Web-basierte Systemintegration: So überführen Sie bestehende Anwendungssysteme in eine moderne Webarchitektur

Springer-Verlag
1
Free sample

Der Schlüsselfaktor moderner Informationssysteme mit nachhal tiger Wirkung für das überleben des Unternehmens heißt web basierte Systemintegration. Mit der Integrationstechnologie wer den bestehende Software-Komponenten gekapselt, um sie an das Web anbinden zu können. Das entscheidende Hilfsmittel für die se Integration stellt XML mit all seinen Derivaten bzw. Speziali sierungen dar. Auf diese Weise ist der Weg frei zur umfassenden Zugänglichkeit von Anwendungen, verbunden mit einer Steige rung ihrer Effektivität und Effizienz. Die Möglichkeit zur umfas senden Nutzung der Webtechnologie - und ohne die wird es keine Zukunft für die meisten Unternehmen geben - ist damit gegeben. Eine Utopie wird wahr, sagt der Verfasser: die uneinge schränkte Kommunikation und die vollständige End-to-End Integration. Entscheider und solche, die Entscheidungen vorbereiten, aber auch die, die das werden wollen, sind mit diesem Buch ange sprochen. Die Entscheidung zur Integration steht nicht an, sie muß so fallen. Der Weg dahin muß richtig gegangen werden. Das sagt das Buch. Verantwortliche bis hin zum Realisierer spricht der Verfasser damit an. Die Gründe, das Für und Wider, werden ebenfalls beleuchtet. Nur auf der Basis eines solchen Hintergrundwissens wird der richtige Weg gefunden. Der Herausgeber freut sich sehr, als Verfasser für das erste Buch dieser Reihe, IT im Unternehmen, einen solch kompetenten Ver fasser mit einem solch aktuellen und für jedes Unternehmen zwingend anzugehenden Thema gefunden zu haben. Das vorlie gende Buch wird zum Muß für jedes Unternehmen. Es ist der Motor für jeden, der die eigene IT-Kompetenz stärken will.
Read more

About the author

Harry M. Sneed ist Deutschlands berühmtester Software Engineer. Er hat seit 1972 im deutschsprachigen Raum mehr als 25 Projekte geleitet, darunter 13 Reengineering Projekte, etwa 75 Softwarewerkzeuge konzipiert und mehr als 60 davon eigenhändig entwickelt. Zahlreiche Seminare zu allen Themen des Software-Engineering, über 160 deutschsprachige Artikel, 100 englischsprachige Papers, viele wegweisende Bücher. Zur Zeit arbeitet er als freiberuflicher Berater und Toolentwickler in Wien und Wiesbaden sowie als Dozent am Institut für Wirtschaftsinformatik an der Universität Regensburg.
Stephan H. Sneed ist Sun zertifizierter Java Programmierer, Student der Informatik, langjähriger Mitarbeiter seines Vaters. Verschiedene Veröffentlichungen.
Read more

Reviews

5.0
1 total
Loading...

Additional Information

Publisher
Springer-Verlag
Read more
Published on
Mar 13, 2013
Read more
Pages
370
Read more
ISBN
9783322898227
Read more
Read more
Best For
Read more
Language
German
Read more
Genres
Technology & Engineering / Engineering (General)
Technology & Engineering / General
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Max Vater
Jürgen Glag
Jürgen Glag's book points out how to ensure professional and efficient database software development in DB2 mainframe and client/server environments. The asset of this book is that technical aspects (performance, tuning) and organizational measures (economical performance) are covered. Consequently, this book is suitable particularly for organizations that want to use DB2 in an economical and safe way.
Work in various large production systems with DB2 revealed that most performance problems arise either from a certain critical transaction load onwards or for particularly large tables. Many measures can be taken in order to identify and to solve these problems during software development and not, as is often the case, only in production environment. Beyond explaining the causes for performance problems, this book also describes and explains well-proven measures to avoid such problems.
The book particularly addresses those persons who are responsible for data processing and quality assurance; project leaders and project managers in the data processing area; and software and application developers.


Das Buch von Glag zeigt, wie professionelle und effiziente DB-Anwendungsentwicklung im DB2-Großrechnerbereich und Client/Server-Umfeld sichergestellt werden können. Der Vorzug des Buches ist es, daß sowohl die technischen Aspekte (Performance, Tuning) als auch organisatorische Maßnahmen zur Optimierung (wirtschaftliche Performance) dargestellt werden. Damit eignet sich das Buch insbesondere für den Einsatz in Unternehmen, die DB2 kostengünstig und sicher einsetzen wollen.
Bei der Arbeit in mehreren großen produktiven DB2-Umgebungen hat sich gezeigt, daß die meisten Performance-Probleme entweder erst ab einer bestimmten kritischen Transaktionslast oder bei besonders umfangreichen Tabellengrößen auftreten. Um diese Probleme nicht erst in der Produktionsumgebung, sondern bereits während der Softwareentwicklung erkennen und lösen zu können, sind eine Reihe von Maßnahmen
Phillip Hahn
Diplomarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Bauingenieurwesen, Note: 1,3, Technische Universität Dresden (Institut für Baubetriebswesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Baubranche hängt schon seit Längerem der Ruf an neue Technologien nur äußerst zurückhaltend aufzunehmen und stattdessen eher auf alten Strukturen zu verharren. Eine Betrachtung des Produktivitätsindex der letzten Jahrzehnte zeigt des Weiteren, dass sich die Leistungsfähigkeit in der Baubranche im Gegensatz zu anderen Branchen nur äußerst sparsam weiterentwickelt hat. Ungeachtet der Gründe für die vorgenannten Beobachtungen, wurde und wird viel Energie aufgebracht, um diesen Umstand zu ändern. Ein Schlagwort, das in diesem Zusammenhang sowohl in der Planung und Ausführung als auch in der Bewirtschaftung von Gebäuden zunehmend an Bedeutung gewinnt, ist das Building Information Modeling (BIM). Viele erhoffen sich, mit der vollständigen Umsetzung dieser Methode eine Antwort auf diverse Fragestellungen der Baubranche gefunden zu haben. Eine Antwort, mit der man auch den immer weiter steigenden Anforderungen des Baugeschäfts begegnen kann. Während jedoch in manchen Bereichen der Baubranche die Euphorie groß ist und Rufe nach Innovation und für das Aufbrechen alter Strukturen laut werden, so gibt es auch einige skeptische und zweifelnde Stimmen. Aufgrund unterschiedlicher Interessenshintergründe der Beteiligten sowie, nicht zuletzt hervorgerufen durch verschiedenste und teils voneinander abweichende Definitionen des Begriffs BIM, existiert eine Vielzahl von Meinungen und Ansichten, die einen Überblick auf das Thema äußerst schwierig machen. Eine Folge dessen ist die Verunsicherung von Bau- und Planungsunternehmen in eine Einführung von BIM zu investieren. Neben der Frage, ob die Technologie schon ausgereift und die Zeit schon gekommen ist um diese einzusetzen, muss sich jedoch auch mit der Frage auseinandergesetzt werden, ob mit ihrem Einsatz ein wirtschaftlicher Nutzen für die individuellen eigenen Projekte und Zwecke im Unternehmen erzielt werden kann. Eine Beantwortung der Frage in welchen Bereichen eine BIM-Einführung Veränderungen fordert (z.B. Vertragswesen, Kommunikation, veränderte Arbeitsabläufe, Zuständigkeitsbereiche, etc.), ist dabei ebenso interessant, wie die Frage in welcher Form diese Veränderungen gezielt dargestellt und bewertet werden können. Für jeden neuen Anwender der Methode ist zudem interessant, welcher Aufwand mit der Implementierung von BIM verbunden ist und ob sich dieser monetär darstellen lässt.
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.