In all seinen Farben

· BASTEI LÜBBE
5,0
2 Rezensionen
E-Book
384
Seiten

Über dieses E-Book

Eine außergewöhnliche LGBTQIA+ Geschichte über Selbstfindung, Mut, Freundschaft und wahre Liebe von Own-Voice-Autor George Lester

In Robin Coopers Leben läuft gerade nichts, wie es sollte: Während sich alle anderen schon aufs College vorbereiten, häufen sich bei ihm die Absagen. Für Robin bricht eine Welt zusammen, als sein großer Traum von der Schauspielschule zerplatzt und er plötzlich ohne Plan für die Zukunft dasteht. Und dann ist da auch noch die Sache mit seinem Freund Connor, der sich nicht offen zu ihm bekennt. Alles ganz schön kompliziert! Doch als ihn seine Clique an seinem 18. Geburtstag in eine Drag Show schleppt, realisiert Robin, dass das Leben manchmal ganz eigene Pläne macht ...

5,0
2 Rezensionen
Sonja T.
16. Juli 2021
Inhalt: Der 17-jährige Robin hat sein Leben eigentlich schon geplant. Er möchte in ein paar Monaten nach London auf eine renommierte Schauspielschule gehen und dort mit seiner besten Freundin zusammenziehen. Doch das Leben hält sich nun mal nicht an Pläne und so bekommt Robin eine Absage von seiner Traumschule. Niedergeschlagen muss er sich nach einer Alternative umschauen. Als er an seinem 18. Geburtstag eine Drag-Queen-Show besucht, ist es um ihn geschehen. Und es ist klar: Das will er auch machen. Doch das ist gar nicht so einfach, wie zuerst gedacht und auch privat häufen sich plötzlich die Probleme. Meinung: „In all seinen Farben“ ist ein wundervoller Roman über Liebe, Freundschaft und Selbstfindung, er in erster Linie durch seine tollen Charaktere überzeugen kann. Im Mittelpunkt steht Robin, ein sympathischer und liebenswerter Protagonist, den man einfach mögen muss. Robin ist lebensfroh und träumt davon auf der Bühne zu stehen. Seine Mutter, mit der er ein tolles Verhältnis hat, unterstützt ihn bei allem und auch seine besten Freunde Natalie und Greg stehen hinter ihm. Natalie ist ein Wirbelwind, der Jura studieren möchte und Greg, der Quotenhetero der Clique, ist der Ruhepool der Freunde. Connor, Robins heimlicher Freund, war mir hingegen weniger sympathisch. Ich kann verstehen, wenn er sich nicht öffentlich mit Robin treffen möchte, um sich nicht versehentlich zu outen, bevor er hierzu bereit ist. Aber Connor beteiligt sich außerdem an den homophoben Anfeindungen seiner Clique und verletzt Robin so immer wieder. Da hat mir der neue Mitschüler Seth schon besser gefallen. Er hat zwar alles andere als einen guten Ruf, fällt aber durch seine positive Ausstrahlung und sein mitfühlendes Wesen auf. Die Geschichte hat mir gut gefallen. Sie ist ebenso warmherzig wie seine Charaktere und behandelt außerdem ernste Themen wie Selbstfindung und Freundschaft. Ich habe mich hier sehr gut unterhalten gefühlt und kann das Buch nur auf ganzer Linie weiterempfehlen. Fazit: Warmherziges Buch mit sympathischen Charakteren. Sehr zu empfehlen.
War das hilfreich für dich?
xlisax 1409
1. Juli 2021
Ich fand das Buch echt superschön, die Szenerie war toll, die Geschichte unglaublich fesselnd und inspirierend und ich denke, die Geschichte kann vielen Menschen Mut machen. Da die Charaktere jedoch nicht so tiefgründig waren wie erhofft, bekommt das Buch von mir 4,5 von 5 verdienten Sternen. Eine absolute Leseempfehlung!
War das hilfreich für dich?

Über den Autor

George Lester arbeitet als Autor und freier Lektor, ist Musical- und Disney-Fan und begeistert auf der Bühne als Drag Queen mit dem Namen That Girl. Er lebt mit seinem Partner in Twickenham, London. Auf YouTube und Instagram (@ thegeorgelester) spricht George unter anderem über Bücher und übers Schreiben. In all seinen Farben ist sein Debüt bei ONE.

Buch bewerten

Deine Meinung ist gefragt!

Informationen zum Lesen

Smartphones und Tablets
Nachdem du die Google Play Bücher App für Android und iPad/iPhone installiert hast, wird diese automatisch mit deinem Konto synchronisiert, sodass du auch unterwegs online und offline lesen kannst.
Laptops und Computer
Im Webbrowser auf deinem Computer kannst du dir Hörbucher anhören, die du bei Google Play gekauft hast.
E-Reader und andere Geräte
Wenn du Bücher auf E-Ink-Geräten lesen möchtest, beispielsweise auf einem Kobo eReader, lade eine Datei herunter und übertrage sie auf dein Gerät. Eine ausführliche Anleitung zum Übertragen der Dateien auf unterstützte E-Reader findest du in der Hilfe.