3,5
24.700 Rezensionen
1 Mio.+
Downloads
Altersfreigabe
Jedes Alter
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot

Über diese App

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise zur SecureApp:

Kein Support mehr von Geräten mit x86-Architektur.

Neue Berechtigung mit Android 8.0 notwendig
Aufgrund einer Anpassung der Berechtigungen von Google, ist es nun notwendig den Zugriff auf den Telefonstatus zu gewähren.

Zugriff auf Telefonstatus 
Die App benötigt Zugriff auf den Telefonstatus Ihres Geräts, um bestimmte Sicherheitsprüfungen durchführen zu können. Die App macht keine Telefonanrufe und nimmt auch keine Anrufe entgegen.

------------

Nutzen Sie jetzt die SpardaSecureApp - unser neues Sicherheitsverfahren - und bestätigen Sie Ihre Überweisungen, Daueraufträge, Serviceaufträge und vieles mehr mit nur einem Fingerdruck.

Unsere kostenlose SpardaSecureApp bietet nicht nur Sicherheit, sondern auch eine Menge Komfort für Sie.

Und so schalten Sie Ihre SpardaSecureApp frei:
1. Fordern Sie Ihre Benutzerkennung und den Aktivierungscode über das SpardaNet-Banking, die SpardaApp oder in Ihrer Filiale an.
2. Laden Sie sich die SpardaSecureApp über den Play Store herunter.
3. Aktivieren Sie die SpardaSecureApp durch die Eingabe der Benutzerkennung, des Aktivierungscodes und eines persönlichen Passwortes.

(Die Benutzerkennung finden Sie im Service-Center des SpardaNet-Bankings oder in der Verwaltung der SpardaApp. Der Aktivierungscode wird Ihnen entweder direkt in der Filiale oder per Post zugestellt.)

Und so nutzen Sie die SpardaSecureApp:
1. Melden Sie sich in der SpardaApp (ab Version 3.0) oder Ihrem SpardaNet-Banking an.
2. Tätigen Sie einen Auftrag (Überweisung, Dauerauftrag, Umbuchung etc.) und wählen Sie die SpardaSecureApp als TAN-Verfahren.
3. Über eine Push-Mitteilung bekommen Sie nun den Auftrag zur Freigabe auf Ihr Smartphone gesendet.
4. Öffnen Sie die SpardaSecureApp und geben Sie Ihr persönliches Passwort ein.
5. Kontrollieren Sie bitte stets die Auftragsdaten genau und erteilen Sie dann erst Ihre Freigabe.

Hinweis:
Die SpardaSecureApp kann in der SpardaApp (ab Version 3.0) und im SpardaNet-Banking verwendet werden. Eine Nutzung von externer Software über FinTS ist nicht möglich.

Für eine optimale Nutzung benötigen Sie eine stabile Internetverbindung.

Voraussetzungen:
- Android 5.0
- ab Android 6.0 Fingerprint Unterstützung - bitte beachten Sie, dass wir derzeit, ältere Fingerprint-Sensoren, die nicht nativ von Googles Fingerabdruck-Hardware supported werden, aus Sicherheitsgründen nicht unterstützen


Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Es werden nicht alle Android-Geräte von der SecureApp unterstützt. Eine aktuelle Liste der unterstützten Geräte können Sie unter https://www.sparda.de/internetauftritt/downloads/spardasecureapp-geraeteliste.pdf einsehen. Durch regelmäßige Updates der SecureApp werden neue Geräte aufgenommen.

Bei den „inoffiziell unterstützten Geräten“ gibt es seitens des Herstellers der SecureApp keinen offiziellen Support. Somit ist nicht gewährleistet, dass die SecureApp auf diesen Geräten funktionsfähig ist. Sie können dies prüfen, indem Sie sich von Ihrer Sparda-Bank einen Aktivierungscode erstellen lassen und eine Transaktion, z.B. eine Überweisung oder Umbuchung, mit der SecureApp bestätigen.

Die SecureApp prüft beim Start einer Transaktion das Gerät auf Sicherheitslücken. Sollten diese erkannt werden, wird das Gerät für die Nutzung der SecureApp gesperrt.
Bei einem gerooteten Gerät oder einem Gerät, auf dem Apps installiert sind, die Sicherheitslücken bergen könnten, kann dies ebenfalls Auswirkungen auf die Funktionsfähigkeit der SecureApp haben.

Sollte Ihr Gerät nicht funktionsfähig sein oder sollte es zu einem Fehlverhalten kommen, kontaktieren Sie bitte direkt Ihre Sparda-Bank und lassen den Fall durch Übermittlung Ihrer Benutzerkennung analysieren.
Aktualisiert am
15.03.2021

Datensicherheit

Entwickler können hier darüber informieren, wie ihre App deine Daten erhebt und verwendet. Weitere Informationen zur Datensicherheit
Keine Informationen verfügbar
3,5
24.700 Rezensionen
Chris Block
25. Juli 2022
Eigentlich ganz einfache App, nur kann man sie nicht immer nutzen, weil die App sich nicht öffnen lässt. Überweisung kann man nicht tätigen, weil der Ladebildschirm nicht in den 5 Minuten, oder überhaupt, fertig wird. Den Support kann man auch nicht kontaktieren, da man ja auch die Freigabe der Secure App braucht. Zum Glück haben wir die Technik, die alles leichter macht...
10 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?
Ein Google-Nutzer
12. Dezember 2019
Es nervt, dass ich nicht mal zwei Minuten Zeit habe zwischen zwei Transaktionen, ohne dass ich das Passwort neu eingeben muss. Das bringt ja wohl kaum zusätzliche Sicherheit. Nachtrag: schlimmer noch ist, dass ich selbst bei Umsatzanzeige auf dem Rechner dies mittels App - und damit jeden Schritt mit dem Passwort bestätigen muss. Das ist einfach nur Mist.
56 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?
Denise Moritz
31. Mai 2020
Mittlerweile wird das Überweisen zur Glückssache. Es fängt damit an, dass die automatische Weiterleitung zur SecureApp meistens nicht funktioniert. Ist man erstmal drin, hängt sich die App anschließend auf. Die meiste Zeit ist es nicht möglich, irgendwelche Vorgänge freizugeben. Der Bug besteht schon seit Wochen und Monaten! Ein absolutes No-Go bei der Durchführung von Bankgeschäften!
36 Personen fanden diese Bewertung hilfreich
War das hilfreich für dich?

Neuigkeiten

• Bugfixes und Usability-Optimierungen