Literaturpfad Tübingen

Translate the description into English (United States) using Google Translate?Translate the description back to German (Germany)

Über diese App:

Mit der Literaturpfad-App der Universitätsstadt Tübingen können Sie sich auf eigene Faust auf die Suche nach den 40 Literaturpfadplaketten in der Stadt begeben, oder aber einen der literarischen Stadtspaziergänge unternehmen. An den einzelnen Stationen lassen sich literarische Texte anhören, die dort entstanden sind. Auch können Sie mit der App eine Audiotour durch das Museum Hölderlinturm unternehmen, um mehr über Hölderlins Leben und Werk zu erfahren und anschließend im Museumsgarten eine Gedichtlaufstrecke im Rhythmus von Hölderlins Versen abschreiten.

Über den Literaturpfad:

Nirgendwo sonst rückt die europäische Literatur- und Geistesgeschichte so dicht zusammen wie in den engen Häuserreihen der Tübinger Altstadt: Friedrich Hölderlin, Ludwig Uhland, Eduard Mörike und Hermann Hesse legten in Tübingen den Grundstein ihres literarischen Schaffens. Johann Friedrich Cotta, der Verleger der Weimarer Klassik, baute hier sein Verlagsimperium auf. Und die Tübinger Erzählerinnen Isolde Kurz und Ottilie Wildermuth gehörten zu den meistgelesenen Schriftstellerinnen ihrer Zeit. Der Tübinger Literaturpfad macht mithilfe der App sowie 40 Wandplaketten dieses große literarische Erbe begeh- und hörbar.

Über das Museum Hölderlinturm:

Das markante Gebäude am Neckar ist nach dem Dichter Friedrich Hölderlin (1770-1843) benannt, der hier die zweite Hälfte seines Lebens verbrachte. Heute zählt der Hölderlinturm zu den bedeutendsten Erinnerungsorten der Literaturgeschichte. Eine multimediale Dauerausstellung, die im Februar 2020 eröffnet wurde, macht Hölderlins Gedichte mit allen Sinnen erfahrbar. Mit der App eine Audiotour durch das Museum Hölderlinturm unternehmen, um mehr über Hölderlins Leben und Werk zu erfahren und anschließend die Gedichtlaufstrecke im Museumsgarten im Rhythmus von Hölderlins Versen abzuschreiten.


Alle Orte des Literaturpfads wurden mit einer Plakette ausgestattet, um sie als Stationen des Pfades zu kennzeichnen. Mit der App können Sie sich auf die Suche nach den 40 in der Stadt verteilten Literaturpfadplaketten begeben. Die Gedichte und kurzen Prosastücke in der App wurden in Kooperation mit dem SWR-Studio Tübingen produziert und von Peter Binder und Andrea Schuster eingesprochen.
About this app:

With the literature path app of the university town of Tübingen you can go on your own to search for the 40 literature path plaques in the city, or take one of the literary city walks. At the individual stations you can listen to literary texts that have been written there. You can also use the app to take an audio tour of the Hölderlin Tower Museum to learn more about Hölderlin's life and work and then walk a poem run in the museum garden to the rhythm of Hölderlin's verses.

About the literature path:

Nowhere else does European literary and intellectual history come together as closely as in the narrow rows of houses in Tübingen's old town: Friedrich Hölderlin, Ludwig Uhland, Eduard Mörike and Hermann Hesse laid the cornerstone of their literary work in Tübingen. Johann Friedrich Cotta, the publisher of the Weimar Classic, built his publishing empire here. And the Tübingen narrators Isolde Kurz and Ottilie Wildermuth were among the most read writers of their time. The Tübingen Literature Trail makes this great literary heritage accessible and audible with the help of the app and 40 wall plaques.

About the Hölderlin Tower Museum:

The striking building on the Neckar is named after the poet Friedrich Hölderlin (1770-1843), who spent the second half of his life here. Today the Hölderlinturm is one of the most important places of remembrance in literary history. A permanent multimedia exhibition, which opened in February 2020, enables Hölderlin's poems to be experienced with all the senses. Take an audio tour of the Hölderlin Tower Museum with the app to learn more about Hölderlin's life and work and then walk the poem run in the museum garden in rhythm with Hölderlin's verses.


All locations on the literary path were given a plaque to mark them as stations along the path. You can use the app to search for the 40 literature trail badges distributed throughout the city. The poems and short prose pieces in the app were produced in cooperation with the SWR studio Tübingen and recorded by Peter Binder and Andrea Schuster.
Read more
Collapse
Loading…

What's New

- neue, mehrsprachige Inhalte sind nun verfügbar
- allgemeine Verbesserungen

Viel Spaß!
Read more
Collapse

Additional Information

Updated
July 2, 2020
Size
23M
Installs
500+
Current Version
1.2.1
Requires Android
5.0 and up
Content Rating
Everyone
Permissions
Offered By
Linon Medien
Developer
Steigerwaldblick 29 D-97543 Schonungen
©2022 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersAbout Google Play|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.