Der Sono-Guide: Taschenatlas der sonographischen Schnittbilddiagnostik

Georg Thieme Verlag
1
Free sample

Das 1x1 der Sonographie - alle Organe, Leitstrukturen und anatomischen Details erkennen, benennen und sicher auffinden - alle Standardebenen, Quer- und Längsschnitte zu den relevanten Regionen (inklusive Schilddrüse) - Nachbarschaftsbeziehungen von Organen/ Strukturen in allen drei Raumebenen Rasch und ohne Vorkenntnisse orientieren - über 250 detailliert beschriftete Bildpaare - Bodymarker mit Angaben zur Schallkopfhaltung und -position zu jedem Sonogramm - über 250 sonographische Faustformeln und wichtige Merksätze - alle relevanten Leitstrukturen, Messgrößen und Normwerte Ideale Ergänzung zum Lehrbuch Sonographische Orientierung im Schneegestöber
Read more
5.0
1 total
Loading...

Additional Information

Publisher
Georg Thieme Verlag
Read more
Published on
Jun 18, 2003
Read more
Pages
296
Read more
ISBN
9783131512611
Read more
Read more
Best For
Read more
Language
German
Read more
Genres
Medical / Clinical Medicine
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Mit POL zu mehr Praxisnähe - wie von der neuen AO gefordert! Bedside-Teaching, POL-Kurse, Tutorien, Fallbesprechungen - die neue Approbationsordnung verlangt praxisnahes, fächerübergreifendes Lernen. Wie geht man z.B. bei einem Patienten mit Luftnot oder Schluckbeschwerden vor? Problemorientiertes Lernen (POL) hilft weiter. POL ist eine bewährte, praxisorientierte Methode, bei der es gilt, neben dem klassischen Wissenserwerb vor allem eigene Problemlösungsstrategien zu entwickeln. Die Studenten erarbeiten dabei in Kleingruppen Lernziele anhand bestimmter klinischer Fragestellungen. In der neuen Reihe finden Sie das Vorgehen bei wichtigen Leitsymptomen dargestellt anhand des klassischen POL-Werkzeugs - den "7 steps": 1. Begriffe klären 2. Problem erkennen 3. Grundlagen rekapitulieren 4. Mögliche Ursachen kennen/bedenken 5. Problem schrittweise lösen - Anamneseerhebung 6. Weitergehende Diagnostik 7. Diagnose sichern und Therapie einleiten Die ideale Begleitliteratur zu den klinischen Kursen: - Optimal: orientiert sich an der klassischen POL-Vorgehensweise ("7 Steps") und ist optimal zugeschnitten auf die Anforderungen der neuen Approbationsordnung - Zuverlässig: von einem erfahrenen Internisten und ausgezeichneten Didaktiker geschrieben - Praxisnah: Ergänzung der Leitsymptome durch eine komplexe Kasuistik - zur Vertiefung des Gelesenen und für den Praxisbezug - Hilfreich: typische Befunde bei ausgewählten wichtigen Erkrankungen - Plus: "Serviceteil" mit Informationen zur körperlichen Untersuchung und apparativen Diagnostik Aus dem Inhalt - Die wichtigsten Leitsymptome bei Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts - Fall- und strategieorientierte Darstellung nach der POL-Methode
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.