Google Fit: Gesundheits- und Aktivitätstracking

Das neue Google Fit hilft dir, ein gesünderes und aktiveres Leben zu führen.



Wie viel und welche Art von körperlicher Aktivität notwendig ist, um gesund zu bleiben, ist schwer zu sagen. Deshalb hat Google Fit in Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der American Heart Association (AHA) Kardiopunkte entwickelt – ein Aktivitätsziel, durch das du deine Gesundheit stärken kannst.



Aktivitäten, die deinen Puls erhöhen, haben eine enorm positive Wirkung auf dein Herz und deine geistige Gesundheit. Für jede Minute mäßige Aktivität erhältst du einen Kardiopunkt, etwa wenn du das Tempo beim Gassigehen steigerst. Für intensivere Aktivitäten wie Laufen gibt es die doppelte Punktzahl. Nur 30 Minuten zügiges Gehen an fünf Tagen in der Woche reichen aus, um die von der AHA und der WHO empfohlene körperliche Aktivität zu erreichen. Dies reduziert das Risiko von Herzerkrankungen, verbessert den Schlaf und erhöht das allgemeine mentale Wohlbefinden.



Mit Google Fit hast du folgende Möglichkeiten:



TRAININGSEINHEITEN MIT DEM SMARTPHONE ODER DER SMARTWATCH AUFZEICHNEN

Du erhältst Informationen direkt während des Trainings und kannst beim Laufen, Gehen oder Fahrradfahren Echtzeitdaten abrufen. Fit verwendet die Sensoren deines Android-Smartphones bzw. deiner Wear OS by Google-Smartwatch, um z. B. deine Geschwindigkeit und deine Route aufzuzeichnen.



ZIELE IM BLICK BEHALTEN

Mit Google Fit hast du immer im Blick, wie du deinem Kardiopunkte- und Schrittziel näher kommst Erreichst du immer deine Ziele? Du kannst deine Ziele einfach anpassen, um dich neuen Herausforderungen zu stellen und Herz und Geist zu stärken.



JEDE FORM VON BEWEGUNG ERFASSEN

Egal, ob du gehst, läufst oder Fahrrad fährst – dein Android-Smartphone bzw. deine Wear OS by Google-Smartwatch erfasst automatisch alle deine Aktivitäten und fügt sie deiner Google Fit-Übersicht hinzu, sodass du Punkte für jede Form von Bewegung bekommst. Falls dir eine andere Art von Training lieber ist, z. B. Pilates, Rudern oder Spinning, kannst du sie einfach aus einer Liste mit Aktivitäten auswählen. Google Fit zeichnet dann alle Kardiopunkte auf, die du sammelst.



MIT LIEBLINGS-APPS UND -GERÄTEN VERBINDEN

In Fit kannst du dir Daten von vielen deiner Lieblings-Apps und -geräten ansehen, damit du einen besseren Gesamteindruck von deiner Gesundheit bekommst und nie den Überblick über deine Fortschritte verlierst. Zu den unterstützten Apps und Geräten zählen unter anderem Lifesum, Wear OS by Google, Nike+, Runkeeper, Strava, MyFitnessPal, Basis, Sleep as Android, Withings und Xiaomi Mi Band.



JEDERZEIT UND ÜBERALL ZWISCHENSTÄNDE ABRUFEN

Mithilfe der neu gestalteten Trainingsübersicht kannst du dir einen Eindruck von deinem Aktivitätsverlauf in Fit und anderen integrierten Apps verschaffen.



Weitere Informationen zu Google Fit und eine Liste der unterstützten Apps findest du unter: www.google.com/fit
Weitere Informationen
Minimieren
3,8
364.579 insgesamt
5
4
3
2
1
Wird geladen…

Neue Funktionen


• Das aktualisierte Google Fit hilft dir, deine Gesundheits- und Fitnessziele zu erreichen.

• Du kannst deine Kardiopunkte und deine täglichen Schritte aufzeichnen

• Die mobile App und die Smartwatch-App haben jetzt ein neues, bunteres Design

• Wenn du deine täglichen Ziele erreicht hast, werden diese auf neue und unterhaltsame Weise gefeiert
Weitere Informationen
Minimieren

Zusätzliche Informationen

Aktualisiert
26. Mai 2020
Größe
Variiert je nach Gerät
Installationen
50.000.000+
Aktuelle Version
Variiert je nach Gerät
Erforderliche Android-Version
Variiert je nach Gerät
Altersfreigabe
Berechtigungen
Angeboten von
Google LLC
Entwickler
1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View 94043
©2020 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerInterpretenImpressum|Standort: Vereinigte StaatenSprache: Deutsch
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.