Weltnaturerbe Buchenwälder

Translate the description into English (United States) using Google Translate?Translate the description back to German (Germany)

Weltnaturerbe-App Buchenwälder
– eine faszinierende Reise in wilde Wälder von Weltrang

Zum Erbe der Menschheit ...
In der Antike waren es die sieben Weltwunder, die Menschen begeisterten und inspirierten. Heute sind es die einzigartigen und unersetzlichen Naturphänomene und Kulturgüter des UNESCO-Welterbes. Die Idee des Welterbe-Übereinkommens ist es, diese Stätten als Erbe der Menschheit zu bewahren. In Europa ist es die Welterbestätte "Buchenurwälder der Karpaten und Alte Buchenwälder Deutschlands", die in der Liste des Welterbes steht und die andauernde Entwicklung der Waldwildnis Europas widerspiegelt.

Durch letzte Urwälder ...
In Europa sind es Buchenwälder, die einen weltweit einzigartigen Vorgang zeigen. Eine einzelne Baumart – die Rotbuche – bestimmt die noch andauernde Waldentwicklung weiter Teile eines ganzen Kontinents. Doch ursprüngliche Waldlandschaften sind bis auf wenige Reste verschwunden. Die Weltnaturerbe-Stätte „Buchenurwälder der Karpaten und Alte Buchenwälder Deutschlands“ umfasst daher letzte Urwälder der Karpaten, die sich seit Ende der Eiszeit ohne Einfluss des Menschen frei entfalten können. In denen noch Wisent, Elch, Wolf und Bär umherstreifen. Fünf deutsche Waldgebiete, die auf dem Weg zu neuer Wildnis sind, ergänzen sie und erzählen von der Ausbreitung und Vielfalt der Buchenwälder Mitteleuropas.

In Europas Wildnis ...
Europas Wildnis regt zu einer faszinierenden Reise an.
- So verspricht die ungeheure Küstendynamik auf Jasmund unvergessliche Eindrücke, die schon namhafte Maler und Dichter inspiriert haben. Die Buchenwälder scheinen dort von den Kreidefelsen ins Meer zu stürzen. Es sind Bilder, die den andauernden Prozess der Ausbreitung der Buche symbolisieren.
- In vergangene Gletscherzeiten führen die Buchenwälder im Serrahn. Auf armen Sandstandorten des Tieflandes neigen sie sich weit über Moore, die der Eiszeit entstammen.
- Auch im Grumsin schieben sich Buchenwälder beharrlich an Moore und spiegeln sich glitzernd in Seen. Im Verlauf der Jahreszeiten zaubert die enge Verbindung von Wald und Wasser unvergessliche farbenprächtige Bilder.
- Im Frühling ist es ein Blütenmeer, das die artenreichsten Buchenwälder der Mittelgebirge im Hainich markiert und das die Sinne betört.
- Eintauchen ins Buchenmeer heißt es im Kellerwald, wo sich urige Buchenwälder an kargen Hängen ducken, wo sich ein grüner Baldachin von Horizont zu Horizont spannt.

... von Stätte zu Stätte
Ausgestattet mit der Weltnaturerbe-App führt das Smartphone sicher und informativ in Europas Wildnis. Die App lädt Menschen auf der ganzen Welt ein, Weltnaturerbe auf erlebnisreichen Waldwegen zu erkunden. Je Teilgebiet der Alten Buchenwälder Deutschlands wird eine besondere Route mit Erläuterungen zu den Besonderheiten der Buchenwaldlandschaft angeboten. Direkt auf den Aufenthaltsort zugeschnittene Karten und Serviceleistungen ermöglichen ein gezieltes Kennenlernen der Stätten.

Für ein optimales Wandererlebnis empfehlen wir Ihnen die App und die Kartenausschnitte bereits zu Hause oder im Hotel herunterzuladen, da der Internetempfang in den Schutzgebieten eingeschränkt sein kann.
World Heritage App beech forests
- A fascinating journey into wild forests, world-class

A World Heritage Site ...
In ancient times, it was the world's seven wonders, the people enthusiastic and inspired. Today it is the unique and irreplaceable natural phenomena and cultural heritage of the UNESCO World Heritage Site. The idea of ​​the World Heritage Convention is to preserve these sites as heritage of humanity. In Europe it is the World Heritage Site "Beech Forests of the Carpathians and Ancient Beech Forests of Germany", which is in the World Heritage List and reflects the ongoing development of forest wilderness in Europe.

By last virgin forests ...
In Europe, there are beech forests, to show the world a unique process. A single species of tree - the beech - determines the still ongoing forest development of large parts of an entire continent. But original woodlands have disappeared except for a few remnants. The World Natural Heritage site "Beech Forests of the Carpathians and Ancient Beech Forests of Germany" therefore includes last primeval forests of the Carpathian Mountains, which can be from the end of the Ice Age without human influence develop freely. Where even European bison, elk, wolves and bears roam. Five German forest areas that are on the way to new wilderness, they complement and tell about the spread and diversity of beech forests in central Europe.

In Europe wilderness ...
Europe's wilderness stimulates to a fascinating journey.
- So promises the immense coastal dynamics on Jasmund unforgettable impressions that have inspired renowned painters and poets. The beech forests appear to fall there by the chalk cliffs into the sea. There are images that symbolize the ongoing process of spread of beech.
- In past glacial periods, the beech forests result in Serrahn. On poor sandy sites of lowland they tend far beyond Moore, who come from the Ice Age.
- Also in Grumsin to beech forests push insistently to Moore and reflected in glittering lakes. Over the seasons, the close link between forest and water conjures up unforgettable colorful images.
- In the spring there is a sea of ​​flowers, which marks the most species-rich beech forests of the low mountain range in Hainich and captivate your senses.
- Immersing it says in the book the sea in the basement forest where duck rustic beech forests on barren slopes where a green canopy of the horizon stretches to the horizon.

... From place to place
Equipped with the World Heritage app leads the smartphone safe and informative in Europe wilderness. The app invites people around the world a to explore World Heritage on exciting forest trails. The subsection of the Ancient Beech Forests of Germany will be offered a special route with explanations on the peculiarities of the Buchenwald landscape. Directly on the whereabouts tailored cards and services enabling relevant to know the sites.

For best hiking experience we recommend you download the app and already the map sections at home or at the hotel because of the internet reception may be restricted in the protected areas.
Read more
4.5
10 total
5
4
3
2
1
Loading...

What's New

Vielen Dank, dass Sie unsere App verwenden. Um Ihnen ein bestmögliches Erlebnis zu ermöglichen, haben wir folgende Dinge verbessert:

* Verbesserte Kartenverwaltung
* Leichtere Bedienbarkeit
* Neue Inhalte
Read more

Additional Information

Updated
November 8, 2016
Size
52M
Installs
1,000+
Current Version
2.3.1
Requires Android
4.0 and up
Content Rating
Everyone
Permissions
Offered By
cognitio (Andreas Hoffmann)
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.