Inklusion als Chiffre

Der Blick auf Inklusion als Chiffre soll als metaphorischer Zugriff dienen, mit dem bislang vernachlässigte Wege ihrer Dechiffrierung variantenreich aufgedeckt werden können. Neben der Suche nach neuartigen Entschlüsselungsansätzen umfasst die Idee auch die Auseinandersetzung mit in der Vergangenheit bereits erfolgten Dechiffrierungen von Inklusion und den dazugehörigen Vorläuferentwicklungen. Dies betrifft bspw. die bisherige Geschichtsschreibung zur Inklusion, die in Deutschland eng an sonderpädagogische Traditionslinien anschließt. Umgekehrt eröffnet die Frage nach vergangenen Prozessen der Chiffrierung von Inklusion, der daran beteiligten Akteure und spezifischen zeitgeschichtlichen Konstellationen eine weitere Perspektive im Inklusionsdiskurs, die über bildungshistorische Zugriffe gegenwarts- wie zukunftsrelevante Impulse liefern kann.
Read more
Collapse
Loading...

What's New

Sektionstagung Historische Bildungsforschung 2019 "Inklusion als Chiffre? Bildungshistorische Analyse und Reflexionen"
Read more
Collapse

Additional Information

Updated
September 24, 2019
Size
11M
Installs
1+
Current Version
2.2
Requires Android
4.1 and up
Content Rating
Everyone
Permissions
Offered By
Rozdoum LLC
Developer
str. Garshina 6-4 Kharkiv, Ukraine
©2019 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.