Odhin's Trost - Ein nordischer Roman aus dem elften Jahrhundert (Vollständige Ausgabe): Historischer Roman

e-artnow
Free sample

Dieses eBook: "Odhin's Trost - Ein nordischer Roman aus dem elften Jahrhundert (Vollständige Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Aus dem Buch: „Viele Winter, ja unvordenklich viele, hatten sich Asen und Riesen bekämpft. Schaden konnten sie sich thun, manchfaltigen, aber ganz hinzwingen nicht. Denn weder konnten die von Asgardh die Riesen alle erschlagen, noch konnten die Riesen einbrechen in Walhall’s Burgthor. Da hatten die Riesen den Göttern Botschaft gesandt, friedliche Zwiesprach zu halten, ob nicht der alte Streit beizulegen sei für immer und alle Tage. Herausgeben wollten die Riesen, falls ein Vergleich vertragen würde, werthvollste Waffe und wonnigstes Weib, die sie beide den Göttern abgewonnen durch List eines Menschenmannes: – der hieß Argr. Und die Asen mißten Waffe und Weib wie Arm und Auge. Denn die Waffe war Miölnir, Thors Hammer, und das Weib war Freia. Argr hatte Thor in Rausch getrunken mit sehr, sehr vielen Hörnern Ael: nicht so gut, als Mancher meint, ist Ael den Erdensöhnen. Aber auch Asen, scheint es, ist es oft von Uebel. Argr hatte mit Thor in die Wette getrunken; jeder wettete ein Trinkhorn. Nach sehr vielen Hörnern sagte Argr, er könne nicht mehr. Thor konnte auch nicht mehr: aber er trank fort und gewann so großes Horn, aber größeren Rausch...“ Felix Dahn (1834 - 1912) war ein deutscher Professor für Rechtswissenschaften, Schriftsteller und Historiker. Dahns Popularität gründete vor allem auf einem historischen Roman. Mit einem insgesamt ca. 30.000 Druckseiten umfassenden Œuvre zählt Felix Dahn zu den produktivsten Autoren seiner Zeit.
Read more
Loading...

Additional Information

Publisher
e-artnow
Read more
Published on
Dec 9, 2016
Read more
Pages
214
Read more
ISBN
9788026871613
Read more
Language
German
Read more
Genres
Biography & Autobiography / General
Fiction / Historical
Young Adult Fiction / Historical / Medieval
Read more
Content Protection
This content is DRM free.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Diese Sammlung wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Inhalt: Weltuntergang Odhin's Trost Julian der Abtrünnige Herzog Ernst von Schwaben Romane aus der Völkerwanderung Ein Kampf um Rom Felicitas Bissula Gelimer Die schlimmen Nonnen von Poitiers Fredigundis Attila Die Bataver Chlodovech Vom Chiemgau Ebroin Am Hof Herrn Karls Die Freibitte Der Liebe Matz Einhart und Emma Herrn Karls Recht Stilicho Der Vater und die Söhne Erzählungen Kämpfende Herzen Reinhart und Fatme Aus der Vendée Ernst und Frank "Bhüat Gott auf die längere Zeit." Meine welschen Ahnen Odhins Rache Friggas Ja Die Finnin Sigwalt und Sigridh Sagen Sind Götter? Kaiser Karl und seine Paladine Wallhall Gedichte Balladen Kunâla Skythenweisheit Ein Königsspiel Der Streit um die Krone Eva Hagars Rache Jairi Töchterlein Arabische Totenklage Die Wächter des Kalifen Der weise Scheich Gebet des Arabers in der Wüste Herakles Nemesis Gesang der Athener Salamis Alexandros Die Vestalin Der letzte der Kimbern Drusus Veleda Gesang der Legionen Tacitus Der Wagenlenker Kaiser Decius Julian der Apostat Bei Flöten und Theorben Hunnenzug Allvater Lied der Walküre... Vaterland Wahl und Vorbereitung Deutsches Lied Frühling Epistel Deutsche Lieder An Napoleon III Der faule Hanns An König Max II. von Bayern Deutsches Siegeslied Die Rosen auf dem Kirchhof zu Kissingen "Mainlinie" Bei der Kriegserklärung Frankreichs An König Ludwig II. von Bayern Deutsches Siegeslied Aufbruch Saint Privat In der Schlacht von Sedan Die Schlacht von Sedan Heil dem Kaiser! Gegen Rom An die Deutschen Deutscher Sang... Biografie: Über Ludwig Steub Felix Dahn (1834-1912) war ein deutscher Professor für Rechtswissenschaften, Schriftsteller und Historiker.
*** Neue Deutsche Rechtschreibung ***

Der kleine Nils, faul und böse, wird zur Strafe in ein kleinen Kobold verwandelt. Er zieht mit den Wildgänsen durch Schweden und wird über das, was er erlebt, ein anderer, ein besserer Mensch.

Das Buch - mit einer sehr persönlichen Handschrift - ist ein zentrales Werk von Selma Lagerlöf. Ihre Heimatverbundenheit vermittelt sie mit den Augen des kleinen Nils.

So gilt das Werk zugleich als Erziehungs- und Entwicklungsroman und ist eines der berühmtesten Bücher Schwedens.

Selma Lagerlöf erhielt viele Ehrungen, ein Höhepunkt der Literaturnobelpreis, den sie als erste Frau verliehen bekam.

Als der weiße Gänserich jetzt die wilden Gänse näher betrachtete, war ihm gar nicht so recht geheuer. Er hatte geglaubt, dass sie mehr Ähnlichkeit mit den zahmen Gänsen hätten und dass er sich ihnen verwandter fühlen würde. Sie waren viel kleiner als er, und keine von ihnen war weiß, sie waren alle grau, mit einer braunen Schattierung. - Und vor ihren Augen wurde er beinahe bange. Die waren gelb und schienen, als wenn ein Feuer dahinter brenne. Der Gänserich hatte immer gelernt, dass es am hübschesten sei, langsam und watschelnd zu gehen, aber diese Gänse gingen nicht, sie liefen fast. Am unruhigsten aber wurde er, als er ihre Füße ansah. Sie waren groß, abgetreten und zerrissen. Man konnte sehen, dass sich die wilden Gänse niemals daran kehrten, wohin sie traten. Sie machten keine Umwege. Sonst waren sie sehr zierlich und wohlgepflegt, aber an ihren Füßen konnte man sehen, dass sie arme Leute aus der Wildnis waren.

ISBN 978-3-94346-655-3 (Kindle)
ISBN 978-3-95418-006-6 (Epub)
ISBN 978-3-95418-007-3 (PDF)

Null Papier Verlag
www.null-papier.de
Diese Sammlung wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Inhalt: Ein Kampf um Rom Felicitas Bissula Gelimer Die schlimmen Nonnen von Poitiers Fredigundis Attila Die Bataver Chlodovech Vom Chiemgau Ebroin Am Hof Herrn Karls Die Freibitte Der Liebe Matz Einhart und Emma Herrn Karls Recht Stilicho Der Vater und die Söhne Felix Dahn (1834-1912) war ein deutscher Professor für Rechtswissenschaften, Schriftsteller und Historiker. Dahns Popularität gründete vor allem auf einem historischen Roman. Mit einem insgesamt ca. 30.000 Druckseiten umfassenden Œuvre zählt Felix Dahn zu den produktivsten Autoren seiner Zeit. Zwischen 1882 und 1901 ließ Dahn in 13 Bänden Romane aus der Völkerwanderung, zwischen 1890 und 1895 ebenfalls in mehreren Bänden eine etwa dreitausendseitige Autobiografie folgen. Aus dem Buch "Attila": "Dunkel lag die schwüle Sommernacht auf dem gewaltigen Donaustrom. – Fast einem Meeresarme glich die unüberblickbare Breite der Fluten, die, an den beiden Uferseiten oft in Schlamm versumpfend, auch in der Mitte des Bettes die ungeheueren Massen ihrer Gewässer nur träge vorwärts wälzten nach Osten: denn sehr zahlreich waren die kleinen Werder, die, mit Busch- und Baumwerk üppig begrünt, dem rinnenden Zuge hemmend sich vorgelagert hatten. – Eines dieser schmalen Eilande erhob sich nur wenig über den Spiegel des Flusses; rings von manneshohem Schilf umgürtet trug es nur ein paar Bäume: uralte Weidenstämme, nicht sehr hoch aufgeschossen, jedoch von mächtigstem Umfang, knorrig, mit phantastischen Auswüchsen an Krone, Ästen und Rinde. Der Mond stand nicht am Himmel; und die Sterne waren bedeckt von dichtem Gewölk, das der feuchtwarme Südwest mit triefenden Schwingen langsam vor sich her schob. Im fernen Osten aber zuckte zuweilen fahler Schein über den schwarzen Himmel hin, geisterhaft, unheimlich..."
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.