Freimaurer für Dummies: Ausgabe 2

Sold by John Wiley & Sons
1
Free sample

Geheime Bruderschaften, undurchsichtige Rituale und rï¿1⁄2tselhafte Symbole - da findet sich reichlich Stoff fï¿1⁄2r Spekulationen und Verschwï¿1⁄2rungstheorien. "Freimaurer fï¿1⁄2r Dummies" schafft Klarheit. Es beschreibt, wann und warum die Freimaurer gegrï¿1⁄2ndet wurden, erlï¿1⁄2utert die Rituale, erklï¿1⁄2rt die Symbole und deren Entwicklung ï¿1⁄2ber die Jahrhunderte und geht auch auf die unterschiedlichen Verschwï¿1⁄2rungstheorien ein. Der Autor, selbst Freimaurer, nennt Kï¿1⁄2nstler und Politiker, die Freimaurer sind oder waren, und beschreibt den Einfluss der Freimaurer auf die heutige Gesellschaft.
Read more

About the author

Christopher Hodapp ist seit 1998 Freimaurer im Staat Indiana. Er ist Mitglied in mehreren Gruppen und kennt sich deshalb bestens aus. Er hat schon einige Artikel in einem Freimaurermagazin veroffentlicht.
Read more

Reviews

5.0
1 total
Loading...

Additional Information

Publisher
John Wiley & Sons
Read more
Published on
Jan 29, 2015
Read more
Pages
301
Read more
ISBN
9783527692415
Read more
Language
German
Read more
Genres
Art / General
Art / History / General
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Thea Dorn
Von Gemütlichkeit und Grundgesetz, von Abendbrot bis Zerrissenheit. Alles was deutsch ist.

So ein Buch hat es noch nicht gegeben. Zwei Autoren, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, erkunden liebevoll und kritisch, kenntnisreich und ohne Berührungsängste, was das eigentlich ist, die deutsche Seele. Sie spüren sie auf in so unterschiedlichen Begriffen wie »Abendbrot« und »Wanderlust«, »Männerchor« und »Fahrvergnügen«, »Abgrund« und »Zerrissenheit«. In sechzig Kapiteln entsteht auf diese Weise eine tiefgründige und facettenreiche Kulturgeschichte des Deutschen.

Alle Debatten über Deutschland landen am selben Punkt im Abseits: Darf man das überhaupt öffentlich sagen, etwas sei »deutsch« oder »typisch deutsch«? Kann man sich mit dem Deutschsein heute endlich versöhnen? Man muss es sogar, meinen Thea Dorn und Richard Wagner. Sie verspüren eine große Sehnsucht danach, das eigene Land wirklich kennen zu lernen, und machen Inventur in den Beständen der deutschen Seele. Ihr Buch ist eine erkenntnisreiche und unterhaltsame Reise an die Wurzeln unseres nationalen Erbes und geht durchaus ans Eingemachte. Obwohl es sich auch als Enzyklopädie lesen lässt, sind die Texte nicht aus nüchterner Distanz geschrieben. Auf diese Weise entstehen leidenschaftliche Plädoyers für bestimmte Merkmale des Deutschen, für ein damit verbundenes Lebensgefühl. Diese »Liebeserklärung« der Autoren ist ein sinnliches, reich bebildertes Buch, das die deutsche Seele einmal nicht seziert, sondern sie anspricht.

Alexander Moszkowski
Dieses eBook: "Das Buch der 1000 Wunder - Vollständige Ausgabe" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Alexander Moszkowski (1851-1934) war ein deutscher Schriftsteller und Satiriker polnischer Herkunft. Inhalt: Bauwunder Die sieben Weltwunder der Alten Die große Sphinx Der Riesentempel von Karnak Der Nilstaudamm von Assuan Das größte Theater der Welt Die chinesische Mauer Ein Traum aus Marmor Schiefe Türme Der Koloß von New York Wolkenkratzer Die erhöhte Stadt Riesenbrücken Eine Eisenbahn durch das Meer Der längste Tunnel Die Jungfraubahn Der größte Bahnhof Europas Der Eiffelturm Wunder des Menschenlebens Wunder der Tierwelt Mystische Wunder Richard Wagner und die Zahl 13 Emanuel Swedenborgs Gesicht Der geträumte Muttermord Ein Besuch Virgils Die Seherin von Prevorst Das vergessene Goldstück Gedankenlesen Die Lenormand Das Unterbewußtsein »Das habe ich doch schon einmal erlebt . . . .!« Die Nähe des Geliebten Wahrsagende Träume Schlafwandeln Der geheimnisvolle Schulaufsatz Traum-Schrift Der Spuk in Hydesville und in Stratford Flammarions Experimente mit Eusapia Palladino Die Tricks der Eusapia Palladino Abila, die Befeuchtete Selbstbetrug in Trance Der Geist Katie King Henry Slades Wundertaten Zahlenwunder Reihenwunder Die durchbrochene Wahrscheinlichkeit Des Mathematikers Grabschrift Die heilige 7 Der Wurm im Buch Eine ausgezeichnete Zahl Erd- und Apfelsinen-Gürtel Paar oder Unpaar? Das Rätsel von Fermat 2 _ 2 = 5 Der optische Telegraph Wie oft kann man ein Geldstück wechseln? Ein paar Spaziergänge Der Schlag des Herzens Versammlung der Menschheit Die verpackte Menschheit Nur eine Meile Eine zeitraubende Tischordnung Der Erfinder des Schachspiels Mord! Mord! Ein Volk das nicht bis 3 zählen kann Million und Billion Wieviel Skatspiele gibt es? Wieviel Whistspiele gibt es? Brahmas Pyramide Ein Pfennig auf Zinseszins Im Meer der Zahlen Die Universalbibliothek Abracadabra Silos Grabstein Die Zahl 91 Die Zahl 37 Die Zahl 3367 Merkwürdige Ergebnisse...
Christopher Hodapp
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.