ArtenFinder

Zum Schutz seltener Tiere und Pflanzen muss man wissen, wo diese leben. An der Ortsbestimmung im Sinne des Artenschutzes kann sich ab sofort jeder beteiligen.

Durch den Einsatz des „ArtenFinders“ wird mittels Android-SmartPhone die Erfassung und Bereitstellung von Naturschutzdaten deutlich vereinfacht und verbessert und den Bürgerinnen und Bürgern eine weitere Möglichkeit eröffnet, aktiv am Naturschutz teilzunehmen. Mit dem neuen System können Artenvorkommen im Gelände mit dem Handy lagegenau aufgenommen werden. Die an das ArtenFinder Service-Portal (artenfinder.rlp.de) übermittelten Daten werden zunächst ausschließlich für Sie geschützt im Internet bereitgehalten. Eine Freigabe von Meldungen zur Qualitätssicherung durch die Koordinierungsstelle für Artendaten setzt Ihr explizites Einverständnis voraus.

Externe Gutachter überprüfen sodann die Angaben auf Plausibilität, bevor diese in die amtlichen Datenbestände überführt werden. Über alle Schritte werden Sie stets informiert und ggf. einbezogen.

Machen Sie mit und werden Sie ArtenFinder, dazu ist eine kostenfreie Anmeldung auf dem ArtenFinder Service-Portal notwendig!
Weitere Informationen
Minimieren
3,0
41 insgesamt
5
4
3
2
1
Wird geladen...

Zusätzliche Informationen

Aktualisiert
30. Oktober 2018
Größe
2,2M
Installationen
5.000+
Aktuelle Version
1.3.0
Erforderliche Android-Version
4.0.3 oder höher
Altersfreigabe
Interaktive Elemente
Nutzerinteraktion
Berechtigungen
Angeboten von
processware GmbH
©2019 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerInterpretenImpressum|Standort: Vereinigte StaatenSprache: Deutsch
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.