Baedeker Reiseführer Teneriffa: Ausgabe 14

Mair Dumont DE

Baedeker E-Books sind besonders praktisch für unterwegs und sparen Gewicht im Reisegepäck. Einfach auf Smartphone, Tablet oder E-Book Reader laden und viele Zusatzfunktionen nutzen:
- Einfaches Navigieren im Text durch Links
- Offline-Karten (ohne Roaming)
- Zoomen in Karten und Bilder
- Karten und Grafiken als Download zum Ausdrucken verfügbar
- Weblinks führen direkt zu den Websites der Tipps
- Mit der Volltextsuche in sekundenschnelle Stichworte finden

Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch Lesezeichen und Notizen.

Frühling ohne Ende
Der Baedeker Teneriffa begleitet in grandiose Landschaften, malerische Fischerorte und hübsche Städte - die größte Kanareninsel hat viel mehr zu bieten als Sonne, Sand und Meer.
Das Kapitel Hintergrund beschäftigt sich mit Wissenswertem über Teneriffa, mit Land und Leuten, Wirtschaft, Geschichte, Kunst und Alltagsleben. Was sind die typischen Gerichte und wo kann man sie probieren? Was kann man mit Kindern unternehmen? Antworten auf diese und viele andere Fragen, gibt das Kapitel "Erleben und Genießen". Entdecken Sie Teneriffa unterwegs: Spannende Touren führen u.a. auf den Teide, durch das Orotava-Tal, durch das zerklüftete Anaga-Gebirge und einmal rund um die gesamte Insel. Orte, an denen man nicht einfach vorbeigehen sollte, sind im großen Kapitel Sehenswürdigkeiten von A - Z ausführlich beschrieben. Infografiken zeigen u.a. Teneriffa auf einen Blick, die Pflanzenvielfalt Teneriffas und den Tanz auf dem Vulkan. Eine einzigartige 3D-Darstellung erklärt anschaulich die Inseltopografie. Die Baedeker-Tipps verraten, wo man während der Ferien spanisch lernen kann, wo man den grandiosesten Ausblick an der Nordküste findet, Kaffee in einem verwunschenen Park genießen, und wo man ganz neue Einblicke in die Tierwelt erhalten kann.

E-Book basiert auf: 14. Auflage 2015

Read more

Reviews

Loading...

Additional Information

Publisher
Mair Dumont DE
Read more
Published on
Aug 25, 2016
Read more
Pages
294
Read more
ISBN
9783829794633
Read more
Language
German
Read more
Genres
Travel / Europe / General
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Rolf Goetz
Wandern in den Bergen, wohnen am Meer! Kreta ist ein ideales und ausgesprochen facettenreiches Wanderrevier. In weiten Teilen zeigt sich die Insel wild und ursprünglich. Landschaftsprägend sind drei mächtige, von tiefen Schluchten zerfurchte Gebirgszüge. Ausgenommen die hektische Metropole Iraklio ist Kreta eine Insel zur Entschleunigung. Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen für Griechenlands größte und vielseitigste Insel stellt der Rother Wanderführer »Kreta« vor.

Die Auswahl reicht von gemütlichen Touren durch das Hügelland mit Weinbergen und ausgedehnten Olivenhainen bis zu aussichtsreichen Gipfelzielen. Sogar einige anspruchsvolle Zweitausender gibt es zu erklimmen. Imposante Canyons können durchquert und versteckte Tropfsteinhöhlen erkundet werden. Überall lassen sich kleine Dörfer und abgeschiedene Klöster entdecken. Küstentrails führen zu stillen Badebuchten. Und was gibt es Schöneres, als nach einer Wanderung ins kühle Nass zu springen oder einfach nur den Abend in einer Fischtaverne zu verbringen? Auch die Wanderklassiker, wie die bekannte Samaria-Schlucht und das Tal der Toten mit der minoischen Palastanlage fehlen nicht.

Für jeden Wandervorschlag sind eine Kurzinfo mit allen wichtigen Angaben, genaue Wegbeschreibungen, aussagekräftige Höhenprofile und detaillierte Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf zusammengestellt. Außerdem gibt es viele Tipps zu Einkehr- und Bademöglichkeiten, Varianten und Sehenswürdigkeiten. GPS-Tracks stehen zu allen Touren zum Download zur Verfügung.
Rolf Goetz
Die Toskana ist einzigartig! Jahrhundertelang formte der Mensch einen Lebensraum, der sich dem Besucher heute als Gesamtkunstwerk präsentiert. Wer kennt nicht die zauberhaften Bilder von schlanken Zypressen, archaisch anmutenden Ölbäumen und sorgsam gehegten Weinbergen, die sich anmutig über sanft gerundete Hügel spannen! Mit der Kombination von Geschichte, Kunst, Kultur und Natur kann kaum eine andere Region in Europa mithalten. Rolf Goetz lädt den Leser ein, die toskanische Bilderbuchlandschaft zu Fuß zu entdecken. Am Weg liegen etruskische Nekropolen, romanische Klöster und verträumte, mittelalterlich anmutende Land-städtchen. Wer hoch hinaus will, ist mit der Bergregion um den erloschenen Vulkan Monte Amiata gut bedient. Das Chianti zeigt sich zur Weinlese im goldenen Herbst von seiner besten Seite. Für Natur-freunde ist der Naturpark Maremma an der Küste des Tyrrhenischen Meeres mit seinem vielfältigen Ökosystem ein Muss. Zusätzlich wurden vier Wanderungen auf der Insel Giglio aufgenommen. Die zum Nationalpark Toskanischer Archipel gehörende kleine Mittelmeerinsel ist außerhalb der sommer-lichen Hochsaison ein pures Idyll. Die Gehzeit der 50 leichten bis mittelschweren Wanderungen überschreitet selten vier Stunden, sodass stets genügend Zeit für Kultur, Badestopps und Einkehr bleibt. Die genauen Tourenbeschreibungen sind mit ansprechenden Farbfotos illustriert und werden durch Wanderkarten mit eingezeichnetem Routenverlauf und aussagekräftige Höhenprofile ergänzt. GPS-Tracks stehen zum Download zur Verfügung.
Rolf Goetz
Madeira zeichnet sich durch ein ganzjährig mildes Klima und eine verschwenderische Blütenpracht aus. Strelitzien, Fackellilien, Liebesblumen und Hortensien führten zum Beinamen »schwimmende Blumeninsel im Atlantik«. Die atlantische Schönheit ist ein Paradies für Wanderer. 60 abwechslungsreiche Levada- und Bergwanderungen stellt der Rother Wanderführer »Madeira« vor.

Schmale Bewässerungskanäle, Levadas genannt, durchziehen die gesamte Insel. Auf ihren Wartungswegen lässt sich Madeira ohne große Höhenunterschiede entdecken: vorbei an kunstvoll angelegten Terrassen, durch eindrucksvolle Schluchten und in ursprüngliche Täler mit immergrüner subtropischer Vegetation. Auch alpine Wanderrouten hält die Vulkaninsel mit ihrem fast 1900 Meter hohen Zentral-massiv bereit. Spektakulär ist die in den Fels geschlagene Strecke vom Pico do Arieiro hinauf zum Pico Ruivo – die Königstour der Insel. Gemütlich sind die verschwiegenen Hirtenpfade und die »veredas«, alte Dorfverbindungswege, die bis vor wenigen Jahrzehnten den einzigen Zugang zu abgeschiedenen Ortschaften darstellten.

Der Autor Rolf Goetz, seit vielen Jahren auf Madeira zu Fuß unterwegs, hat für den Rother Wanderführer »Madeira« die schönsten Wanderungen auf der Insel ausgewählt. Das Spektrum reicht von kurzen und leichten Wegen bis zu anspruchsvollen Gipfelanstiegen. Jeder Tourenvorschlag verfügt über eine übersichtliche Kurzinfo, eine ausführliche Wegbeschreibung, einen Kartenausschnitt mit eingezeichnetem Routenverlauf und ein aussagekräftiges Höhenprofil. Zahlreiche Fotos stimmen auf den Wanderurlaub auf Europas Blumeninsel ein. GPS-Tracks stehen zum Download bereit.
Rolf Goetz
Rolf Goetz
Madeira zeichnet sich durch ein ganzjährig mildes Klima und eine verschwenderische Blütenpracht aus. Strelitzien, Fackellilien, Liebesblumen und Hortensien führten zum Beinamen »schwimmende Blumeninsel im Atlantik«. Die atlantische Schönheit ist ein Paradies für Wanderer. 60 abwechslungsreiche Levada- und Bergwanderungen stellt der Rother Wanderführer »Madeira« vor. Schmale Bewässerungskanäle, Levadas genannt, durchziehen die gesamte Insel. Auf ihren Wartungswegen lässt sich Madeira ohne große Höhenunterschiede entdecken: vorbei an kunstvoll angelegten Terrassen, durch eindrucksvolle Schluchten und in ursprüngliche Täler mit immergrüner subtropischer Vegetation. Auch alpine Wanderrouten hält die Vulkaninsel mit ihrem fast 1900 Meter hohen Zentral-massiv bereit. Spektakulär ist die in den Fels geschlagene Strecke vom Pico do Arieiro hinauf zum Pico Ruivo – die Königstour der Insel. Gemütlich sind die verschwiegenen Hirtenpfade und die »veredas«, alte Dorfverbindungswege, die bis vor wenigen Jahrzehnten den einzigen Zugang zu abgeschiedenen Ortschaften darstellten. Der Autor Rolf Goetz, seit vielen Jahren auf Madeira zu Fuß unterwegs, hat für den Rother Wanderführer »Madeira« die schönsten Wanderungen auf der Insel ausgewählt. Das Spektrum reicht von kurzen und leichten Wegen bis zu anspruchsvollen Gipfelanstiegen. Jeder Tourenvorschlag verfügt über eine übersichtliche Kurzinfo, eine ausführliche Wegbeschreibung, einen Kartenausschnitt mit eingezeichne-tem Routenverlauf und ein aussagekräftiges Höhenprofil. Zahlreiche Fotos stimmen auf den Wanderurlaub auf Europas Blumeninsel ein. GPS-Tracks stehen zum Download bereit.
©2017 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.