Die Ansiedler

Paperless
Free sample

"Die Ansiedler oder die Quellen des Susquehannah" (engl. "The Pioneers, or the Sources of the Susquehanna") ist ein 1823 veröffentlichter Gesellschaftsroman des amerikanischen Schriftstellers James Fenimore Cooper (1789−1851). Die erste deutschsprachige Übersetzung des Romans erschien im Jahr 1824.



"Die Ansiedler" erschien als der erste Band im fünfteiligen Lederstrumpf-Zyklus um die Hauptfigur des Natty Bumppo, der als Jäger und Fallensteller an der Grenze zur Zivilisation lebt. Im chronologischen Handlungsablauf der Serie bildet der Roman den vierten Band.
Read more

More by James Fenimore Cooper

See more
The second of Cooper's five Leatherstocking Tales, this is the one which has consistently captured the imagination of generations since it was first published in 1826. Its success lies partly in the historical role Cooper gives to his Indian characters, against the grain of accumulated racial hostility, and partly in his evocation of the wild beautiful landscapes of North America which the French and the British fought to control throughout the eighteenth century. At the centre of the novel is the celebrated `Massacre' of British troops and their families by Indian allies of the French at Fort William Henry in 1757. Around this historical event, Cooper built a romantic fiction of captivity, sexuality, and heroism, in which the destiny of the Mohicans Chingachgook and his son Uncas is inseparable from the lives of Alice and Cora Munro and of Hawkeye the frontier scout. The controlled, elaborate writing gives natural pace to the violence of the novel's action: like the nature whose plundering Copper laments, the books placid surfaces conceal inexplicable and deathly forces. ABOUT THE SERIES: For over 100 years Oxford World's Classics has made available the widest range of literature from around the globe. Each affordable volume reflects Oxford's commitment to scholarship, providing the most accurate text plus a wealth of other valuable features, including expert introductions by leading authorities, helpful notes to clarify the text, up-to-date bibliographies for further study, and much more.
Loading...

Additional Information

Publisher
Paperless
Read more
Published on
Mar 14, 2016
Read more
Pages
411
Read more
ISBN
9788892570689
Read more
Language
German
Read more
Genres
Fiction / Classics
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Diese Ausgabe enthält 47 Reise- und Jugenderzählungen, 4 Kolportageromane, 1 Drama, 38 Erzählungen, 132 Gedichte und viele weitere Werke von Karl May - ergänzt und kommentiert durch 431 einzelne Fußnoten. Die "Gesammelten Werke", bestehend aus 12 Millionen Wörtern oder 62 Millionen Zeichen, werden durch ein technisches und ein dynamisches Inhaltsverzeichnis komplettiert.



Karl Friedrich May (* 25. Februar 1842 in Ernstthal; † 30. März 1912 in Radebeul; eigentlich Carl Friedrich May) war ein deutscher Schriftsteller. Karl May war einer der produktivsten Autoren von Abenteuerromanen. Er ist einer der meistgelesenen Schriftsteller deutscher Sprache und laut UNESCO einer der am häufigsten übersetzten deutschen Schriftsteller. Die weltweite Auflage seiner Werke wird auf 200 Millionen geschätzt, davon 100 Millionen in Deutschland. Bekannt wurde er vor allem durch seine sogenannten Reiseerzählungen, die vorwiegend im Orient, in den Vereinigten Staaten und im Mexiko des 19. Jahrhunderts angesiedelt sind.



Inhalt der "Gesammelten Werke":

- Am Jenseits

- Am Rio de la Plata

- Am stillen Ocean

- Ardistan und Dschinnistan I

- Ardistan und Dschinnistan II

- Auf fremden Pfaden

- Das Vermächtnis des Inka

- Der blaurote Methusalem

- Der Geist der Llano Estakata

- Der Mir von Dschinnistan

- Der Ölprinz

- Der Schatz im Silbersee

- Der Schut

- Der schwarze Mustang

- Der Scout

- Der Sohn des Bärenjägers

- Die Sklavenkarawane

- Durch das Land der Skipetaren

- Durch die Wüste

- Durchs wilde Kurdistan

- El Sendador I. Lopez Jordan

- El Sendador II. Der Schatz der Inkas

- Im Lande des Mahdi I

- Im Lande des Mahdi II

- Im Lande des Mahdi III

- Im Reich des silbernen Löwen I

- Im Reich des silbernen Löwen II

- Im Reich des silbernen Löwen III

- Im Reich des silbernen Löwen IV

- In den Cordilleren

- In den Schluchten des Balkan

- Khong-Kheou, das Ehrenwort

- Old Firehand

- Old Surehand I

- Old Surehand II

- Old Surehand III

- Orangen und Datteln

- Satan und Ischariot I

- Satan und Ischariot II

- Satan und Ischariot III

- Und Friede auf Erden

- Von Bagdad nach Stambul

- Weihnacht!

- Winnetou I

- Winnetou II

- Winnetou III

- Winnetou IV

- Der Weg zum Glück. Roman aus dem Leben Ludwig des Zweiten

- Deutsche Herzen - Deutsche Helden

- Die Liebe des Ulanen

- Waldröschen oder Die Rächerjagd rund um die Erde (10 Teile)

- Der beiden Quitzows letzte Fahrten

- Die Juweleninsel

- Szepter und Hammer

- Babel und Bibel

- Der Waldläufer

- Ein Abenteuer auf Ceylon

- Drei Heimaterzählungen (3 Erzählungen)

- Erzgebirgische Dorfgeschichten (6 Erzählungen)

- Historische Erzählungen (6 Erzählungen)

- Humoristische Erzählungen (12 Erzählungen)

- Kürzere Orienterzählungen (8 Erzählungen)

- Die Fastnachtsnarren

- Die Rose von Ernstthal

- Ein Stücklein vom alten Dessauer

- Himmelsgedanken (132 Gedichte)

- Sinnsprüche

- Freuden und Leiden eines Vielgelesenen

- Mein Leben und Streben
Dieses E-Book ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig Korrektur gelesen.



James Fenimore Cooper (* 15. September 1789 in Burlington, New Jersey als James Cooper; † 14. September 1851 in Cooperstown, New York) war ein amerikanischer Schriftsteller der Romantik. Cooper ist in vielerlei Hinsicht eine Schlüsselfigur der amerikanischen Literatur. Neben Washington Irving war er der erste amerikanische Schriftsteller, der von seinen Büchern leben konnte. Er blieb bis weit in das 20. Jahrhundert hinein auch in Europa der wohl meistgelesene. Nach dem Vorbild Sir Walter Scotts schrieb er die ersten historischen Romane und die ersten Seefahrtsromane der amerikanischen Literatur. Sein umfangreiches Werk umfasst weiter zahlreiche historiografische Werke, Essays und Satiren über Amerika wie Europa. Besonders bekannt sind bis heute seine fünf "Lederstrumpf"-Romane, die die Erschließung des amerikanischen Westens durch weiße Scouts, Trapper und Siedler, aber auch die allmähliche Zurückdrängung und Vernichtung der indianischen Kultur thematisieren.



Inhalt der "Gesammelten Werke":

- Der Wildtöter

- Der letzte Mohikaner

- Der Pfadfinder

- Die Ansiedler

- Die Prärie

- Der Bravo

- Der Kettenträger oder die Handschriften der Familie Littlepage

- Der rote Freibeuter

- Der Spion

- Die Grenzbewohner oder Die Beweinte von Wish-Ton-Wish

- Die Monikins

- ie Wassernixe

- Lionel Lincoln oder die Belagerung von Boston

- Ravensnest oder die Rothhäute

- Satanstoe

- Der Wildtöter (Jugendbuch)

- Der letzte Mohikaner (Jugendbuch)

- England
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.