3,1
11.200 Rezensionen
1 Mio.+
Downloads
Altersfreigabe
Jedes Alter
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot

Über diese App

KATWARN ist eine Service-App zur Übermittlung von Gefahren- und Katastrophenwarnungen innerhalb Deutschlands. Die App gewährleistet ortsbasierte Benachrichtigungen über Gefahrenmeldungen, wie Großbrände oder Extremwetter, und bietet dabei die Möglichkeit, sich immer für den aktuellen Standort und zusätzlich für sieben weitere, frei wählbare Orte informieren zu lassen. Diese Auswahl kann jeder Zeit aufgehoben, angepasst und bei Bedarf ausgeschaltet werden. Durch Verwendung der energieffizienten Ortung über Basisstationen und WLAN-Zugangspunkte (und nicht über GPS), wird der Akku nur geringfügig belastet.

KATWARN meldet offizielle Warninformationen zuständiger Behörden,
Einrichtungen und Leitstellen, die das KATWARN-System eingeführt haben.
Da die Verantwortung für Warnungen in Deutschland je nach Gefahrensituation auf
verschiedene Einrichtungen verteilt ist, kann sich die Nutzung von KATWARN
regional unterscheiden. Darüber hinaus verbreitet KATWARN die Warnungen des modularen Warnsystems des Bundes (MoWaS/ NINA-App) und wird auch international eingesetzt.

Die App verfügt über folgende Funktionen:

• aktive Benachrichtigung (Push-Meldungen) über Gefahren für bis zu acht Orte: neben dem aktuellen Standort (=“Schutzengel“) sieben frei wählbare Orte
• postleitzahlgenaue Warnungen für die gewählten Orte mit Warntexten und farbbasierter Klassifikation der Warnstufe
• kontinuierliche, anonymisierte Aktualisierung der Ortsinformationen, so dass manuell keine weiteren Eingaben zum Standort nötig sind
• sofortige Benachrichtigung bei Betreten eines aktuellen Gefahrenbereichs
• Feedback-Funktion für Rückmeldungen an den App-Dienstleister

Für Fragen und Fehlermeldungen wenden Sie sich bitte an support@katwarn.de oder http://www.katwarn.de.
Aktualisiert am
01.09.2023

Datensicherheit

Was die Sicherheit angeht, solltest du nachvollziehen, wie Entwickler deine Daten erheben und weitergeben. Die Datenschutz- und Sicherheitspraktiken können je nach Verwendung, Region und Alter des Nutzers variieren. Diese Informationen wurden vom Entwickler zur Verfügung gestellt und können jederzeit von ihm geändert werden.
Keine Daten werden mit Drittunternehmen oder -organisationen geteilt
Diese App kann die folgenden Datentypen erheben
Standort, Personenbezogene Daten und 2 andere
Daten werden bei der Übertragung verschlüsselt
Daten können nicht gelöscht werden

Bewertungen und Rezensionen

3,3
10.600 Rezensionen
Michael Radziej
2. Juni 2024
Die schrillen Probealarme nerven. Es reicht doch bitte, wenn die still bleiben. Irgendwann fliegt das Ding runter, obwohl die Idee gut ist. Und nun die Sirene für Hochwasseralarm in der nördlichen Hälfte von Bayern, da bebaute Gebiete überschwemmt werden. Ist nur in meinem Ort nicht der Fall. Ich kann nicht mal Hochwasseralarm abstellen. Das ist in anderen Apps (NINA, Warnwetter) deutlich besser gelöst.
10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?
Andreas P. Kobler
3. Juni 2024
Update: Jetzt reicht es! Fast 22:00 abends und ein sinnloser Alarm geht los, als ob die Welt für alle untergeht. Das kann doch nicht sein! Überlegt doch mal - so deinstalliere ich und sicher auch andere! So langsam werden die Warnungen eine Show. Wenn das so oft mit Alarmsirene passiert, dann nimmt das keiner mehr ernst. Schade. Eigentlich gut.
3 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?
Kater Karlo
2. Juni 2024
Die App muß dringend überarbeitet werden! Man kann außer der "Schutzengel"-Funktion 'An/Aus' nichts weiter einstellen! Ich bekomme bei 3 Tropfen Regen Warnungen vor Überflutungen, und diese Meldung geht dann mangels Personalisierten Meldetönen im alltäglichen Szenario auch noch unter, weil ich nicht bei jedem piep aufs Handy schaue...! Der Aufbau von Nina ist um Welten besser!
8 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?

Neuigkeiten

Behebt einen Fehler, bei dem in einigen Fällen nur still benachrichtigt wurde, und zeigt darüber hinaus fehlende Benachrichtigungseinstellungen an.