Maddrax - Folge 315: Apokalypse

BASTEI LÜBBE
Free sample

Matthew Drax hat getan, was ihm möglich war, um die einzige Waffe gegen den Streiter zum Einsatz zu bringen. Doch die letzten Tage und Wochen haben schon unzählige Opfer gefordert - und der finale Kampf ist noch nicht vorbei! Wird der zu zwei Dritteln aufgeladene Flächenräumer den Streiter wirklich tödlich treffen? Kann ein Teil des Ursprungs bewirken, dass die kosmische Entität versteinert? Oder stößt diese verzweifelte Aktion erst das Tor zur Apokalypse auf? Dieser Band ist ein Wendepunkt in der Saga um Matt Drax!
Read more

Reviews

Loading...

Additional Information

Publisher
BASTEI LÜBBE
Read more
Published on
Feb 14, 2012
Read more
Pages
64
Read more
ISBN
9783838716848
Read more
Language
German
Read more
Genres
Fiction / Fantasy / General
Read more
Content Protection
This content is DRM free.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Christian Schwarz
Die Studenteninitiative "Marketing zwischen Theorie und Praxis e. V. MTP" hat es sich zum Ziel gesetzt, Theorie und Praxis des Marketing einander niiher zu bringen. Unter dem Motto "Praxis im HOrsaal" organisieren mittlerweile uber 400 Studenten an zehn bundesdeutschen Universitaten Vortrage, Seminare und Projekte zu ausge wahlten Marketingthemen. Auch als studentische "Marketingorganisation" gilt es, seinen Anspruch stets an den Bedurfnissen seiner Marktpartner, insbesondere an denen seiner Mitglieder zu mes sen. So entstanden im Laufe der vergangenen Jahre, seit der Grundung des MTP .e. V. 1981 in Saarbrllcken, weiterentwickelte Veranstaltungsformen und Servi cekonzepte, die neben den bestehenden Aktivitaten etabliert wurden. Es erscheint mittlerweile jahrlich ein "MTP-Arbeitsbericht", der die bundesweiten Aktivitaten des Vereins dokumentiert, es werden Streitgesprache und Diskussionsa bende zwischen Professoren und Praktikern organisiert oder, wie 1986 mit dem "Marketing Mirror" der Versuch eines unkonventionellen Informationsdienstes nicht nur fur Marketing-Praktiker gestartet. Auf groBe Ressonanz stieBen hierbei insbesondere die yom MTP durchgefUhrten Befragungen unter Marketing-Professo ren und -Praktikern, deren Ergebnisse in der Zeitschrift "absatzwirtschaft" in den Jahren 1985/86 verOffentlicht wurden. Von daher schien es nur konsequent, daB sich die Studenteninitiative MTP fruher oder spater auch dem Medium Buch annehmen wurde, um die Ergebnisse umfang reicher Studien einem breiteren Kreis von Interessenten zuganglich zu machen. So ist beispielsweise die VerOffentlichung eines MTP-StudienfUhrers fUr Marketing-Stu denten geplant.
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.