ISIP Blatt-Scan

Translate the description into English (United States) using Google Translate?Translate the description back to German (Germany)

ISIP Blatt-Scan erkennt automatisch die fünf wichtigsten Blattkrankheiten an Zuckerrüben. Sie müssen lediglich die Blattflecken fotografieren, Die App identifiziert die Krankheit und gibt Hinweise zu eventuellen Behandlungsmöglichkeiten. Ein Vergleich mit Schadbildern ist nicht mehr nötig.
Um die Erkennung zu starten, fotografieren Sie zuerst ein Zuckerrübenblatt aus nächster Nähe. Alternativ kann auch ein Bild aus der Foto-Galerie des Smartphones ausgewählt werden. Die App untersucht dann das Bild auf befallsverdächtige Flecken, schneidet die Flecken aus und sendet sie an einen Internet-Server. Sie können aber auch selbst eine Auswahl treffen, welche Blattflecken genau analysiert werden sollen. Nach wenigen Sekunden Rechenzeit schickt der Server dann die Antwort und die erkannten Krankheiten werden angezeigt. Die App kann zwischen Cercospora, Rübenrost, Ramularia, Phoma, Pseudomonas und unspezifischen Blattflecken (Löcher oder Verschmutzungen am Blatt) unterscheiden. Neben dem Namen der Krankheit wird auch die jeweilige Genauigkeit der Diagnose angezeigt, indem die Wahrscheinlichkeit für eine richtige Identifikation der Krankheit in Prozent angegeben wird. Jede Krankheit wird mit Informationen zu Bekämpfungsschwellen, Schadbildern, zu den befallsfördernden Faktoren und zu möglichen Bekämpfungsmaßnahmen umfassend erläutert. Außerdem können zusätzliche Informationen auf den Internetseiten von isip.de und KWS Cultivent abgerufen werden.

Ab Version 1.1.0 steht außerdem die Auswahl der Getreidearten Winterweizen, Winterrogen, Wintertriticale, Wintergerste sowie Sommergerste zur Verfügung. Es können die Krankheiten Braunrost, DTR, Gelbrost, Mehltau, Netzflecken, Rhynchosporium, S. tritici und Zwergrost erkannt werden. Die Auswahl der zu erkennenden Bereiche erfolgt wie bei der Zuckerrübe automatisch. Alle Getreideartenscans sind Testversionen.

Diese Anwendung ist im Rahmen eines Forschungsprojekts entstanden. Die Förderung des Vorhabens erfolgt aus Mitteln der Landwirtschaftlichen Rentenbank.
ISIP Leaf Scan automatically detects the five major leaf diseases on sugar beet. All you have to do is take a photo of the leaf spots. The app identifies the disease and provides information on possible treatment options. A comparison with harmful images is no longer necessary.
To start the detection, first take a picture of a sugar beet leaf up close. Alternatively, an image from the photo gallery of the smartphone can be selected. The app then examines the image for suspect stains, cuts out the stains and sends them to an internet server. But you can also make a choice yourself, which leaf spot should be analyzed exactly. After a few seconds computing time the server then sends the answer and the detected diseases are displayed. The app can distinguish between Cercospora, beet rust, Ramularia, Phoma, Pseudomonas and nonspecific leaf spots (holes or dirt on the leaf). In addition to the name of the disease, the accuracy of the diagnosis is also displayed by specifying the probability of correctly identifying the disease as a percentage. Each disease is comprehensively explained with information on control thresholds, damage patterns, the factors causing the disease and possible control measures. In addition, additional information can be found on the websites of isip.de and KWS Cultivent.

From version 1.1.0, the selection of cereals winter wheat, winter roe, winter, winter barley and spring barley is also available. It can detect the diseases brown rust, DTR, yellow rust, mildew, net spots, Rhynchosporium, S. tritici and dwarf rust. The selection of the areas to be recognized is done automatically as with the sugar beet. All cereal scans are trial versions.

This application was created as part of a research project. The project is funded by the Landwirtschaftliche Rentenbank.
Read more
Collapse
4.8
6 total
5
4
3
2
1
Loading...

What's New

Folgende Getreidearten wurden als Testversion hinzugefügt:
Winterweizen, Winterroggen, Wintertriticale, Wintergerste und Sommergerste

Folgende Krankheiten können bei den Getreidearten erkannt werden:
Braunrost, DTR, Gelbrost, Mehltau, Netzflecken, Rhynchosporium, S. tritici und Zwergrost
Read more
Collapse

Additional Information

Updated
April 9, 2019
Size
89M
Installs
1,000+
Current Version
1.1.0
Requires Android
5.0 and up
Content Rating
Everyone
Permissions
Offered By
ISIP e.V.
©2019 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.