Make-Magazin | Kreativ mit Technik

Contains Ads
·
Offers in-app purchases
Translate the description into English (United States) using Google Translate?Translate the description back to German (Germany)

Weltweit ist eine Maker-Szene entstanden, für die der Umgang mit Lötkolben, Säge und Akkuschrauber spannend und so selbstverständlich ist wie mit einem 3D-Drucker- und Scanner, Lasercutter und Einplatinencomputer (Raspberry/Arduino).

Die Zeitschrift Make baut mit und nach und veröffentlicht coole Projektanleitungen, die sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene nachvollziehen können. Es geht in den Artikeln um Arduino, Raspberry Pi und Co und um Projekte fernab von PC und Elektronik wie z.B. Keramik-Upcycling, Wasserraketen, Biohacking oder Textildruck. Make zeigt, wie das Projekt funktioniert, liefert sowohl Grundlagenartikel für Themen wie Metallverarbeitung, CAD und Programmieren als auch regelmäßige Porträts über Bastlerkoryphäen und porträtiert die Arbeitsweise bekannter Unternehmen und Dienstleister, die sich in diesem Bereich engagieren. Tests liefern Informationen, welches Zubehör sich für den Maker am besten eignet, beispielsweise 3D-Drucker, Oszilloskope oder Lötkolben. Ziel der Make ist, den Leser zu inspirieren, ihn in die Lage zu versetzen, selbst tätig zu werden, die Technik zu verstehen, Bestehendes zweckzuentfremden und eigenen Technik-Ideen freien Lauf zu lassen.

Das Autorenteam ist Teil der deutschen Maker-Szene. Durch die Kooperation mit der US-Ausgabe der Make wird der Inhalt um internationale Projekte bereichert. Von einfachen Schnell-Hacks, inspirierenden Bauberichten bis hin zu detaillierten Nachbauanleitungen für komplette Geräte ist für jeden etwas dabei.

In Make werden kreative Köpfe und innovative Querdenker fündig. Ergänzend zum Heft und Onlineauftritt veranstaltet Make die Maker Faires – ein Festival für die ganze Familie, auf dem Maker, Schulen, Hackerspaces und Fablabs begeistern und zum Mit- und Nachmachen einladen.

Mit dieser App lesen Sie Make im Original-Look der Print-Ausgabe sowie in einem optimierten HTML-Lesemodus auf Ihren Android Tablets und Smartphones.

Laden Sie sich noch heute die App herunter. Wenn Sie Make noch nicht kennen, wir stellen Ihnen eine kostenlose Ausgabe als Leseprobe in der App zur Verfügung.

Als Plus- oder Digital-Abonnent können Sie die Ausgaben von Make ohne zusätzliche Kosten auf Ihren Geräten lesen. Geben Sie dazu im Menü der App unter „Login" Ihre Zugangsdaten für den Abo-Service Online ein.

Bitte beachten Sie, dass für die Nutzung der App unsere Nutzungsbedingungen gelten. Diese können Sie sich vorab unter http//www.heise.de/make/Allgemeine-Nutzungsbedingungen-fuer-die-Verwendung-der-App-1958629.html ansehen.
Worldwide, a maker scene has emerged, for whom the use of soldering irons, saw and cordless screwdriver is exciting and as natural as using a 3D printer and scanner, laser cutters and single board computer (Raspberry / Arduino).

The magazine make builds with and gradually released cool project instructions that can track both beginners and advanced. It's in the articles to Arduino, Raspberry Pi and Co and to projects far away from PCs and electronics such as Ceramic Upcycling, water rockets, Biohacking or textile printing. Make shows how the project works, provides both basic items for topics such as metal processing, CAD and programming as well as regular portraits of luminaries hobbyists and portrayed the operation of well-known companies and service providers who are active in this area. Tests provide information about which accessory is best suited for the maker, for example, 3D printer, oscilloscopes and soldering iron. The aim of the Make to inspire the reader to put him in a position to act on its own to understand the technology to make existing zweckzuentfremden and own technology ideas flow.

The team of authors is part of the German maker scene. Through the cooperation with the US edition of Make the content is enriched by international projects. From simple quick hacks, inspiring construction reports to detailed replica instructions for complete device is something for everyone.

In Make creative minds and innovative lateral thinkers will find it. In addition to the book and online presence organized Make the Maker Faire - a festival for the whole family, inspire on the Maker, schools, Hackerspaces and Fablabs and invite you to co- and imitation.

With this app you read make the original look of the print edition as well as an optimized HTML reading mode on your Android tablets and smartphones.

Download today for the app down. If you're new to make, we will provide a free copy as samples in the app.

As a plus or digital subscriber, you can read the outputs of Make no extra cost on your devices. To do this in the app menu under "Login" Your credentials for the subscription service online one.

Please note that apply to the use of the app our Terms of Use. You may be www.heise.de advance at http // / make / General Terms-for-the-use-of-app 1958629.html view.
Read more
Collapse
4.4
275 total
5
4
3
2
1
Loading...

What's New

Das Update beinhaltet folgende Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

* Schnellere Initialisierung bei langsamer bzw. instabiler Netzverbindung
* Aus der Suche oder den Lesezeichen aufgerufene Artikel, die zuvor nicht heruntergeladen wurden, werden wieder fehlerfrei angezeigt

Vielen Dank für das zahlreiche und konstruktive Feedback!
Read more
Collapse

Additional Information

Updated
December 18, 2018
Size
Varies with device
Installs
10,000+
Current Version
Varies with device
Requires Android
Varies with device
Content Rating
Everyone
Interactive Elements
Digital Purchases
In-app Products
$8.99 - $9.99 per item
Permissions
Offered By
Heise Medien GmbH & Co. KG
Developer
Karl-Wiechert-Allee 10 30625 Hannover
©2019 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.