Projekt Flughafen Tempelhof

Das ist die offizielle App zur Sonderausstellung „Ein weites Feld. Der Flughafen Tempelhof und seine Geschichte“ der Stiftung Topographie des Terrors im Hauptgebäude des ehemaligen Flughafens. Die Ausstellung ist ab dem 5. September 2018 geöffnet. Die App bietet Ihnen die Ausstellungstexte in Arabisch, Englisch, Französisch, Russisch und Spanisch an. Zudem beinhaltet sie Hintergrundinformationen zur Ausstellung und weiterführende Informationsangebote zur Geschichte des Tempelhofer Feldes.
Die Ausstellung erzählt von der wechselhaften Geschichte des Tempelhofer Flughafenareals: Am Ende des 19. Jahrhunderts Experimentierfeld für Fluggeräte, seit Mitte der 1920er-Jahre Standort einer der wichtigsten europäischen Flughäfen, während der Zeit des Nationalsozialismus Schauplatz von Propagandakundgebungen, Großbaustelle, schließlich Produktionsstätte der Rüstungsindustrie und Ort der Zwangsarbeit; in der Zeit des Kalten Krieges war der Flughafen für West-Berlin ein „Tor zur freien Welt“. Die Ausstellung rückt die NS-Zeit in den Mittelpunkt, schildert aber auch die Geschichte des Flughafengeländes vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart.
Die Ausstellung wurde im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 erarbeitet, das in Deutschland unter dem Motto „SHARING HERITAGE“ steht.
Weitere Informationen
Wird geladen...

Neue Funktionen

Neue INhalte
Weitere Informationen

Zusätzliche Informationen

Aktualisiert
22. Oktober 2018
Größe
23M
Installationen
50+
Aktuelle Version
1.2
Erforderliche Android-Version
4.0 oder höher
Altersfreigabe
Berechtigungen
Angeboten von
Linon Medien
Entwickler
Steigerwaldblick 29 D-97543 Schonungen
©2018 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerInterpretenImpressum|Standort: Vereinigte StaatenSprache: Deutsch
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.