Stasi Verhöre in VR

1K+
Downloads
Content rating
Everyone
Screenshot image
Screenshot image
Screenshot image
Screenshot image

About this app

In diesem immersiven Erlebnis verfolgen Sie ein Verhör der Staatssicherheit der DDR anhand von Originalaufnahmen und erfahren, mit welchen Methoden der sogenannten "operationellen Psychologie" sie gearbeitet haben.

Der Nutzer schlüpft in die Rolle eines (passiven) Protokollanten, der dem Verhör beiwohnt. Über die Interaktion mit Objekten im Raum erschließen sich zusätzliche Informationen zu den Methoden. Der VR-Raum ist einem historischen Verhörraum nachempfunden, Sie hören Original Audios aus dem Archiv der Behörde des Bundesbeauftragten für Unterlagen der Staatsicherheit. Um das Ziel eines "Geständnisses" zu erreichen, hatten die Vernehmer der Staatssicherheit ein ganzes Arsenal psychologischer Methoden und bedienten sich dabei auch wissenschaftlicher Erkenntnisse.
Dennoch wird die historische Situation nicht re-inszeniert, sondern durch verschiedene journalistische Einordnungen bewusst unterbrochen. Zum Projekt gehören auch zwei Audiofeature auf dem Sendeplatz "Zeitfragen" im Deutschlandradio Kultur.

Hinweis/weitere Info:
Kopfhörer sind für das optimale Audio-Erlebnis hilfreich, auf manchen Telefonen sogar zwingend notwendig.
Updated on
Mar 14, 2017

Data safety

Developers can show information here about how their app collects and uses your data. Learn more about data safety
No information available

What's new

- built with Unity 3D 5.6.0.11beta
- first native Unity VR support for Cardboard on Android