Flower Walks

10.000+
Downloads
Altersfreigabe
Jedes Alter
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot

Über diese App

Warum wächst das Schöllkraut auf Bäumen? Welche Früchte durften früher in keiner Tischbombe fehlen? Weshalb stehen die unscheinbaren Edelrauten unter Schutz? Mithilfe der App «Flower Walks» werden diese und zahlreiche weitere Geheimnisse auf 71 botanischen Streifzügen gelüftet. Die kurzweiligen Wanderungen führen in verschiedenste Landschaften und Regionen der ganzen Schweiz.

Auf den Streifzügen werden Pflanzen und Lebensräume jeweils mit Fotos und spannenden Hintergrundinformationen präsentiert, wenn sie am Wegrand zu sehen sind. So können die Nutzerinnen und Nutzer der App auf jedem Streifzug im eigenen Tempo die Blumenvielfalt erkunden. Zu jeder Pflanzenart wird Wissenswertes erläutert, beispielsweise zur Namensgebung, zu Strategien beim Anlocken von Bestäubern oder zur medizinischen Verwendung. Im Weiteren werden der Blühzeitpunkt, der Schutz- sowie der Rote-Liste-Status aller Arten aufgeführt.

Insgesamt präsentiert die «Flower Walks»-App über 1100 Pflanzenarten und 77 Lebensräume im ganzen Land – das entspricht einem Viertel aller schweizweit bekannten Pflanzenarten und Lebensräume. Das Artenspektrum und die Inhalte der App sind sowohl auf interessierte Laien als auch auf fortgeschrittene Botaniker zugeschnitten.

Die einzigartige Kombination aus Wanderführer und Pflanzenbestimmungsbuch ist in der App «Flower Walks» auf spielerische Art und Weise umgesetzt. Dabei haben die Nutzerinnen und Nutzer im Feld die Gewissheit, dass sie tatsächlich vor der beschriebenen Pflanze stehen. Allfällige Zweifel, die mit der klassischen Bestimmungsliteratur oft auftreten, sind ausgeschlossen.

Die Inhalte der App werden auf dem Smartphone oder Tablet offline gespeichert, damit während der Wanderung nur die GPS-Ortung erforderlich ist.
Bitte stellen Sie sicher, dass das Tablet Modell einen eingebauten GPS-Empfänger aufweist.

Sämtliche Informationen sind auch auf der Website www.flowerwalks.ch abrufbar.

Kontinuierliche Verwendung im Hintergrund mit aktiviertem GPS kann die Batteriedauer dramatisch reduzieren.
Aktualisiert am
17.05.2021

Datensicherheit

Was die Sicherheit angeht, solltest du nachvollziehen, wie Entwickler deine Daten erheben und weitergeben. Die Datenschutz- und Sicherheitspraktiken können je nach Verwendung, Region und Alter des Nutzers variieren. Diese Informationen wurden vom Entwickler zur Verfügung gestellt und können jederzeit von ihm geändert werden.

Neuigkeiten

* neue botanische Streifzüge
* neue Artenporträts
* verschiedene Optimierungen