Imago

tredition
Free sample

Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veröffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Großteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhältlich. Mit der Buchreihe TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bücher zu verlegen - und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Förderung der Kultur. Sie trägt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten.
Read more
Loading...

Additional Information

Publisher
tredition
Read more
Published on
May 31, 2012
Read more
Pages
172
Read more
ISBN
9783842415928
Read more
Read more
Best For
Read more
Language
German
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Dieses eBook: "Olympischer Frühling (Gesamtausgabe - Band 1 bis 5)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Carl Spitteler (1845-1924) war ein Schweizer Dichter und Schriftsteller, Kritiker und Essayist. 1919 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. Sein grosses Versepos Olympischer Frühling (1900–1905), in dem Spitteler in rund 20.000 Versen Figuren und Handlungsstränge der griechischen Mythologie in seine eigene, moderne Erlebniswelt transportierte, erfuhr positive Resonanz. Eingebettet in ein mythologisches Märchen, zeichnete Spitteler ein düsteres Bild vom Universum, das seiner pessimistischen Weltsicht entsprach. Inhalt: Die Auffahrt Aufbruch vom Krebos Den Morgenberg hinan Hebe Bei Uranos Die sieben schönen Amaschpand Ankunft Hera die Braut Heimweh und Heilung Die Freier werden der Königin vorgestellt Der erste Wettkampf: Gesang und Sage Der zweite Wettkampf: Der Lauf Der dritte Wettkampf: Wagenrennen Der vierte Wettkampf: Traumdeutung und Prophezeiung Verrat Krieg und Versöhnung Die hohe Zeit Moiras Gnade Boreas mit der Geißel Ajax und die Giganten Aktaion der wilde Jäger Apoll der Entdecker Poseidon mit dem Donner Dionysos der Seher Hyphaist der Zwerg Hylas und Kaleidusa über Berg und Tal Hermes der Erlöser Pallas und der Pelarg Apoll der Held Der hohen Zeit Ende Aphrodite Anankes «Halt!» Zeus Die Fahne Olbia fällt Zeus ruft die Götter heim Die Menschen Hera und der Tod Herakles' Erdenfahrt
Dieses eBook: "Gesammelte Werke: Romane + Erzählungen + Balladen + Epos + Essays (Über 140 Titel in einem Buch - Vollständige Ausgaben)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Carl Spitteler (1845 - 1924) war ein Schweizer Dichter und Schriftsteller, Kritiker und Essayist. 1919 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. Inhalt: Romane Conrad der Leutnant Imago Die Mädchenfeinde Erzählungen Ei Ole Das Bombardement von Åbo Friedli, der Kolderi Der Salutist Xaver Z'Gilgen Epos Olympischer Frühling Gedichte Extramundana Der verlorene Sohn Die Weltkugel Lucilia Der Prophet und die Sibylle Kosmoxera oder Die Armbandgeschichte Die Algebristen Das Weltbaugericht Schmetterlinge: C-Album Pfauenauge Blaues Ordensband Hera (Hexe) Sibylle Mnemosyne Trauermantel Proserpina Seidenspinner Mariposa Lucille Distelfalter Pfauenauge Trauermantel Segelfalter Proserpina Kamille Schwalbenschwanz Derselbe Mönch Pfauenauge Zitronenfalter Tau Gemeiner Weißling Dito Taubenschwanz Satyr Distelfalter Aurora Die Füchse Blauvögelein Segelfalter Kaisermantel Rotes Ordensband Trauermantel Der Vater Die Engel Der Traum vom lieben Gott Das Gastmahl Die Ballade vom lyrischen Wolf Der Polyp Die Sängerin Der Sturm Das Begräbnis Balladen Kosmisch und mythologisch. Kronos und der Greis Das Sterbefest Die Weltpost Die drei Spinnerinnen Die tote Erde (Legende) Episch. Anaïta Die Titanen Parisade (Märchen) Der Venus Rundgang (Gemälde) Heldenballaden. Die Hochzeit des Theseus Cyrus' Ende Der falsche Bel Der Cid und die Fee Hildebrand Der besiegte Herzog... Essays Unser Schweizer Standpunkt Zum Trutz Datumsjubiläen Copuli, Copula Von der „männlichen“ Poesie „Alt“ und „jung“ Literarischer Hader Vom sittlichen Standpunkt in der Kritik Revolverhumanität Das verbotene Epos Über den Wert der Einzelschönheit Ein Kriterium der Größe Widmungen Auch ein Goethezitat Die „Don Juan-Idee“ Allerlei Bemerkungen zu allerlei Unterricht Die Balletpantomime Aus dem Zirkus Amor Speck Schuberts Klaviersonaten...
Dieses eBook: "Olympischer Frühling (Gesamtausgabe - Band 1 bis 5)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Carl Spitteler (1845-1924) war ein Schweizer Dichter und Schriftsteller, Kritiker und Essayist. 1919 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. Sein grosses Versepos Olympischer Frühling (1900–1905), in dem Spitteler in rund 20.000 Versen Figuren und Handlungsstränge der griechischen Mythologie in seine eigene, moderne Erlebniswelt transportierte, erfuhr positive Resonanz. Eingebettet in ein mythologisches Märchen, zeichnete Spitteler ein düsteres Bild vom Universum, das seiner pessimistischen Weltsicht entsprach. Inhalt: Die Auffahrt Aufbruch vom Krebos Den Morgenberg hinan Hebe Bei Uranos Die sieben schönen Amaschpand Ankunft Hera die Braut Heimweh und Heilung Die Freier werden der Königin vorgestellt Der erste Wettkampf: Gesang und Sage Der zweite Wettkampf: Der Lauf Der dritte Wettkampf: Wagenrennen Der vierte Wettkampf: Traumdeutung und Prophezeiung Verrat Krieg und Versöhnung Die hohe Zeit Moiras Gnade Boreas mit der Geißel Ajax und die Giganten Aktaion der wilde Jäger Apoll der Entdecker Poseidon mit dem Donner Dionysos der Seher Hyphaist der Zwerg Hylas und Kaleidusa über Berg und Tal Hermes der Erlöser Pallas und der Pelarg Apoll der Held Der hohen Zeit Ende Aphrodite Anankes «Halt!» Zeus Die Fahne Olbia fällt Zeus ruft die Götter heim Die Menschen Hera und der Tod Herakles' Erdenfahrt
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.