OstSeeTiere

13

Mit dieser App können Sichtungen und Totfunde von Meeressäugetieren der Ostsee, wie den bedrohten Schweinswalen (IUCN Rote Liste) und den Robben (Kegelrobbe, Seehund und Ringelrobbe) gemeldet werden. Alle gemeldeten Sichtungen werden der Öffentlichkeit in einer interaktiven Karte zugänglich gemacht. Gemeldete Totfunde an der Küste Mecklenburg-Vorpommern werden durch das Deutschen Meeresmuseum (DMM) in Stralsund geborgen und eingehend auf Gesundheitszustand und Todesursache untersucht.
Diese Daten werden vom DMM wissenschaftlich ausgewertet, interpretiert und ergänzen dadurch weitere wissenschaftliche Methoden zur Erforschung der Meeressäugetiere, wie der Flug- und Schiffzählung und den akustischen Lautaufnahmen. Mithilfe dieser gesammelten Daten können Gebiete in der Ostsee, welche von besonderer Bedeutung sind, z.B. für die Aufzucht bzw. Geburt von Schweinswalkälbern, lokalisiert werden. Des Weiteren dienen die Daten für die Erhaltung und ggfs. Erweiterung bestehender Schutzkonzepte.
Weitere Informationen
4,9
13 insgesamt
5
4
3
2
1
Wird geladen...

Neue Funktionen

Es wurden Anpassungen am Erscheinungsbild der App vorgenommen.
Weitere Informationen

Zusätzliche Informationen

Aktualisiert
12. Juli 2018
Größe
2,2M
Installationen
1.000+
Aktuelle Version
1.0.6
Erforderliche Android-Version
4.0 oder höher
Altersfreigabe
Berechtigungen
Angeboten von
Akator Systems
©2018 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerInterpretenImpressum|Standort: Vereinigte StaatenSprache: Deutsch
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.