Stereotyp: Eine deutsche Geschichte

· BookRix
4,5
2 Rezensionen
E-Book
695
Seiten
Zulässig

Über dieses E-Book

Mit dem Ende der DDR wird der siebenjährige Paul jäh aus seinem behüteten Leben gerissen.

Von der Familie verstoßen, wächst er mit seinem Ziehvater Ronny in einem verlassenen ostdeutschen Kinderferienlager auf. In einer von Perspektivlosigkeit geprägten Jugend findet er Anschluss an die rechtsextreme Szene. Plötzlich überschlagen sich die Ereignisse und Paul muss sich zwischen einem Leben als Rechtsterrorist und dem Verrat an seiner neuen Familie entscheiden. Bis eine außergewöhnliche Frau Pauls Leben in eine vollkommen verrückte Richtung lenkt.

Stereotyp ist ein spannender politischer Gesellschaftsthriller über 25 Jahre deutsch-deutsche Geschichte. Eingebettet in reale Ereignisse - die sich vom Mauerfall über den Gewaltexzess in Rostock Lichtenhagen bis zur Flüchtlingskrise 2015 ziehen - wird eine hochaktuelle Geschichte erzählt, in der Rechts- und Linksextremismus aufeinanderprallen.

4,5
2 Rezensionen
Ein Google-Nutzer
26. März 2022
Spannendes Zeitdokument mit einer ordentlichen Portion Humor, jedoch respektvoll im Kontext der Tragik. Äußerst erfrischend!! Empfehlenswert
War das hilfreich für dich?

Buch bewerten

Deine Meinung ist gefragt!

Informationen zum Lesen

Smartphones und Tablets
Nachdem du die Google Play Bücher App für Android und iPad/iPhone installiert hast, wird diese automatisch mit deinem Konto synchronisiert, sodass du auch unterwegs online und offline lesen kannst.
Laptops und Computer
Im Webbrowser auf deinem Computer kannst du dir Hörbucher anhören, die du bei Google Play gekauft hast.
E-Reader und andere Geräte
Wenn du Bücher auf E-Ink-Geräten lesen möchtest, beispielsweise auf einem Kobo eReader, lade eine Datei herunter und übertrage sie auf dein Gerät. Eine ausführliche Anleitung zum Übertragen der Dateien auf unterstützte E-Reader findest du in der Hilfe.