SG Siemens Karlsruhe

1951 wurde eine Siemens Betriebssportgruppe gegründet, nachdem aus der Belegschaft der Siemens AG, Karlsruhe der Wunsch nach Sportmöglichkeiten laut wurde. Weil kein geeigneter Sportplatz zur Verfügung stand, wurde mit dem Karlsruher Fußballverein e.V. (KFV) ein Vertrag geschlossen, so daß die "Siemens-Sportgruppe im KFV"entstand.
Diese Betriebssportgruppe hatte einen eigenen Vorstand, dessen Vorsitzende Dir. Erich Kirsten und Herbert Gnädig gleichzeitig im Vorstand des KFV als Beisitzer die Interessen der Betriebssportgruppe vertraten. Es bildeten sich dabei folgende Gruppen: Fußball, Faustball, Skilauf, Ringtennis, Tischtennis, Leichtathletik, Reiten und Damengymnastik. Über den KFV waren die Sportler der Betriebssportgruppe der deutschen Sportbewegung angeschlossen und so auf allen Sportfesten startberechtigt und gegen Sportunfall versichert. Sie wurden als Mitglieder namentlich beim KFV geführt.
1961 wurde von der Stadt Karlsruhe ein geeignetes Gelände in Erbpacht erworben und so ausgebaut, daß Rasenspielfelder, Allwetterspielfelder, 400 m Rundbahn und Umkleideräume entstanden. Im November 1963 wurde dann ein eigener Verein - die Sportgemeinschaft Siemens Karlsruhe - gegründet und ins Vereinsregister als e.V. eingetragen. Diese Sportgemeinschaft wurde Mitglied des Badischen Sportbundes und allen seinen Unterverbänden und dem Deutschen Sportbund als Dachorganisation. Damit war die Möglichkeit geschaffen, daß die Sportler - entsprechend ihrer Leistung - am Sportgeschehen in den Verbänden teilnehmen konnten.
Am Tage der Gründung der Sportgemeinschaft Siemens Karlsruhe e.V. waren 296 Belegschaftsmitglieder in der Siemens Sportgruppe, die dem KFV angeschlossen war. Ab der Einweihung der eigenen Sportanlage stieg das Interesse der sportlichen Betätigung unserer Belegschaft sprunghaft an, wobei die Sportgemeinschaft heute der fünftgrößte Verein in der Fächerstatd unter rund 200 Vereinen mit über 2.400 Mitgliedern zählt.

Jede Woche sind ca. 2.200 Sportler bei der Sportgemeinschaft Siemens aktiv. Angeleitet von festangestellten Sportwissenschaftlern und weiteren 50 Trainern.
Alle Facetten des Sportes werden abgedeckt, Kinder-, Jugend- und Seniorensport, Freizeit-, Breiten-, Wettkampf-, Leistungs- und Hochleistungssport, Präventions- und Rehabilitationssport.
Weitere Informationen
Wird geladen...

Zusätzliche Informationen

Aktualisiert
11. März 2015
Größe
757k
Installationen
100+
Aktuelle Version
1.0.0
Erforderliche Android-Version
4.0 oder höher
Altersfreigabe
Berechtigungen
Angeboten von
mobitalus Marketing D1
©2018 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerInterpretenImpressum
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.