Perspektivwechsel - Route der Industriekultur

1K+
Downloads
Content rating
Everyone
Screenshot image
Screenshot image
Screenshot image
Screenshot image

About this app

Einmal in eine andere Haut schlüpfen und längst vergangene Geschichte neu zum Leben erwecken, diese einzigartige Möglichkeit bekommen Sie mit dem Perspektivwechsel - Ruhrgebietsgeschichte erleben. Wie ein roter Faden schlängeln sich die Geschichten und ihre jeweiligen Protagonisten durch die drei Erlebnisräume Muttental, Erzbahntrasse und Zollverein und nehmen Sie mit auf die Reise durch die industrielle Vergangenheit der Region. Mithilfe unserer App, werden Sie zum Entdecker der spannenden Industriestandorte der Route Industriekultur und erkunden auch deren Umfeld.

Dabei sind dem Entdeckergeist keine Grenzen gesetzt, denn die Erlebnisräume sind kein geschlossenes Gelände oder ein klassisches Museum, sondern Sie erkunden vielmehr ein weitläufiges, nicht zugangsbeschränktes Areal.

Im Fokus steht dabei immer der Erlebnisfaktor, denn Ihre Reise können Sie sich mit unserem digitalen Audio-Guide je nach persönlichem Interesse individuell zusammenstellen und sind somit unabhängig von Führungen und Öffnungszeiten.

Das Besondere: Wir vermitteln Ihnen keine reinen Infos, sondern Sie lernen in starken Geschichten fiktive Protagonisten kennen, die in der Region gelebt haben könnten und von ihrem Alltag berichten. Zusätzlich zu den Audio-Geschichten im digitalen Guide, finden Sie an den einzelnen Stationen Schautafeln, die die Orientierung erleichtern. Vielleicht haben Sie die Straßen und Wege zwischen den einzelnen Stationen schon oft im Alltag genutzt, doch wissen Sie, wer hier mal gelebt hat und was die Menschen in dieser Zeit bewegt hat?

Perspektivwechsel – Ruhrgebietsgeschichte erleben ist ein Produkt des Regionalverband Ruhr (RVR), Referat Industriekultur.
Updated on
Nov 18, 2021

Data safety

Developers can show information here about how their app collects and uses your data. Learn more about data safety
No information available

What's new

Funktionen zur Optimierung der Installationsrate hinzugefügt