Ebooks

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,2, Steinbeis-Hochschule Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Die aktuelle Situation des Privatkundengeschäfts von Banken in Deutschland ist zurzeit geprägt durch eine steigende Komplexität und einer hohen Wettbewerbsintensität auf der Anbieterseite. Die Finanz- und Wirtschaftskrise und die daraus resultierenden regulatorischen Anforderungen, insbesondere im Wertpapiervertrieb der Banken, wirken belastend auf den Vertrieb von Bankdienstleistungen. Die Krise war nicht nur eine Finanzkrise, sondern vor allem eine Vertrauenskrise. Nach einer aktuellen repräsentativen Umfrage der Gesellschaft für Konsumfoschung (GfK) vertrauen lediglich 41,60 Prozent der Bundesbürger ihrem persönlichen Bankberater. Die 0815-Bank erreichte in einem neuen Image-Ranking ein erschütterndes Ergebnis. Es wurden von 100 Punkten lediglich 27,70 Punkte erreicht. An dieser Stelle gilt es anzusetzen und das Vertrauen der Bankkunden zurück zu gewinnen. Es sind in erster Linie Führungskräfte in Banken, die als Vorbilder agieren müssen, um eine Veränderung der Vertriebskultur hervorzurufen. In den letzten Jahren haben sich die Banken vor allem auf die Reduzierung der Kosten als Werttreiber konzentriert. Dieser Trend scheint sich zu verändern, denn die Banken orientieren sich wieder an den Erlösen als Werttreiber. Des Weiteren erhöhen die Nachfrager von Bankdienstleistungen den Druck, da diese in Sachen Finanzen kritischer geworden sind und einen entsprechenden Zusatznutzen beim Kauf der Bankdienstleistung erwarten. Die Zinsmargen bei Geschäftsbanken sind in den letzten Jahren kontinuierlich gesunken. Somit ist es zur Verbesserung der Erlössituation von hoher Relevanz, die Vertriebsleistung der Mitarbeiter zu verbessern. Aufgrund dieser Tatsache wird die zentrale Forschungsfrage der vorliegenden Arbeit abgeleitet: Welche Elemente des Führungsverhaltens und welche Führungssysteme werden in Vertriebseinheiten von Banken eingesetzt und welche dieser Elemente und Systeme können in der 0815-Bank dazu beitragen, die Vertriebsleistung zu steigern?
Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,6, Steinbeis-Hochschule Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Fragestellung und Hintergrund der Thesis Die aktuelle Situation des Privatkundengeschäfts von Banken in Deutschland ist zurzeit geprägt durch eine steigende Komplexität und eine hohe Wettbewerbsintensität auf der Anbieterseite. Die Finanz- und Wirtschaftskrise und die daraus resultierenden regulatorischen Anforderungen, insbesondere im Wertpapiervertrieb der Banken, wirken belastend auf den Vertrieb von Bankdienstleistungen und führen zu einer hohen Veränderungsdynamik in der gesamten Finanzdienst-leistungsbranche. Durch die Erhöhung der regulatorischen Anforderungen werden zum einen neue Prozesse und Arbeitsabläufe in der Bank erforderlich zum anderen ist eine Veränderung in der Interaktion mit dem Kunden notwendig. Anhand des folgenden Beispiels soll die Herausforderung an den Vertrieb kurz verdeutlicht werden. Der Schwerpunkt der Veränderungsprozesse in der neuen 0815-Bank liegt aktuell im Zusammenwachsen mit der ABC-Bank. Die Integration der beiden Banken zu einer neuen, erfolgreichen Einheit ist das entscheidende Ziel dieses tiefgreifenden Veränderungsprozesses. Für die Führungskräfte der 0815-Bank stellt sich die elementare Frage, wie sie die an sie gestellte Erwartungshaltung erfüllen können. Auf der einen Seite wird erwartet, dass sie das operative Geschäft ihres Teams effizient planen, steuern, kontrollieren und ihre Mitarbeiter situativ und angemessen führen. Auf der anderen Seite sollen sie für Weiterentwicklung, Veränderung und Innovation in ihrem Geschäftsbereich sorgen. Die erfolgreiche Umsetzung radikaler Veränderungsprozessen wird genauso zur Führungsaufgabe wie die Organisation des permanenten Wandels im Unternehmen. Wie diese Aufgabe vor dem Hintergrund der aktuellen Situation in der Finanzdienstleistungsbranche und dem Integrationsprozess innerhalb der 0815-Bank erfüllt werden kann, soll die dieser Arbeit zugrundeliegende Forschungsfrage beantworten, die folgendermaßen lautet: „Durch welches Führungsverhalten und welche Führungssysteme können Veränderungsprozesse im Bereich des Privatkundenvertriebs der 0815-Bank positiv beeinflusst werden?“
©2019 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.