ABUS OneLook

Bitte beachten: In der aktuellen App-Version (2.0.22) haben wir eine Funktionsabweichung festgestellt, die zu vermehrten Kommunikationsabbrüchen führt. Wir bedauern dies und arbeiten bereits an einer Version, die dieses Thema behebt. Selbstverständlich halten wir Sie hier weiter auf dem Laufenden.

Mit der OneLook App von ABUS haben Sie Ihr Videoüberwachungssystem immer in der Tasche. Das digitale Funk-Überwachungsset (PPDF16000) kann über die App konfiguriert und bedient werden. Zugriff haben Sie dabei sowohl auf Live-Videobilddaten, als auch auf aufgezeichnete Daten Ihrer eingebundenen ABUS Kameras des OneLook Systems – der Zugang ist dabei über WLAN und das mobile Internet für den Fernzugriff möglich.

Auch als Nutzer des ABUS Funk-Überwachungssets (TVAC18000) können Sie auf den kompletten Leistungsumfang der neuen OneLook App zurückgreifen.

Durch die Benachrichtigungsfunktion entgeht Ihnen nichts mehr – Sie werden über jedes Ereignis sofort informiert und können dabei selbst entscheiden, welche Informationen Sie erhalten möchten. Die aufgezeichneten Daten können sowohl wiedergegeben als auch auf ihrem Smartphone oder Tablet gespeichert werden. Mit der App lassen sich alle vier Kameras Ihres digitalen Funk-Überwachungssets gleichzeitig anzeigen, und mittels der Snapshot-Funktion können Einzelbilder auf Ihrem Smartphone oder Tablet gesichert werden.

Um eine Kamera in die App einzubinden, müssen Sie lediglich den QR-Code auf Ihrem Gerät scannen – dabei sind in der Regel keine zusätzlichen Einstellungen an Ihrem Router nötig.

Im Überblick:

• Gleichzeitige Live-Ansicht aller angeschlossenen Kameras des Funk-Überwachungssets OneLook (auch kompatibel zu TVAC18000)
• Zugriff von 3 Benutzern gleichzeitig möglich
• Speichern von Einzelbildern und Videos auf dem Smartphone oder Tablet
• Integrierter QR Code Scanner zum einfachen Einrichten des Funk-Überwachungssets
• Plug&Play Internetzugriff
• Für Smartphone und Tablet
Weitere Informationen
Minimieren
2,1
84 insgesamt
5
4
3
2
1
Wird geladen...

Neue Funktionen

Änderungen:
- Stringanpassungen
- Verbesserung der Zuverlässigkeit der Push-Benachrichtigung
WICHTIG: Für eine verbesserte Push-Benachrichtigung löschen Sie bitte alle angemeldeten Geräte in den Einstellungen -> Geräteliste.
Verlassen Sie die Einstellungen und melden Sie ihr Gerät erneut unter Menüleiste -> Pushbenachrichtigung an.

- mehrere Fehler behoben, die zu App-Crashes führen konnten (Vor allem auf Android 8 oder höher)
Weitere Informationen
Minimieren

Zusätzliche Informationen

Aktualisiert
9. Januar 2019
Größe
Variiert je nach Gerät
Installationen
10.000+
Aktuelle Version
Variiert je nach Gerät
Erforderliche Android-Version
Variiert je nach Gerät
Altersfreigabe
Berechtigungen
Angeboten von
ABUS Security-Center
Entwickler
ABUS Security-Center Linker Kreuthweg 5 86444 Affing Germany
©2019 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerInterpretenImpressum|Standort: Vereinigte StaatenSprache: Deutsch
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.