Wenn Gott spricht: Die Prophezeiungen der katholischen Kirche

C. Bertelsmann Verlag
Free sample

Biblische und moderne Prophezeiungen – ein spannendes Thema der katholischen Kirche

Die großen Prophezeiungen sind bis heute Mysterien des Glaubens mit sehr realen Auswirkungen: ob Josuas Verheißung zur Ankunft seines Volkes im Gelobten Land, die bis in die aktuelle Nahost-Politik des 21. Jahrhunderts nachwirkt, oder die Weissagung Marias in Fatima, in der Papst Johannes Paul II. seinen Auftrag erkannte, den Eisernen Vorhang einzureißen. Andreas Englisch, seit zwei Jahrzehnten Vatikankorrespondent mit besten Verbindungen ins Machtzentrum der katholischen Kirche, folgt den Spuren alter und neuer Prophezeiungen. Am Beispiel der Ratzinger-Prophezeiung zeigt er, mit welcher Intensität in der Kirche bis heute mit göttlichen Weissagungen regiert und gelebt wird.

Andreas Englisch ist seit 20 Jahren Vatikan-Korrespondent und einer von sechs ständigen Pressebegleitern des Papstes.

Read more

About the author

Andreas Englisch lebt seit 1987 in Rom als Vatikan-Korrespondent. Er stand in engem Kontakt zu Papst Johannes Paul II. und hat Benedikt XVI. auf vielen Reisen begleitet. Er ist Autor der Bestseller »Johannes Paul II.«, »Habemus Papam« und »Die Wunder der katholischen Kirche«.

Read more

Reviews

Loading...

Additional Information

Publisher
C. Bertelsmann Verlag
Read more
Published on
Dec 6, 2010
Read more
Pages
352
Read more
ISBN
9783641052584
Read more
Language
German
Read more
Genres
Philosophy / Religious
Religion / General
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Andreas Englisch
Johannes Paul II.

In der Rekordzeit von nur sechs Jahren, rascher sogar als Mutter Teresa aus Kalkutta, und nach beschleunigtem Verfahren, das bereits drei Monate nach seinem Hinscheiden eröffnet wurde (»Santo subito«), wird Johannes Paul II. am 1. Mai 2011 nun feierlich im Petersdom zu Rom seliggesprochen – als Zwischenstation vor seiner sicher zu erwartenden Heiligsprechung. Dabei hatte Johannes Paul II., der durch sein souveränes mediales Auftreten und den Umgang mit seiner Parkinson-Erkrankung die Herzen der Menschen erobert hat, in seiner langen Amtszeit (1978–2005) selbst die ungeheure Zahl von etwa 1.800 Selig- und Heiligsprechungen abgesegnet – und so alle Statistiken über die Jahrhunderte weit in den Schatten gestellt.

Und Andreas Englisch beschäftigt sich eingehend mit der Frage, in welchen Fällen der polnische Papst auch selbst Wunder gewirkt hat: Exemplarisch hierfür ist der Fall der Genesung der französischen Ordensfrau Marie Simon-Pierre, deren Wunderheilung Johannes Paul II. nach der Erlösung von seinem eigenen Parkinson-Leiden bewirkt haben soll – sie sah sich plötzlich von dieser Krankheit befreit, nachdem der tote Papst in Gebeten um Hilfe angefleht worden war. Aber Andreas Englisch berichtet auch von vielen anderen, bislang geheim gehaltenen Fällen von verbürgter Wunderheilung, die sich schon zu dessen Lebzeiten auf Auslandsreisen des Papstes zugetragen haben und die er selbst aus der Nähe beobachten oder persönlich nachrecherchieren konnte.

©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.