durch die Vernetzung möglich, dass einige Sender in ganz Deutschland zu empfangen sind, ohne dass man unterwegs den Sendersuchlauf bemühen
müsste.Der Hörer benötigt lediglich einen geeigneten Radioempfänger, zumindest für UKW sind die ja heute in allen Formen, Farben und Geschmacksrichtungen allgegenwärtig. Ob als Küchenradio, in der HiFi Anlage, im Auto oder als zusätzliches Feature im Handy oder Smartphone.Beim Webradio

besteht der Sender aus einem Encoder auf einem PC im Studio und die Sendeantenne ist ein Streamserver in einem großen Rechenzentrum.

Vergleichbar mit DVB-T oder DAB sendet ein Internetradio auch einen digitalen Datenstrom, genannt Stream.Um Internetradio zu empfangen benötigt man ebenfalls ein entsprechendes Endgerät um das Signal empfangen zu können. PC
oder Notebook fällt einem da vermutlich als erstes ein, es muss aber nicht zwingend ein Computer sein. Jedes Smartphone, jeder Tablet-PC, viele Smart-TVs sind heute in der Lage Webradio zu empfangen. Es gibt soga
spezielle IP Radios, auch WLAN Radios genannt. Die entweder an die HiFi Anlage angeschlossen werden können oder völlig eigenständig z.B. als Küchenradio betrieben werden können. Solche
Geräte sind inzwischen auch
für kleines Geld zu haben...
Hot rhythms from Brazil, country music from the USA or oriental sounds from Morocco - a web radio you listen to music from around the world. Several thousand broadcasting stations on every continent broadcast their programs not only locally via VHF from, but transferred it to the World Wide Web - the Internet. Was the reception so far only with the computer, it works now also much easier with an Internet radio.

The quality of Internet radio programs ranging from better phone quality to about FM sound. From a data rate of 128 kilobits per second, the sound quality is fine. To the web sites of the radio stations, in which the favorites lists are created, the data rate is always indicated by the way. Even radio and good quality give the mono speaker of most devices tested again only dissatisfied. Devices with audio output can be connected to a stereo system or an AV receiver via RCA or minijack. The resulting stereo sound with better quality.

If you want more Internet radio stations simultaneously and use the same router, you should make sure that your terminal supports a minimum bandwidth of 128 kb / s. Typically 7-112 radio stations can be received simultaneously. There is not enough bandwidth, there may be restrictions on the use of other Internet-specific applications. The speed surfing with your own computer can therefore suffer. If you want to use more than 112 radio stations at the same time on the bandwidth on multicast streaming or special streaming server should be used. Free streaming server for example, Icecast or Shoutcast.

The term Internet radio and wireless radio is often used substitionell. That's not quite correct. Internet radio is, strictly speaking, the generic term for wireless radio. "WLAN" in the term WLAN Radio describes the type of access to the router through which the music is received. Internet Radio can be received (with connection cable) via WLAN and LAN.

Internet radio works basically like any other (terrestrial) radio stations also. Each radio station has transmitted somehow to make it even arrives at the listener its signal. When VHF (very high frequency) radio
represented, this is done easier, usually only once via the transmitter and the antenna. The situation is similar in shortwave (KW) or medium wave (MW) .For the new techniques such as DVB-T or DAB +, the signal continues to be emitted by the transmitter and antenna, the only difference to
FM, KW or MW is that DVB-T or DAB, a digital data stream (stream) of bits and bytes is transmitted. However, it is possible through the networking that some channels can be received in Germany without having to go try the channel scan
müsste.Der listener requires only a suitable radio receiver, at least for FM are so ubiquitous today in all shapes, colors and flavors. Whether as a kitchen radio, in the hi-fi system, in the car or as an additional feature in the phone or radio Smartphone.Beim

is the station from an encoder on a PC in the studio and the transmitter antenna is a streaming server in a large data center.

Comparable with DVB-T or DAB transmits an Internet Radio also a digital data stream, called Stream.Um Internet Radio also receive one needs a corresponding terminal to receive the signal can. PC
or notebook falls a since probably the first one, but it does not necessarily have to be a computer. Every smartphone, any tablet PC, many smart TVs are receiving now capable radio. There soga
special IP radios, also known as Wi-Fi radios. The can be either connected to the hi-fi system or completely independently, for example, can be operated as a kitchen radio. Such
Devices are now also
to have for little money ...
Read more
Collapse
4.2
18 total
5
4
3
2
1
Loading…

What's New

Diverse Änderungen und Korrekturen.
Read more
Collapse

Additional Information

Updated
August 16, 2021
Size
58M
Installs
100+
Current Version
6.631
Requires Android
5.0 and up
Content Rating
Interactive Elements
Users Interact
Permissions
Offered By
Tobit Software Tobias Groten
Developer
Hi Web Wiesbaden Entwicklers von Radio66.de Franko Hirschberg Schiersteiner Strasse 9 65187 Wiesbaden
©2021 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.