what3words: Genau wissen wo

4,0
35.200 Rezensionen
10 Mio.+
Downloads
Altersfreigabe
Jedes Alter
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot

Über diese App

what3words ist für dich die einfachste Art, Orte – egal wo – punktgenau zu finden und zu beschreiben. Das System hat die Welt in 3 m x 3 m große Quadrate aufgeteilt und jedem dieser Quadrate eine eindeutige Dreiwortadresse zugeteilt. Damit werden Ungenauigkeiten bei der Weitergabe von Ortsangaben oder Verwechslungen von Adressen komplett vermieden.

Optimiert für die Spracheingabe und perfekt für Orte, die keine Adresse haben

Dreiwortadressen sind präziser als traditionelle Straßenadressen, da sie eine exakte Navigation ermöglichen. Sie werden daher inzwischen weltweit genutzt, beispielsweise in Reiseführern und von Unterkünften genau wie von Rettungsdiensten und im E-Commerce, damit Lieferungen genau und ohne Umwege an den richtigen Eingang kommen. what3words ermöglicht es dir zudem, adresslose Orte präzise und einfach zu kommunizieren – ohne die Notwendigkeit für komplizierte GPS-Daten. Und: Dreiwortadressen sind für die Spracheingabe optimiert, sodass du in jeder Situation praktisch, schnell und fehlerfrei navigieren kannst.

Mehrsprachiger Reisebegleiter

Die what3words-App ist in mehr als 40 Sprachen erhältlich, damit weltweit in der eigenen Muttersprache navigiert werden kann. Da Dreiwortadressen in zwei Sprachen angezeigt und geteilt werden können, wird zudem die Kommunikation auf Reisen vereinfacht.

Situationen, in denen what3words das Leben einfacher macht

what3words macht in vielen Situationen das Finden und die Beschreibung von Orten einfacher und schneller, z. :
- Picknick im Park mit Freunden, ein ganz bestimmter Stand auf dem Weihnachtsmarkt oder ein Treffpunkt auf einem Musik-Festival inmitten Tausender von Menschen: Mit what3words besteht keinerlei Notwendigkeit mehr, für nerviges Zusammentelefonieren und komplizierte Versuche zu beschreiben, wo man ist. Einfach in der App den aktuellen Standort lokalisieren und teilen. Die Empfänger können dann mit der jeweiligen Lieblings-Navigations-App einfach der Wegbeschreibung folgen.

- Startpunkte von Fahrrad- oder Wanderwegen haben selten offizielle Adressen. Mit what3words ist der nächste Ausflug daher von Anfang an perfekt organisiert und jeder weiß, wo es los geht.

- Eine Lieferung soll zu einem bestimmten Zeitpunkt an einen bestimmten Ort? Mit drei Wörtern findet jeder Kurier exakt die richtige Übergabestelle.

Wichtige what3words-App-Funktionen auf einen Blick

- Kompatibel mit Navigations- und Messenger-Apps, inklusive Google Maps und WhatsApp
- Suche nach Dreiwortadressen oder Straßenadressen
- Eingabe von Dreiwortadressen per Sprache, Text oder Scannen
- Speicherfunktion für häufig genutzte Adressen
- Intelligentes AutoSuggest-System zur Fehlervermeidung
- Erhältlich in mehr als 40 Sprachen
- Offline-Navigation mit Kompass-Modus
- Bilder können mit Dreiwortadressen getaggt und geteilt werden

Bei Problemen mit der App oder Fragen zu what3words stehen wir jederzeit unter support@what3words.com zur Verfügung.
Aktualisiert am
27.05.2022

Datensicherheit

Was die Sicherheit angeht, solltest du nachvollziehen, wie Entwickler deine Daten erheben und weitergeben. Die Datenschutz- und Sicherheitspraktiken können je nach Verwendung, Region und Alter des Nutzers variieren. Diese Informationen wurden vom Entwickler zur Verfügung gestellt und können jederzeit von ihm geändert werden.
Keine Daten werden mit Drittunternehmen oder -organisationen geteilt
Diese App kann die folgenden Datentypen erheben
Standort, Personenbezogene Daten und 3 andere
Daten werden bei der Übertragung verschlüsselt
Du kannst das Löschen der Daten beantragen
4,0
35.200 Rezensionen
wittmbu9
21. April 2022
Interessante Idee und irgendwie originell. Habe die App öfter beim Wandern eingesetzt und sie hat meistens nicht so funktioniert wie erwartet. Die Karte ist in der freien Natur völlig unübersichtlich. Und ohne GPS Signal, wie es in Wäldern ohnehin öfter vorkommt, wird es mit dem Quadrate finden noch schwieriger. Außerdem hat die Satellitenansicht eine schlechte Auflösung, so dass ich dann erst recht nicht weiß wo ich bin. Google Maps finde ich dann doch deutlich benutzerfreundlicher.
204 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?
what3words
26. April 2022
Hallo wittmbu9, es tut uns leid, dass bei der Nutzung der App Probleme aufgetreten sind. Könntest du dazu bitte eine E-Mail mit entsprechenden Details an unseren Support, support@what3words.com, schicken, damit wir uns die Sache anschauen können? Vielen Dank, Sarah.
Robert B.
15. Mai 2022
Vollkommen überflüssig die App, selten so einen Blödsinn gesehen. Der kleinste Tippfehler bringt einen ans andere Ende der Welt und man kann nicht erkennen, ob die Koordinate wenige Meter neben mir liegt oder hunderte Kilometer entfernt ist. Dann lieber GPS-Koordinaten, werden von jedem Navi akzeptiert und mit etwas Grundwissen erkennt man auch direkt, wo sich auf dem Planeten die Koordinate befindet, in jeder Sprache.
162 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?
marco hannes
15. Mai 2022
Es funktioniert. Das ist aber auch alles. Kartenmaterial kann mit Google absolut nicht mithalten. Im Focus der App liegt aber das man sich drei Wörter besser merken kann als lange Coordinaten Zahlenreihen. Kein Smartphonbestitzer muß sich weder das eine noch das andere merken. Das kann das Handy schon selbst. Dazu ist es schließlich da. Der Hype um die 3Words ist mir völlig unverständlich. Die App ist hochgradig sinnbefreit und gehört daher in die Tonne ;)
155 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?

Neuigkeiten

Du kannst jetzt den Lautsprecher deines Geräts verwenden, um Dreiwortadressen vorlesen zu lassen! Wenn die gewählte Sprache vom Gerät unterstützt wird, lässt sich diese Funktion in den Einstellungen über „Barrierefreiheit“ aktivieren.