Phrase-Lock

11

Warum Sie Phrase-Lock verwenden sollten!

Phrase-Lock ist sicher: Der Phrase-Lock Passwort Manager, bestehend aus Smartphone-App mit USB-Key, ist ganz im Sinn einer völligen Transparenz entwickelt. Das bedeutet, dass die eingesetzten Verfahren und Algorithmen offen gelegt werden können, nur nicht die verwendeten Schlüssel. Login-Daten, wie User-Name und Passwort, werden mit dem AES-256 Verfahren verschlüsselt. Den verwendeten Schlüssel dazu legen nicht wir fest, sondern Sie, die Anwenderin, der Anwender! Im Vergleich dazu wissen Sie im Allgemeinen nicht, wie Passworte bspw. im Browser verschlüsselt werden oder woher der Schlüssel kommt, wer in kennt und wie dieser selbst geschützt ist. Überdies sind Geheimnis (Ihre verschlüsselten Passworte) und der passender Schlüssel (auf dem USB-Key) voneinander getrennt, womit sich die Sicherheit weiter erhöht. In den allermeisten Systemen wissen Sie nicht wie diese Frage gelöst ist. Bei Phrase-Lock ist das ganz transparent! Lesen Sie dazu bitte die Details in Fragen & Antworten nach.
Phrase-Lock belässt die Kontrolle beim Anwender: Mit Phrase-Lock erstellen Sie Backups in Form von Dateien, die Sie selbst verwalten. Diese werden bspw. über One-Drive oder Drop-Box, oder einen anderen beliebigen Cloud-Service, direkt auf Ihrem Computer abgelegt. Sie können diese Backups dann auf einen USB-Stick kopieren und, wenn Sie es für notwendig erachten, aus der Cloud entfernen. Diese Dateien sind mit dem Schlüssel Ihres USB-Key verschlüsselt und selbst für die NSA nicht zu knacken. Jedenfalls nicht in den nächsten 1000 Jahren.
Phrase-Lock bietet Unabhängigkeit: Viele Lösungen, die zumeist auf zusätzlicher Software basieren, funktionieren nur eingeschränkt! So können Sie zwar in jedem Browser Passworte oder Kreditkartendaten hinterlegen, aber dann funktioniert das eben nur mit diesem Browser. Sie können natürlich auch eine Lösung wie KeyChain von Apple verwenden, aber dann funktioniert es ausschließlich innerhalb dieses (Öko-)Systems. Phrase-Lock ist Unabhängigkeit von Betriebssystemen, Browsern und Programmen. Alles was Sie brauchen, ist ein freier USB-Anschluss.
Phrase-Lock ist universell: Sie können mit Phrase-Lock nicht nur Passworte verwalten. Sie können auch Kreditkarten-Daten, Bankzugänge und jede Form von schützenswerter Information damit sicher verwalten. Die automatische Eingabe von Daten jeder Art über den USB-Key mit seiner Tastatur-Funktion, lässt keine Beschränkungen aufkommen. Sie können bspw. auch Passworte auf dem iPad selbst verwenden. Sie müssen nur dafür sorgen, dass der USB-Key irgendwo in Reichweite angesteckt ist. Sie können, wenn Sie das möchten, Phrase-Lock auch eine beschränkte Zeitspanne offline (getrennt vom USB-Key ) verwenden um z.B. über Ihr iPad besondere Daten in einem Meeting verfügbar zu haben.
Weitere Informationen
4,6
11 insgesamt
5
4
3
2
1
Wird geladen...

Neue Funktionen

Neu: Vorauswahlliste der verbundenen USB-Keys. Damit läßt sich ein bestimmter USB-Keys aussuchen, wenn mehrere verbunden sind und sich im gleichen Raum befinden.
Weitere Informationen

Zusätzliche Informationen

Aktualisiert
13. Februar 2017
Größe
2,5M
Installationen
100+
Aktuelle Version
1.5.3
Erforderliche Android-Version
4.4 oder höher
Altersfreigabe
Berechtigungen
Angeboten von
iPoxo IT GmbH
Entwickler
iPoxo IT GmbH Astätt 61 5221 Lochen am See AUSTRIA
©2018 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerInterpretenImpressum
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.