Warum gerade ich ...?: Leben lernen in Krisen - Leiden und Glaube ; Fazit aus Lebensgeschichten eines Jahrhunderts ; mit Bibliographie der über 2000 Lebensgeschichten von 1900 bis zur Gegenwart alphabetisch, gegliedert, annotiert

Vandenhoeck & Ruprecht
Free sample

Warum gerade ich? - So fragen Menschen, die ein Schicksalsschlag getroffen hat. In diesem Buch schildern Betroffene ihre geglückten oder gescheiterten Versuche, mit der Krise zu leben, ihre Auseinandersetzung mit Gott und der Mitwelt, ihre Erfahrungen mit professionellen Beratern und mitmenschlicher Begleitung. In diesem Buch schildern Betroffene ihre geglückten oder gescheiterten Versuche, mit der Krise zu leben, ihre Auseinandersetzung mit Gott und der Mitwelt, ihre Erfahrungen mit professionellen Beratern und mitmenschlicher Begleitung. Erika Schuchardt hat aufgrund ihrer Analyse von über 2000 Lebensgeschichten aus einem Jahrhundert und ihrer jahrzehntelangen Erfahrung mit Krisenbegleitung Betroffener einen Lösungsweg zur Krisenverarbeitung erschlossen, den sie hier - veranschaulicht im Bild der aufsteigenden Spirale - beschreibt. Dabei richtet sie unsere Aufmerksamkeit auch auf Menschen, die andere durch die Krise begleiten, dabei selbst zu einem/einer anderen werden und Leben neu gestalten. Mit dem Kauf dieses Buches unterstützen Sie die belarussisch-deutsche Stiftung "Den Kindern von Tschernobyl". Inhalt Spiralen - Symbol der Seelenreise. Zu den Abbildungen in diesem Buch Leben lernen in Krisen. Vorwort zur 11., überarbeiteten und erweiterten Jubiläumsausgabe Geleitwort des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland, EKD Das Signal - Leserbrief 2001 1. Erfahrungen Betroffener und Angehöriger 2. Krisenverarbeitung als Lernprozeß in 8 Spiralphasen 2.1. Graphiken: Daten zu Biographen und Biographien 2.2. Krisenverarbeitung bei Pearl S. Buck: Geliebtes, unglückliches Kind. Biographische Längsschnitt-Studie 3. Begleitung und Glaube in Lebensgeschichten 3.1 Luise Habel: Herrgott, schaff die Treppen ab! Betroffen durch Kinderlähmung 3.2 Ingrid Weber-Gast: Weil du nicht geflohen bist vor meiner Angst. Betroffen durch Depression 3.3 Jacques Lusseyran: Das wiedergefundene Licht. Das Leben beginnt heute. Betroffen durch Erblindung und politische Verfolgung 3.4 Ruth Müller-Garnn: ... und halte dich an meiner Hand. Silvia und Albert Görres: Leben mit einem behinderten Kind. Betroffen durch Hirnschädigung der Kinder 3.5 Laurel Lee: Wenn du durchs Feuer gehst, sollst du nicht brennen. Betroffen durch Krebs, Verlassenwerden und Todesgewissheit 4. Begleitende als Problem Betroffener 5. Theologisches zu Leiden und Leidensfähigkeit 5.1. Hans Küng: Gott und das Leid 5.2. Dorothee Sölle: Leiden 5.3 A. M. K. Müller: Vom Sinn des Leidens. Der Sturz des Dogmas vom Täter 5.4 Giesbert Greshake: Der Preis der Liebe. Besinnung über das Leid 5.5 Erwägungen und Fragen an die Theologie Zusammenfassung Anmerkungen Literatur Ge gliederte Bibliographie der über 2000 Lebensgeschichten zur Krisenverarbeitung von 1900 bis zur Gegenwart mit Annotationen/Kurzinhalten Alphabetisches Autoren- und Titelverzeichnis der über 2000 Lebensgeschichten zur Krisenverarbeitung von 1900 bis zur Gegenwart Nachwort der Generalsekretäre des LWB und ÖRK Verzeichnis der Abbildungen und Graphiken Dr. phil. habil. Erika Schuchardt, MdB, ist Professorin für Bildungsforschung und Erwachsenenbildung an der Universität Hannover. Sie wurde 2002 mit dem Kronenkreuz in Gold des Diakonischen Werks der EKD ausgezeichnet.
Read more

Reviews

Loading...

Additional Information

Publisher
Vandenhoeck & Ruprecht
Read more
Published on
Dec 31, 2006
Read more
Pages
360
Read more
ISBN
9783525623701
Read more
Read more
Best For
Read more
Language
German
Read more
Genres
History / General
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
©2017 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.