Die Reise einer Seele: 23 Gedichte

BookRix
Free sample

Lesen Sie in diesem kleinen Lyrikband Gedichte, die nicht die Fröhlichkeit, sondern die Trauer / Melancholie einer Seele wiedergeben. Von Angst, Verzweiflung und Leere möchten diese berichten.
Read more

Reviews

Loading...

Additional Information

Publisher
BookRix
Read more
Published on
Oct 15, 2016
Read more
Pages
11
Read more
ISBN
9783730914526
Read more
Language
German
Read more
Genres
Poetry / General
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Victor Hugo
Dieses eBook: "Gesammelte Werke: Romane + Dramen + Gedichte + Balladen (Vollständige deutsche Ausgaben)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Victor Hugo (1802-1885) war ein französischer Schriftsteller. Er verfasste Gedichte sowie Romane und Dramen und betätigte sich als literarischer, aber auch politischer Publizist. Mehrfach war er, als Angehöriger der Pairskammer, Abgeordneter oder Senator, auch direkt politisch aktiv. Während er im deutschen Sprachraum weniger bekannt ist als etwa Molière, Voltaire oder Balzac, gilt er vielen Franzosen als ihr größter Autor überhaupt. Sein Schaffen kann teils der Romantik, teils dem Realismus zugeordnet werden. Etwa ein Viertel seiner Texte nach 1849 sind politisch motiviert und engagiert. Seine Position scheint auf den ersten Blick widersprüchlich: Er verteidigt das Gewinnstreben und spricht sich gleichzeitig für soziale Gerechtigkeit aus. Er ist liberal, aber gegen Leute, die Profite kumulieren, statt sie zum Vorteil aller zu reinvestieren. Er verabscheut Krieg und Gewalt, aber ruft zum Widerstand auf, wenn es gilt, die Demokratie zu verteidigen. Mehrere seiner Werke wurden vom Vatikan auf den Index der verbotenen Bücher gesetzt. Inhalt: Romane: Han der Isländer (Band 1&2) Der Glöckner von Notre-Dame Die Elenden Ein Doppelquartett (Aus Les Misérables) Die Arbeiter des Meeres 1793 Dramen: Lucretia Borgia Maria Tudor Dichtung: Die Orientalen Oden Balladen Epigramme - An ein Weib Biografische: Pariser Bilder und Geschichten: Victor Hugo - Ein Verbannter Ein Besuch bei Victor Hugo auf Guernsey
©2017 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.