Translate the description into English (United States) using Google Translate?Translate the description back to German (Germany)

Die Warn-App NINA (Notfall-Informations- und Nachrichten-App) warnt Sie deutschlandweit vor Gefahren, auf Wunsch auch für Ihren aktuellen Standort. Die App wird vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) bereitgestellt.

Technischer Ausgangspunkt für NINA ist das modulare Warnsystem des Bundes (MoWaS). Dieses wird vom BBK für bundesweite Warnungen des Zivilschutzes betrieben. Seit 2013 können auch alle Lagezentren der Länder und viele bereits angeschlossenen Leitstellen von Städten und Kommunen das Warnsystem nutzen (http://www.bbk.bund.de/DE/NINA/Warnung/Warnung.html).

Hinweis: nicht überall sind auch Warnmeldungen zu lokalen Ereignissen erhältlich. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Landkreis oder Ihrer Stadt, welche Möglichkeiten zur Warnung der Bevölkerung dort eingesetzt werden.

Mit NINA erhalten Sie:

• Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes mit Handlungsempfehlungen
• Wetterwarnungen des DWD (deutschlandweit für alle Landkreis und Städte)
• Hochwasserinformationen (deutschlandweit auf Bundeslandebene)
• allgemeine Notfalltipps, damit Sie sich und andere vor möglichen Gefahren schützen können.

Mit NINA können Sie Orte auswählen, für die Sie Warnmeldungen erhalten möchten. Diese werden in der Übersicht „Meine Orte“ angezeigt. Im Einstellungsmenü können Sie festlegen, bei welcher Warnstufe Sie per Push-Benachrichtigung informiert werden sollen. Optional können Sie auch Warnmeldungen für Ihren aktuellen Standort erhalten. Dabei werden keine Standortdaten auf unseren Servern gespeichert. Bitte beachten Sie: Um standortbezogene Warnungen korrekt darstellen zu können, muss NINA Ihren Standort bestimmen können. Bei schlechtem Empfang kann es zu fehlerhaften Anzeigen kommen.

Das Gefahrengebiet einer Warnmeldung kann in der Kartenansicht angezeigt werden. Die Hochwasserinformationen werden aktuell nur auf Bundeslandebene herausgegeben. In der Karte werden alle vorliegenden Warnmeldungen angezeigt, auch wenn Sie den Ort nicht ausgewählt haben.

Die Notfalltipps enthalten Empfehlungen zu Themen wie Hochwasser, Unwetter, Stromausfall, Feuer und besondere Gefahrenlagen. Informieren Sie sich, wie Sie sich auf solche Ereignisse vorbereiten können. Ebenso finden Sie Verhaltenshinweise für den Fall, dass Sie von einem Ereignis betroffen sind. Mit den praktischen Checklisten können Sie gleich loslegen.

Hinweise zu den Berechtigungen in der App:

Zugriff auf den Speicher (Android 8 und höher): Die Warn-App NINA bietet die Möglichkeit den bekannten Sirenenton auf das Smartphone zu kopieren. Um dieses kopieren zu ermöglichen wird diese Berechtigung benötigt. Nach dem Abschluss des Kopiervorgang kann die Berechtigung wieder entfernt werden. Für eine Funktion der Warn-App ist die Berechtigung nicht erforderlich.

Eigener Standort: Warnmeldungen für Ihren aktuellen Standort sind nur bei Nutzung von GPS, WLAN und anderen Geolokalisierungsdiensten möglich. Haben Sie diese Dienste auf Ihrem Gerät deaktiviert, können Sie keine standortbezogenen Warnmeldungen erhalten.

Sie haben Fragen zur Warn-App NINA oder möchten uns Ihr Feedback geben? Dann wenden Sie sich bitte an nina@bbk.bund.de. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter http://www.bbk.bund.de/NINA.

Wichtig:
Warnungen und Informationen können Sie nur mit einer Datenverbindung (per WLAN oder mobil) empfangen. Verfügt Ihr Gerät über keine Datenverbindung, wird der letzte auf dem Gerät gespeicherte Stand angezeigt.
The NINA warning app (emergency information and news app) warns you of dangers throughout Germany, including your current location if you wish. The app is provided by the Federal Office for Civil Protection and Disaster Relief (BBK).

The technical starting point for NINA is the federal modular warning system (MoWaS). This is operated by the BBK for nationwide civil defense warnings. Since 2013, all situation centers of the federal states and many already connected control centers of cities and municipalities can use the warning system (http://www.bbk.bund.de/DE/NINA/Warnung/Warnung.html).

Note: Alerts about local events are not available everywhere. Please find out from your district or city which options are used to warn the population there.

With NINA you get:

• Warning messages from civil protection with recommendations for action
• Weather warnings from the DWD (throughout Germany for all districts and cities)
• Flood information (nationwide at state level)
• General emergency tips so that you can protect yourself and others from possible dangers.

NINA allows you to select locations for which you want to receive alerts. These are displayed in the “My Places” overview. In the settings menu you can specify the warning level at which you should be informed via push notification. Optionally, you can also receive alerts for your current location. No location data is saved on our servers. Please note: In order to be able to display location-related warnings correctly, NINA must be able to determine your location. Bad reception can lead to incorrect displays.

The danger area of ​​a warning can be displayed in the map view. The flood information is currently only issued at the state level. All warning messages are displayed on the map, even if you have not selected the location.

The emergency tips contain recommendations on topics such as floods, storms, power failures, fires and special danger situations. Find out how you can prepare for such events. You will also find instructions on how to act in the event that you are affected by an event. You can get started right away with the practical checklists.

Notes on permissions in the app:

Access to the memory (Android 8 and higher): The NINA warning app offers the option of copying the familiar siren tone to the smartphone. This authorization is required to enable copying. After the copying process has been completed, the authorization can be removed again. Authorization is not required for the warning app to function.

Own location: Warning messages for your current location are only possible when using GPS, WiFi and other geolocation services. If you have deactivated these services on your device, you will not receive any location-related alerts.

Do you have any questions about the NINA warning app or would you like to give us your feedback? Then please contact nina@bbk.bund.de. Further information is also available at http://www.bbk.bund.de/NINA.

Important:
You can only receive warnings and information with a data connection (via WLAN or mobile). If your device does not have a data connection, the last status saved on the device is displayed.
Read more
Collapse
1.7
17,475 total
5
4
3
2
1
Loading…

What's New

- Einbindung einer Karte zur Corona-Ausbreitung
- Fehlerbehebung
Read more
Collapse

Additional Information

Updated
May 27, 2020
Size
24M
Installs
1,000,000+
Current Version
3.2.1.2720
Requires Android
4.4 and up
Content Rating
Everyone
Permissions
Offered By
Bundesamt für Bevölkerungsschutz (Deutschland)
Developer
©2020 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.