Helping Hands

Translate the description into English (United States) using Google Translate?Translate the description back to German (Germany)

Helping Hands - Helfer bringen es!

Wir bringen Hilfesuchende und Helfer aus der Umgebung zusammen, um Einkäufe sicher und unkompliziert zu erledigen.

Unsere Vision:
Wir wollen eine Nachbarschaftshilfe-Plattform etablieren, auf der Menschen in ihrer Nähe Unterstützung, Wissen und Gebrauchsgegenstände austauschen.

Unsere Mission:
Wir wollen Menschen näher zusammenbringen, eine gemeinschaftliche Kultur fördern und dadurch eine bessere gesellschaftliche Zukunft schaffen.

Das Team:
Wir sind ein Team aus 12 motivierten E-Commerce-Experten aus den Bereichen Design, Nutzerforschung, Entwicklung, Marketing, Projektmanagement, Produktentwicklung und Vertrieb. Wir kennen uns alle aus unserer hauptberuflichen Tätigkeit und haben das Projekt ehrenamtlich beim #WirVsVirus Hackathon Ende März 2020 initiiert.

Wie funktioniert Helping Hands?
In der aktuellen Situation liegt es uns sehr am Herzen, Hilfesuchende mit ehrenamtlichen Helfern zusammenzuführen - hierfür haben wir im ersten Schritt eine Einkaufszettel-Plattform entwickelt. Der wesentliche Vorteil unserer Plattform ist, dass Helfer und Hilfesuchende im selben Umkreis schnell und kostenlos zueinander finden, obwohl sie sich persönlich nicht kennen. Hilfesuchende können, mithilfe der App (oder Web), einen Einkaufszettel mit benötigten Dingen anlegen, Helfende in der Nähe bekommen die Einkaufszettel in ihrer Nähe per Push-Nachricht und können diese Besorgungen dann übernehmen.

Der Mehrwert:
Wir wollen ermöglichen, dass Menschen in Risikogruppen sich nicht der Gefahr der Ansteckung aussetzen und trotzdem ihre Einkäufe zu erhalten. Des Weiteren können Menschen, die nicht in der Risikogruppe sind, jedoch wenig Zeit oder nur schwer die Möglichkeit für Einkäufe haben, durch Helfer entlastet werden. Auch das Lächeln und das gute Gefühl von Menschen, die helfen bzw. denen geholfen wurde, kann gefördert werden. Zudem können neue Kontakte und Freundschaften entstehen.

Wie könnt ihr helfen?
Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr uns auf den Social-Media-Kanälen folgt. Meldet euch gerne bei Fragen und Ideen via Email. Wollt ihr mit dabei sein, die Menschen in ihrer Nachbarschaft näherzusammenzubringen und eine Welt zu schaffen, in der Hilfsbereitschaft, Solidarität und Austausch nicht nur leere Worte sind? Dann kommt mit an Board, wir freuen uns über jede helfende Hand!

Weitere Infos:
- https://helping-hands.app/

- https://www.facebook.com/projekthelpinghands/

- https://www.instagram.com/projekt_helpinghands/

- https://www.linkedin.com/company/42951578/

- https://www.youtube.com/channel/UCzwmbZS02UlFknvVnty7eUA

Bleibt gesund!
Euer Team von Helping Hands

https://helping-hands.app/impressum/
Helping hands - helpers bring it!

We bring together seekers and helpers from the area to do shopping safely and easily.

Our vision:
We want to establish a neighborhood support platform on which people in their area can exchange support, knowledge and everyday items.

Our mission:
We want to bring people closer together, promote a common culture and thereby create a better social future.

The team:
We are a team of 12 motivated e-commerce experts from the fields of design, user research, development, marketing, project management, product development and sales. We all know each other from our full-time job and initiated the project on a voluntary basis at the #WirVsVirus Hackathon at the end of March 2020.

How does Helping Hands work?
In the current situation, it is very important to us to bring those looking for help together with volunteers - for this we developed a shopping list platform as a first step. The main advantage of our platform is that helpers and those seeking help can find each other quickly and free of charge in the same area, even though they do not know each other personally. Those looking for help can use the app (or the web) to create a shopping list with the items they need, while helpers nearby can get the shopping list near them by push message and then take care of them.

The added value:
We want to enable people in high-risk groups not to expose themselves to the risk of infection and still keep their purchases. Furthermore, helpers can relieve people who are not in the risk group, but who have little time or only limited access to shopping. The smile and good feeling of people who help or who have been helped can also be encouraged. In addition, new contacts and friendships can develop.

How can you help
We would be very happy if you follow us on the social media channels. Feel free to contact us with questions and ideas via email. Do you want to be part of bringing the people in your neighborhood closer together and creating a world in which helpfulness, solidarity and exchange are not just empty words? Then come on board, we look forward to every helping hand!

Further information:
- https://helping-hands.app/

- https://www.facebook.com/projekthelpinghands/

- https://www.instagram.com/projekt_helpinghands/

- https://www.linkedin.com/company/42951578/

- https://www.youtube.com/channel/UCzwmbZS02UlFknvVnty7eUA

Stay healthy!
Your Helping Hands team

https://helping-hands.app/impressum/
Read more
Collapse
Loading…

Additional Information

Updated
July 3, 2020
Size
3.7M
Installs
100+
Current Version
3.3
Requires Android
5.0 and up
Content Rating
Everyone
Permissions
Offered By
Louis Halbritter
©2021 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.