Radbonus ist das Belohnungsprogramm fürs Radfahren. In diversen Aktionen (Challenges, Battles & Missionen) werden Boni für gefahrene Rad-km ausgelobt.

–––

DIE AKTIONEN:

Challenges:
Bei den Challenges müsst ihr bestimmte Rad-Kilometer erreichen, um den dazugehörigen Bonus zu knacken. Es gibt sowohl offene Challenges für jedermann, als auch geschlossene Challenges unserer exklusiven Partner, wie Arbeitgeber, Städte und Krankenversicherungen.

Battles:
Bei den Battles duellieren sich Teams innerhalb von exklusiven Welten unserer Partner gegeneinander. Das stärkste Team erhält den Bonus.

Missionen:
Zusammen radeln die Teilnehmer exklusiver Partner für ein gemeinsames Ziel.

–––

DIE BONI:
Unsere Partner entscheiden welche Boni sie zur Verfügung stellen und wie die dazugehörige Aktion sein soll. Deshalb findet ihr immer ein abwechslungsreiches Angebot an verschiedenen Ziel-Kilometern und Boni. Die Boni können entweder feste Prämien sein, die man auf jeden Fall erhält wenn man die Challenge knackt. Oder es sind Verlosungen bei denen alle Finisher der Challenge im Lostopf landen. Zusätzlich könnt ihr eure Rad-Kilometer in Rabatte bei unseren grünen und gesunden Partnern eintauschen.

–––

DIE FUNKTIONEN DER APP:

• Tracken der Rad-Kilometer
• Algorithmus filtert Nicht-Radfahren heraus
• Challenges - bestehend aus Ziel-Kilometer und einem Zeitraum
• Fahrradstatistiken (jährlich, monatlich und wöchentlich, CO2-Einsparung)
• Bonus-Wallet (jetzt auch mit Löschen der einzelnen Voucher)
• Rabatte zum Tausch gegen Rad-km
• Nachrichten damit ihr keine Boni und Infos zu Challenges verpasst
• Schnellstart-Option aus dem Home-Screen (wenn 3D Touch verfügbar)
• Scoreboards mit Nicknamen auf Microsites der exklusiven Partner

Tracking:
Die App errechnet unter Zuhilfenahme von Ortungsdiensten und der Bewegungssensoren des Smartphones die gefahrenen Kilometer. Dafür müssen die Ortungsdienste auf dem Gerät generell aktiviert sein und eine aktive Erlaubnis an die App vergeben werden, ortsbezogene Daten verwenden zu dürfen. Ausgelöst wird die Berechnung durch eine manuelle Betätigung der Start- und Stoptaste der App zu Beginn und Ende der Fahrt mit dem Rad. Außerhalb dieser Zeitspanne, werden keine ortsbezogenen Daten abgerufen. Radbonus strebt die höchstmögliche Genauigkeit der Fahrten an. Dennoch kann keine Garantie für Genauigkeit übernommen werden. Je nach Smartphone und verfügbaren Diensten verwenden die Ortungsdienste eine Kombination aus Mobilfunk-, WLAN-, Bluetooth- und GPS-Daten, um Positionen zu bestimmen. Besteht keine direkte Sichtlinie zu einem GPS-Satelliten, kann ein Gerät den Standort über die Position von WLAN-Hotspots und Mobilfunkmasten (Crowdsourcing) ermitteln.

–––

Unsere Datenschutzrichtlinien:
Unsere Nutzer sind vollkommen anonym und wir speichern keine GEO-Daten. Mehr auf:
https://radbonus.com/datenschutz/

Bleibt auf dem Laufenden:
Instagram: www.instagram.com/radbonus/
Facebook: www.facebook.com/radbonus
Twitter: twitter.com/radbonus

Wenn Ihr Fragen habt oder mit dem Team sprechen möchtet, besucht uns auf:
https://radbonus.com/

Apple ist in keiner Form am Radbonus-Programm beteiligt.
Weitere Informationen
Minimieren
3,3
205 insgesamt
5
4
3
2
1
Wird geladen...

Neue Funktionen

Kleine Verbesserungen
Weitere Informationen
Minimieren

Zusätzliche Informationen

Aktualisiert
19. April 2019
Größe
3,6M
Installationen
10.000+
Aktuelle Version
2.5.4
Erforderliche Android-Version
4.0 oder höher
Altersfreigabe
Berechtigungen
Angeboten von
Radbonus UG (haftungsbeschränkt)
©2019 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerInterpretenImpressum|Standort: Vereinigte StaatenSprache: Deutsch
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.