Identität als Grundlage menschlichen Lebensgefühls bei Erik H. Erikson

GRIN Verlag

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Hochschule Ravensburg-Weingarten, Veranstaltung: Entwicklungspsychologie, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: „Der Charme französischer Familienpolitik“ lautet die Überschrift eines Artikels in der Zeitschrift „Die Politische Meinung“ vom September 2004 (VEIL). Die „Zeit“ schreibt von Frankreich als „kinderfreundlichster Republik Europas“ (MÖNNINGER 2003). Der Fernsehsender „Arte“ zeigt im Juni 2005 eine Reportage über die französische Familienpolitik und stellt sie als bedürfnisorientiertes Konzept zur hilfreichen Gestaltung einer positiven Familiensituation dar, und im August zeigt sich die SPD im Wahlkampf mit dem Ziel einer Neuorientierung bezüglich des Ausbaus der Familienpolitik in Deutschland. In immer mehr Zeitungsartikeln, Fernsehsendungen und Reportagen zeigt sich ein reges Interesse an der französischen Familienpolitik, häufig verbunden mit dem Wunsch, in Deutschland ein ähnliches System, ähnliche Rahmenbedingungen für Familien zu schaffen. Bevölkerungsstatistiken lassen erkennen, wie die Geburtenrate in Deutschland weiter sinkt, während sie in Frankreich konstant bleibt, ja sogar Tendenzen nach oben erahnen lässt. Bei dem Stichwort Familienpolitik fallen in ersten Assoziationen Begriffe wie „Kindergeld“, „Erziehungsgeld“ und „Mutterschutz“. Doch sind dies die wirklich bedeutsamen Faktoren einer guten Familienpolitik oder spielen noch weitere Punkte eine Rolle? Wie sehen die Rahmenbedingungen für Mütter aus, die in ihren Beruf zurück wollen? Ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf möglich und hat es die französische Frau in dieser Hinsicht wirklich leichter?
Read more
Loading...

Additional Information

Publisher
GRIN Verlag
Read more
Published on
Jul 8, 2007
Read more
Pages
36
Read more
ISBN
9783638821766
Read more
Features
Read more
Read more
Language
German
Read more
Genres
Education / General
Education / Philosophy, Theory & Social Aspects
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.