LCN-GVS

48

Die LCN-GVS-App ist die Visualisierungsoberfläche für Smartphone, Tablet und Smart-TV-Box für das LCN-GVS "Globale Visualisierungs-System" der ISSENDORFF KG.
Mit ihr lassen sich sowohl einzelne Gebäude, als auch ganze Liegenschaften weltweit komfortabel steuern und überwachen.
Grundlage ist der LCN-GVS-Web-Server, der mit jedem Browser, und damit auch mit jedem Smartphone und Tablet, bedient werden kann.
Die App kann auf die wichtigsten Funktionen des Gebäudes besonders schnell und einfach zugreifen. Die Möglichkeit, mit einem Browser in die Details zu gehen, bleibt dabei erhalten.

Diese App bietet folgende Vorteile:
- Spezielle Tableaus mit großen Symbolen für den Schnellzugriff, die besonders leicht bedient werden können
- Hohe Zuverlässigkeit bei langsamen oder unzuverlässigen Internetverbindungen
- Geringer Datenverkehr verglichen mit der Bedienung per Browser (Kostenreduktion bei Roaming)
- Zugriff auf alle LCN-GVS-Tableaus in einem randlosen Browser, der das Display voll ausnutzt

Die App bietet folgende Funktionen:
- Aufschaltung auf jeden LCN-GVS-Server auf der Welt, der über das Internet erreichbar ist
- Visualisierung und Steuerung aller Gebäude, die der LCN-GVS-Server darstellt
- Schnelltableaus für den Zugriff auf die wichtigsten Gebäudefunktionen
- Ausführen von Befehlsfolgen (Makros)
- Überwachung und Einstellung der LCN-GVS-Zeitschaltuhr
- Administration des LCN-GVS-Ereignismelders, der die Überwachung und Auswertung komplexer Ereignisse ermöglicht

Mindestanforderungen:
- Für den Besitzer des Endgerätes: Android ab Version 2.3 Smartphone, Tablet, Smart-TV-Box
- Für den Besitzer des LCN-GVS: Mindestens Version 3.3. Updates erhalten Sie unter: http://www.lcn.de

Wichtige Bedienungshinweise:
Wenn Sie noch über kein LCN-Gebäude verfügen, können Sie sich auf ein Mustergebäude (Maßstab 1:10) in der Nähe von Hannover aufschalten und Steuerungen in Echtzeit ausprobieren.
Alle Vorgänge können zusätzlich per Web-Kamera überwacht werden.
Die nötigen Anmeldedaten sind in der App hinterlegt und werden beim ersten Start angeboten.

Die App erfordert folgende Berechtigungen:
- Telefonstatus: Die Geräte-ID abfragen für Ereignismelder-Benachrichtigungen
- Internetdaten: Kommunikation mit LCN-GVS
- USB-Speicherinhalte ändern oder löschen: Cache für Bilder um Datenverkehr minimal zu halten
- Beim Start ausführen: App startet sich selbst, um verpasste Benachrichtigungen anzuzeigen
- Lichtanzeige steuern: Bei Benachrichtigungen LEDs blinken lassen
- Ruhezustand deaktivieren: Den Ruhezustand des Telefons kurzzeitig deaktivieren, um Verbindung zu GCM zu erneuern
- Vibrationsalarm steuern: Vibrieren beim Empfang neuer Nachrichten
Weitere Informationen
Minimieren
4,6
48 insgesamt
5
4
3
2
1
Wird geladen...

Neue Funktionen

- bugfixes
- state of the device has to be read, in order to determine wether the device is a phone or a tablet
Weitere Informationen
Minimieren

Zusätzliche Informationen

Aktualisiert
19. Juni 2017
Größe
14M
Installationen
5.000+
Aktuelle Version
1.92
Erforderliche Android-Version
2.3.3 oder höher
Altersfreigabe
Berechtigungen
Angeboten von
ISSENDORFF KG
©2018 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerInterpretenImpressum|Standort: Vereinigte StaatenSprache: Deutsch
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.