Google Meet (original)

4,1
2,22 Mio. Rezensionen
500 Mio.+
Downloads
Altersfreigabe
Jedes Alter
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot

Über diese App

Sicher kommunizieren, zusammenarbeiten und Erfolge teilen – egal, wo Sie sich gerade befinden. Mit Google Meet können alle ganz einfach Videokonferenzen in hoher Qualität mit bis zu 250 Personen erstellen und daran teilnehmen.

• Hohe Sicherheit: Meet-Videokonferenzen werden bei der Übertragung verschlüsselt. Außerdem sind zahlreiche Schutzmaßnahmen standardmäßig aktiviert und werden regelmäßig aktualisiert.
• Große Teilnehmerzahlen: Sie können bis zu 250 Personen aus Ihrer Organisation und von außerhalb einladen.
• Interaktion: Mit Fragen und Antworten, Umfragen und der Funktion „Melden“ können Teilnehmende interagieren, ohne die Besprechung zu unterbrechen.
• Unkomplizierte Teilnahme von jedem Gerät aus: Organisator:innen geben einen Link frei, den die eingeladenen Gäste im Webbrowser oder in der Google Meet App auf dem Mobilgerät nur öffnen müssen.
• Bildschirmfreigabe: So können Sie während einer Videokonferenz Dokumente, Folien und andere Inhalte präsentieren.
• Automatische Untertitel in Echtzeit mit Spracherkennungstechnologie von Google: So können alle Teilnehmenden problemlos folgen.

* Die Kachelansicht ist auf Android-Tablets demnächst verfügbar.
** Für nicht zahlende Nutzer sind nicht alle Funktionen verfügbar.

Über eine Einladung können alle an einer Videokonferenz in Meet teilnehmen. Einige Funktionen sind jedoch nur für Kund:innen von Google Workspace verfügbar.

Mit Google Workspace profitieren Sie und Ihr Team von den folgenden Vorteilen:
• Ihnen stehen praktische Funktionen für noch effizientere Videokonferenzen zur Verfügung, beispielsweise automatische Untertitel, Breakouts und Geräuschunterdrückung.*
• Sie können von überall aus an Videokonferenzen teilnehmen. Bei Konferenzen, die von Google Workspace-Nutzer:innen organisiert werden, wird außerdem eine Einwahlnummer erstellt, sodass die Teilnahme für alle Gäste auch ohne WLAN- oder mobile Datenverbindung möglich ist.
• Sie haben die Möglichkeit, direkt über Google Chat an Videoanrufen teilzunehmen oder sich mit anderen per Videokonferenz über ein Dokument auszutauschen, das Sie gerade gemeinsam bearbeiten. Alle Tools und Funktionen sind optimal aufeinander abgestimmt – für eine effiziente Kommunikation und Zusammenarbeit.

Weitere Informationen zu Google Meet und Google Workspace: https://workspace.google.com/products/meet/

* Nicht in allen Google Workspace-Versionen verfügbar.

Folgen Sie uns:
Twitter: https://twitter.com/googleworkspace
LinkedIn: https://www.linkedin.com/showcase/googleworkspace
Facebook: https://www.facebook.com/googleworkspace/
Aktualisiert am
18.01.2023

Datensicherheit

Was die Sicherheit angeht, solltest du nachvollziehen, wie Entwickler deine Daten erheben und weitergeben. Die Datenschutz- und Sicherheitspraktiken können je nach Verwendung, Region und Alter des Nutzers variieren. Diese Informationen wurden vom Entwickler zur Verfügung gestellt und können jederzeit von ihm geändert werden.
Keine Daten werden mit Drittunternehmen oder -organisationen geteilt
Diese App kann die folgenden Datentypen erheben
Standort, Personenbezogene Daten und 8 andere
Daten werden bei der Übertragung verschlüsselt
Du kannst das Löschen der Daten beantragen
Unabhängige Sicherheitsüberprüfung
4,1
2,22 Mio. Rezensionen
Johan Stoldt
22. Januar 2023
Einfach nur noch furchtbar. Warum die einfache Video Telefonie Funktion quasi entfernt wird, werd ich nie verstehen
1 Person fand diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?
René Lantzsch
21. August 2022
Ich liebe Google Duo. Google Meet ist eher etwas für den Businessbereich. Ich weiß nicht, warum man Duo daher nicht ausgebaut hat, statt wieder einen neuen Messenger aufzubauen und um dann den einstellen zu wollen, der richtig gut funktioniert! UPDATE Es scheint sich nur das Symbol geändert zu haben. Was für ein Quatsch. Das blaue Symbol war toll und der Name auch. So konnte man es mit dem originalen Meet nicht verwechseln. Ich glaube Google weiß nicht mehr was es tut.
49 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?
tiefkluehlfeuer
1. November 2022
Da meldet man sich sogar an und wird zusätzlich gezwungen die App zu benutzen. Als ob es nicht mobil über die Website gehen würde. Reine Schikane. Alles Absicht. Ich leide darunter google benutzen zu müssen. Ihr seid wie Fax Geräte.
12 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?

Neuigkeiten

• Verbesserte Unterstützung für Besprechungen mit 250 Teilnehmern
• Echtzeituntertitel
• Internationale Einwahlnummern für alle Besprechungen
• Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen