Audio Tours of Jerusalem

Beschreibung mit Google Übersetzer in die Sprache Deutsch (Deutschland) übersetzen?Beschreibung in die Sprache Englisch (Vereinigte Staaten) zurückübersetzen

The Jerusalem Development Authority invites independent travelers to experience Jerusalem with their own personal audio guide – using their phone. This application offers a choice of dozens of routes, and leads you round a variety of intriguing sites. All you have to do is walk and listen.

Each audio tour includes explanations and GPS maps with the destination sites clearly marked, for easy orientation.

You do not need an internet connection while touring.

The tours are available in Hebrew, English, French and Russian.

You can also use geo-location, to alert you as you approach each site.

In the Old City there are 23 different fascinating routes. You can choose to wander round its narrow alleys, visit its colorful markets, or experience the tastes and aromas found only in Old Jerusalem. Perhaps take a journey in time to the heart of the city that has been a focus of religious and spiritual activity for thousands of years, or discover new and unique places, hidden from sight.

The tours include: Old City Wall Promenade, Markets, Mount of Olives, the Jewish Quarter, Christian Sites, and more.

** Five of the Old City tours are accessible to people with motor disabilities.
** All tours include written explanations for the hard-of-hearing.

Jerusalem City Center is an attractive public space, with numerous restaurants and shops, as well as art and cultural institutions and historical sites. There is a choice of three routes:

Lions in Jerusalem: This tour introduces us to some of the many lions in Jerusalem, as we visit heritage sites and charming spots. The Downtown Triangle formed by Jaffa Road, King George Street and Ben Yehuda Street is the heart of the new city. This tour takes us there for entertainment, to sip coffee, eat pizza (the first pizzeria in Jerusalem), drink arak, and hear what well-known writers thought about some of these places. Beyond the Walls: We'll visit the first sites, neighborhoods and buildings constructed outside the walls of the Old City. We will peep at houses and courtyards and discover that fascinating stories are hidden behind the walls.

Jerusalem Park is a metropolitan park in the open spaces around Jerusalem. Here you can choose from four routes:

Nachal Tsofim is a green lung for the city, with a variety of plants, animals and ancient ruins. In the restored Nachal Refa'im we can visit springs, some with caves and tunnels built hundreds and thousands of years ago. We can enjoy the orchard fruit trees and observe the birds and wild animals such as jackals, gazelles and foxes. In winter and spring the wildflowers are breath-taking, and the route includes shaded areas and playground facilities. In Emek Ha'arazim (Cedar Valley) we can enjoy the sweeping views of the Jerusalem Hills, small springs, agricultural terraces and the remains of ancient orchards, songbirds and an important ecological passageway. Along the Emek Motza route we will encounter pine forests, old orchards and a Mediterranean grove. Many animals live in this valley: gazelles, porcupines, hedgehogs, hyenas, and more. In winter, when the reservoir is full, many water birds gather here. Finally the route takes us to the historic Beit Yellin and the ancient Synagogue in Motza.

** All routes in Jerusalem Park are also suitable for bicycles, baby carriages and people with disabilities.
Die Jerusalem Development Authority lädt unabhängige Reisende Jerusalem mit ihren eigenen persönlichen Audio-Guide zu erleben - mit ihrem Handy. Diese Anwendung bietet eine Auswahl von Dutzenden von Routen und führt eine Vielzahl von faszinierenden Websites rundet. Alles, was Sie tun müssen, ist zu Fuß und hören.

Jede Audio-Tour beinhaltet Erklärungen und GPS-Karten mit dem Ziel Websites deutlich markiert, für eine einfache Orientierung.

Sie benötigen keine Internetverbindung während einer Tournee benötigen.

Die Touren sind in Hebräisch, Englisch, Französisch und Russisch.

Sie können auch Geo-Location verwenden, um Sie zu warnen, wie Sie jeden Ort nähern.

In der Altstadt gibt es 23 verschiedene faszinierende Routen. Sie können wählen, seine engen Gassen bummeln, besuchen Sie die bunten Märkte, oder erleben Sie den Geschmack und die nur in der Altstadt von Jerusalem gefunden Aromen. Vielleicht nehmen Sie eine Zeitreise in das Herz der Stadt, die im Mittelpunkt der religiösen und geistigen Aktivität seit Tausenden von Jahren, oder entdecken Sie neue und einzigartige Orte, aus den Augen verborgen.

Die Touren umfassen: Alte Stadtmauerpromenade, Märkte, Ölberg, das jüdische Viertel, Christian Seiten und vieles mehr.

** Fünf der alten Stadtführungen sind für Menschen mit motorischen Behinderungen.
** Alle Touren beinhalten schriftliche Erklärungen für die hart-of-Anhörung.

Jerusalem City Center ist ein attraktiver öffentlicher Raum, mit zahlreichen Restaurants und Geschäften, sowie Kunst- und Kultureinrichtungen und historischen Stätten. Es gibt eine Auswahl von drei Routen:

Lions in Jerusalem: Diese Tour führt uns in einige der vielen Löwen in Jerusalem, als wir Erbestätten und charmante Flecken besuchen. Das Innenstadt-Dreieck gebildet von Jaffa Road, King George Street und dem Ben-Yehuda-Straße ist das Herz der neuen Stadt. Diese Tour führt uns dort für Unterhaltung, Kaffee zu trinken, essen Pizza (die erste Pizzeria in Jerusalem), trinken Arak, und hören, was bekannte Schriftsteller über einige dieser Orte gedacht. Jenseits der Wand: Wir besuchen die ersten Stätten, Nachbarschaften und außerhalb der Mauern der Altstadt errichteten Gebäude. Wir werden auf Häuser und Höfe lugen und entdecken, dass faszinierende Geschichten hinter den Mauern versteckt sind.

Jerusalem Park ist ein städtischer Park in den offenen Räumen der Umgebung von Jerusalem. Hier können Sie aus vier Routen wählen:

Nachal Tsofim ist eine grüne Lunge für die Stadt, mit einer Vielzahl von Pflanzen, Tieren und antiken Ruinen. In der restaurierten Nachal Refa'im können wir Quellen besuchen, einige mit Höhlen und Tunnel vor Hunderten und Tausenden von Jahren gebaut. Wir können die Obstgarten Obstbäume genießen und die Vögel und Wildtiere wie Schakale, Gazellen und Füchse beobachten. Im Winter und Frühjahr sind die Wildblumen atemberaubend, und die Route enthält schattige Bereiche und Spielanlagen. In Emek Ha'arazim (Cedar Valley) können wir die beeindruckende Aussicht auf dem Jerusalem Hills, kleine Federn, landwirtschaftlicher Terrassen und die Reste der alten Obstgärten, Singvögel und einen wichtigen ökologischen Durchgang genießen. Entlang der Emek Motza Weg werden wir Kiefernwälder, alte Obstgärten und einem mediterranen Hain begegnen. Viele Tiere leben in diesem Tal: Gazellen, Stachelschweine, Igel, Hyänen und mehr. Im Winter, wenn der Behälter voll ist, sammeln viele Wasservögel hier. Schließlich führt der Weg uns zur historischen Beit Yellin und die alten Synagoge in Motza.

** Alle Routen in Jerusalem Park sind auch für Fahrräder, Kinderwagen und Menschen mit Behinderungen.
Weitere Informationen
Minimieren
4,2
334 insgesamt
5
4
3
2
1
Wird geladen...

Neue Funktionen

This update includes a fix to stop app crashes that occur on some devices.
Weitere Informationen
Minimieren

Zusätzliche Informationen

Aktualisiert
13. Januar 2019
Größe
14M
Installationen
50.000+
Aktuelle Version
3.8.29
Erforderliche Android-Version
4.1 oder höher
Altersfreigabe
Berechtigungen
Angeboten von
Jerusalem Development Authority
Entwickler
©2019 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerInterpretenImpressum|Standort: Vereinigte StaatenSprache: Deutsch
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.