Ebooks

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Deutsch - Erörterungen und Aufsätze, Note: 2, , Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Ich habe mich für die Geschichte des doppelten Lottchens von Erich Kästner entschieden, da ich bereits als Kind Kästners Romane wie: Emil und die Detektive, Pünktchen und Anton oder Das doppelte Lottchen sehr gemocht und geradezu verschlungen habe. Besonders an dieser Geschichte gefällt mir heute, dass Erich Kästner mit den damaligen Konventionen gebrochen hat und einen für die damalige Zeit untraditionellen Familienroman geschrieben hat. In dieser Arbeit möchte ich das Buch Das doppelte Lottchen von 1949 mit dem Film Charlie & Louise von 1994 vergleichen. Ich habe mich für die Film-Adaption von 1994 entschieden, da sich in den knapp 50 Jahren von 1949 bis 1994 eine immenser gesellschaftlicher Umbruch vollzogen hat, speziell hinsichtlich des Familienbildes und der Rolle der Frau innerhalb der Familie. So ergibt sich die Leitfrage dieser Arbeit: „Inwiefern unterscheidet sich die Darstellung der Familie im Film von der Darstellung der Familie in Erich Kästners Roman?“ Zunächst werde ich kurz den Inhalt von Buch und Film wiedergeben, woraufhin ich im Hauptteil meiner Arbeit Buch und Film miteinander vergleichen und die Unterschiede in der Darstellung der Familien herausarbeiten werde. Besonderes Augenmerk bei diesem Vergleich werde ich auf den Wandel der Familienbilder in den 50er bis 90er Jahren legen und mögliche Ursachen und Hintergründe für eine abweichende Darstellung aufweisen.
Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 2+, , Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Ich habe mich für das Thema Märchen entschieden, da ich als Kind selber gerne Märchen erzählt oder vorgelesen bekommen habe. Dabei haben mir besonders die Märchen der Gebrüder Grimm gefallen. Speziell für das Märchen "Rotkäppchen" habe ich mich entschieden, da es eine immense Vielzahl von verschiedenen Versionen dieses Märchens gibt und sich über die Jahre ein äußerst facettenreicher Erzählstoff entwickelt hat. Ich werde drei Fassungen des Märchens Rotkäppchen miteinander Vergleichen. Dazu habe ich mir die Version des französischen Schriftstellers Charles Perrault, die der Gebrüder Grimm und eine Version des amerikanischen Schriftstellers James Thurber ausgesucht. Meine Wahl traf diese drei Fassungen, da die von Perrault als ursprüngliche Fassung angesehen werden kann, die Version der Gebrüder Grimm die wohl bekannteste ist und die von Thurber, da diese wiederum eine anderen Verlauf des Märchens parat hält. Besonders hervorheben möchte ich hierbei die Entwicklung des Charakters des "Rotkäppchen". Ich werde die verschiedene Märchentypen, die des Volksmärchens und die des Kunstmärchens, vorstellen und die Entstehungsgeschichte des Rotkäppchen-Märchens präsentieren, sowie den Inhalt der drei Märchen wiedergeben. Im Hauptteil meiner Arbeit werde ich die drei Versionen des Märchens miteinander vergleichen, mögliche gesellschaftliche Hintergründe für die Unterschiede aufweisen und die Entwicklung des "Rotkäppchen" herausarbeiten. 8. Literaturverzeichnis 1. Kast, Verena: Märchen als Therapie 2. Meyers Großes Taschenlexikon 3. Lüthi, Max: Das europäische Volksmärchen 4. Ritz, Hans: Die Geschichte vom Rotkäppchen 5. Scherf, Walter: Lexikon der Zaubermärchen 6. Zipes, Jack: Rotkäppchens Lust und Leid
©2019 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.