Translate the description into English (United States) using Google Translate?Translate the description back to German (Germany)

Wer profitiert von der Diabetes-Uhr als App?

Alle Diabetiker, deren Angehörige, deren Berater und Therapeuten. Die App fasst das Wissen über Risikofaktoren, Folgeerkrankungen und über die Bedeutung einer guten Stoffwechseleinstellung kurz und verständlich zusammen und berücksichtigt dabei den HealthOn-Apps Ehrenkodex für vertrauensvolle Gesundheitsinformationen in Apps. Mehr unter http://www.healthon.de

Alle Informationen dienen dazu, sich selbst zu orientieren oder andere zu schulen oder aufzuklären.
Natürlich kann man nicht alle Diabetiker über einen Kamm scheren…

- Typ-1 Diabetiker. Sie sind häufig schon als Kinder oder Jugendliche auf Insulin angewiesen, weil ihr Körper dieses Hormon nicht mehr produziert. Sie wissen in der Regel sehr gut über ihre Krankheit Bescheid. Sie können diese App z. B. nutzen, um ihr Wissen an andere Betroffene weiterzugeben. Die Aufklärungsarbeit in Selbsthilfegruppen wird mit der App auf dem Smartphone oder Tablet-PC visuell unterstützt.

- Typ-2 Diabetiker: Die App informiert, welche Risikofaktoren Betroffene im Auge behalten, um schwerwiegende Folgeerkrankungen zu vermeiden. Sie unterstützt die Vorbereitung auf die regelmäßigen Therapiegespräche mit dem Arzt, gibt u. a. Tipps, was man zum Termin mitbringen sollte, mit einer Checkliste als PDF.

- Früherkennung von Diabetesrisikopatienten: Die App ist geeignet, Menschen im Freundes-, Familien oder Bekanntenkreis zu erkennen, die aufgrund ihrer Risikofaktoren ein erhöhtes Risiko haben. Ein Hinweis auf einen Diabetesrisiko-Tests kann entscheiden über eine frühzeitige Diagnose und Therapie.
Who benefits from the diabetes clock as an app?

All diabetic patients, their relatives, their counselors and therapists. The app combines the knowledge of risk factors, complications, and about the importance of good metabolic control and short course together, taking into account the HealthOn apps code of ethics for trustworthy health information in apps. More under http://www.healthon.de

All information used to orient themselves or to train or educate others.
Of course you can not lump all diabetics over a comb ...

- Type-1 diabetics. They are often dependent as children or adolescents on insulin because their body no longer produces this hormone. They usually know very well about the disease it. You can use this app, for example, to pass on their knowledge to other professionals. The educational work in self-help groups with the app is supported visually on your smartphone or tablet PC.

- Type-2 diabetes: The app provides information, keep in mind the risk factors concerned in order to avoid serious complications. It supports the preparation for the regular therapy sessions with the doctor, others are tips on what you should bring to the appointment, with a checklist as a PDF.

- Early detection of diabetes-risk patients: The app is suitable for people for friends, family and acquaintances to recognize that because of their risk factors are at increased risk. An indication of a diabetes risk test to determine its early diagnosis and treatment.
Read more
3.5
41 total
5
4
3
2
1
Loading...

What's New

Die Angaben zu Risikofaktoren wurden entsprechend der neuen Versorgungsleitlinie „Therapie des Typ2-Diabetes“, Deutsch Ärzteblatt, Jg. 110, Heft 40, Oktober 2013, aktualisiert.
innerhalb der App sowie in der Checkliste zur Vorbereitung des Arzt-Patienten-Gespräches, die als Download zur Verfügung steht.
Read more

Additional Information

Updated
October 30, 2013
Size
685k
Installs
10,000+
Current Version
1.1
Requires Android
1.6 and up
Content Rating
Everyone
Permissions
Offered By
Initiative Präventionspartner
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.