Unentdeckte Asset Klasse „Trade Finance“ als alternatives Investment für institutionelle Investoren

GRIN Verlag
1
Free sample

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,7, Hochschule Aschaffenburg (Federated Asset Management GmbH), Veranstaltung: Investment Management, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird überprüft, ob „Trade Finance“ als alternatives Investment die Voraussetzungen und Anforderungen einer Asset Klasse für institutionelle Investoren erfüllt. Die wichtigsten Kriterien sind hierbei Charakter und Typus der Anlageform. Neben der Konformität mit den regulatorischen und gesetzlichen Mindestanforderungen der Anlageformen an institutionelle Investoren, stellt sich die Frage, ob Trade Finance auch als eine sichere Asset Klasse unter Risikomanagement-Aspekten gilt und in einem Portfolio diversifizierbar ist. Diese neue Asset Klasse entstand aus dem Bedürfnis der potentiellen Anleger, die sich aktuell in einer unzufriedenen Marktsituation befinden. Aufgrund meiner Tätigkeit bei einem Investment Manager, der dieser Asset Klasse besonderes Engagement widmet, konnte ich mich mit dieser Anlageform auseinandersetzen. Folglich nutze ich die Gelegenheit, meine Abschlussarbeit über dieses Thema zu verfassen und gleichzeitig meiner Neugier analysierend nachzugehen. Mein Ziel ist es, die Thematik zu strukturieren und somit auch einen weitreichenden Einblick in die Materie zu verschaffen. Das sich ergebende Potential und meine zukünftigen Erwartungen an diese Anlageform sind sehr hoch und deshalb freut es mich umso mehr, mich in einer frühen Entwicklungsphase mit dem Thema befassen zu dürfen. An dieser Stelle möchte ich mich ganz besonders bei Federated Asset Management GmbH bedanken, die meine Arbeit begleitete und Informationszugänge zu diesem recht frischen und bisher nicht publizierten Thema zur Verfügung stellte. Da es zu der Asset Klasse Trade Finance an Literatur mangelt, sammelte ich die vorliegenden Informationen aus Interviews und meist englischen Präsentationen/Recherchen/Reports. Dies stellte sich, gerade für eine Bachelor-Arbeit, als eine große Herausforderung dar. Letztlich verhalf mir die Nähe am realen Markt die notwendigen Eindrücke durch Expertenmeinungen zu gewinnen. Nichts desto trotz habe ich nicht alle Experten zitiert, um die Arbeit damit nicht zu überschwemmen. Ich stellte mit Freuden fest, dass ich ausschließlich positive Statements zu dem Thema Trade Finance als alternatives Investment erhalten habe, auch wenn viele Unternehmungen noch auf der Suche nach der optimalen Umsetzungslösung für institutionelle Investoren sind.
Read more
Collapse
5.0
1 total
Loading...

Additional Information

Publisher
GRIN Verlag
Read more
Collapse
Published on
Feb 13, 2014
Read more
Collapse
Pages
65
Read more
Collapse
ISBN
9783656593294
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Language
German
Read more
Collapse
Genres
Business & Economics / Finance / General
Business & Economics / General
Read more
Collapse
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Collapse
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Collapse
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Hochschule Aschaffenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden Instrumente zur Aufdeckung und Prävention von Wirtschaftskriminalität in Unternehmen aufgezeigt und er-läutert. Einführend soll dem Leser ein Bild der Wirtschaftskriminalität in Unternehmen (dolose Handlungen) an sich vermittelt werden. Der Begriff dolos stammt aus dem Latein und bedeutet „List“ (arg-listig, trügerisch). Im Zusammenhang mit Wirtschaftskriminalität spricht man von dolosen Handlungen, wenn der Täter die Handlung mit Hilfe seines kaufmännischen Wissens begehen konnte. Diese Arbeit bezieht sich auf genau diese Art von wirtschaftskriminellen Handlungen. Im zweiten Kapitel wird zunächst die Schwierigkeit aufgezeigt, eine Definition für Wirtschaftskriminalität zu finden und damit die komplexe Themenstellung zum Ausdruck gebracht. Im Anschluss wer-den bekannte und gängige Ansätze dargestellt, die man zum Thema Begriffsdefinition der Wirtschaftskriminalität gehört haben sollte. Das Modell von Cressey (Fraud-Triangle) ist das Fundament zum Thema „Entstehung von Wirtschaftskriminalität“. Daher wurde dieses Modell zur Entstehung von dolosen Handlungen herangezogen. Die Begriffsdefinitionen und die Entstehung von Wirtschafts-kriminalität weisen Schnittpunkte mit Täterprofile und Motive auf. Aus diesem Grund wird in dieser Arbeit auf eine explizite Erläuterung des Täters verzichtet. Nachdem ich die verursachten Schäden durch Wirtschaftskriminalität mit Hilfe von Daten des BKA bekannt gebe, erläutere ich knapp die mit Abstand schwerwiegendsten Formen doloser Handlungen. Dabei wird die Häufigkeit der Delikte für diese Arbeit außer Acht gelassen. Vielmehr ist es mir wichtig, das finanzielle Schadensausmaß anhand einer KPMG-Studie deut-lich hervorzuheben. Der Schwerpunkt dieser Seminararbeit liegt im dritten Kapitel. Hier sollen Instrumente zur Prävention und Aufdeckung doloser Hand-lungen dargestellt werden. Hierbei möchte ich betonen, dass eine ausschließliche Unterteilung der Instrumente in Aufdeckung oder Prävention nicht richtig wäre und auch nicht sinnvoll erscheint. Die Instrumente können und sollen durchaus beide Eigenschaften mit sich bringen, auch wenn die Konzentration des Instrumentes auf einem der Eigenschaften liegt. [...]
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.