SQL für Dummies: Ausgabe 7

Sold by John Wiley & Sons
Free sample

Daten und Datenbanken sind quasi uberall. Mit der Standardabfragesprache SQL konnen Daten in relationalen Datenbanken einfach, strukturiert und zielsicher abgefragt werden. Erfahren Sie in diesem Buch, welches kein Vorwissen voraussetzt, wie man Datenbanken erstellt, wie man Daten ordnet und abfragt und wie man SQL-Anweisungen in Programme und Websites einbindet. Nutzen Sie dieses Buch auch als Nachschlagewerk. Ganz wichtig: Sie lernen auch, wie Sie Ihre Datenbanken und Daten schutzen und wie Sie typische Fehler vermeiden.
Read more

About the author

Allen G. Taylor ist Datenbank-Experte und Autor vieler Computerbucher, insbesondere uber Datenbanksysteme.
Read more

Reviews

Loading...

Additional Information

Publisher
John Wiley & Sons
Read more
Published on
Apr 24, 2017
Read more
Pages
440
Read more
ISBN
9783527810895
Read more
Language
German
Read more
Genres
Computers / Programming Languages / SQL
Computers / Software Development & Engineering / General
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Vinh Yen Cao
Inhaltsangabe:Einleitung: In der heutigen Zeit führt die Knappheit an nicht erneuerbaren Energieressourcen in vielen Bereichen zu einem Trend umweltschonender Technologien. Daher ist es nötig, umzudenken und Methoden zu entwickeln, welche das Hauptaugenmerk nicht ausschließlich auf das Erzielen von hohen Geschwindigkeiten und Zeitgewinn legen, sondern vor allem den Aspekt der sparsamen Nutzung von Ressourcen beachten. Dieser Bereich schließt auch den effizienten Gebrauch von Traktionsbatterien, deren Energie zur Fortbewegung von Elektrofahrzeugen genutzt wird, in der Elektromobilität mit ein. Mit aktuellen Batterietechnologien lassen sich Elektromotoren realisieren, die schon energieeffizienter als Verbrennungsmotoren sind, jedoch ermöglichen sie den Fahrzeugen nur verhältnismäßig geringe Reichweiten. Hauptsächlich liegt dies daran, dass Batterien vergleichsweise viel Platz im Fahrzeug benötigen, da sie eine etwa um den Faktor 100 geringere Energiedichte besitzen als fossile Ressourcen wie Benzin oder Diesel. Daher hat die optimale Ausnutzung der Energie für die Mobilität bei batteriebetriebenen Fahrzeugen eine größere Bedeutung als bei herkömmlichen Fahrzeugen. Ein möglicher Ansatzpunk für eine Verbesserung ist, eine für Elektrofahrzeuge optimal geführte Navigation durch energiebasiertes Routing zu nutzen. Dies hat den Vorteil, dass im Gegensatz zur Berechnung von kürzesten oder schnellsten Routen auf die Minimierung des Energieverbrauchs geachtet wird. Ein solches Routing ist jedoch sehr komplex und von vielen Faktoren abhängig, wie das folgende Szenario aufzeigt. Viele Elektrofahrzeuge haben durch die begrenzte Batteriekapazität im Vergleich zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor nur eine geringe Reichweite. Das Fahrzeugmodell smart fortwo electric drive des Herstellers Smart, welches vollständig elektrisch angetrieben wird, besitzt eine Reichweite von etwa 135 km mit einer vollen Batterieladung, was beispielsweise einer Fahrt von Aachen nach Antwerpen entspräche. Dieser Wert wird jedoch nur vom Hersteller als Richtwert angegeben: In der Praxis werden solche Angaben sehr selten erreicht, in den meisten Fällen liegen sie darunter. Es gibt viele Gründe dafür, warum die Richtwerte des Herstellers bezüglich des Energieverbrauchs und der Reichweite oft nicht mit den Erfahrungen aus der Praxis übereinstimmen. Steigungen: Bei hohen Steigungen wird erheblich mehr Energie für die Anfahrt benötigt. Ebene Strecken können sich daher positiv auf den [...]
Allen G. Taylor
Would
you
read
information
presented
like
this?

No. It’s just not natural. Sometimes presentation is almost as important as content. When you create a report, the goal is to provide information for readers in a format they can readily understand.

Crystal Reports 10 For Dummies, the latest version of the most popular report writer in the world, shows you how to create simple or sophisticated reports, turning data into interactive, actionable reports that convey what’s happening in your business. You can progress cover-to-cover or use the index to find out how to:

Give your reports more pizzazz by using the correct fonts, color, drop shadows, graphic elements, and more Integrate elements from multiple, non-database sources Group sort, total result sets, cross-tab reports, and add formulas, charts, or maps Print reports Use customized Business Views gleaned from the same information to provide each reader with information he or she needs to know without spilling all the beans, sales figures, marketing information, or whatever Present multi-dimensional data in OLAP (Online Analytical Processing) cubes Get ideas from sample reports on the companion Web site

Written by Allen G. Taylor, nationally known lecturer, teacher, and author of over 20 books, including Database Development for Dummies, Crystal Reports 10 For Dummies makes it crystal clear how to:

Store your information securely in Crystal Repository Use Crystal Analysis 10 to display OLAP data so you and your report’s readers can analyze the information in an online environment Use Crystal Enterprise to put Crystal Reports online for viewing by hundreds or thousands of people in your organization

Whether you want to dazzle your company’s CEO and shareholders, motivate the sales force, or simply share database information cogently, with Crystal Reports 10 For Dummies you not only make your point, you an impression. When your reports look professional, you look professional.

©2017 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.